PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Ericsson liefert Inhalte von QYOU Media an Dutzende Millionen neue Nutzer weltweit

Von QYOU Media Inc.

Ericsson liefert Inhalte von QYOU Media an Dutzende Millionen neue Nutzer weltweit - Ericsson und QYOU Media meldeten heute ein Abkommen hinsichtlich des Vertriebs und der Monetisierung der betreuten Online-Videoinhalte über das Unified Delivery Network (das UDN) von Ericsson - Inhalte von QYOU werden auch als App auf angeschlossenen Fernsehern und Set-Top-Boxen über die Vertriebspartnerschaften von Ericsson vertrieben Toronto / Dublin / Los Angeles, 13. Juli 2017. QYOU Media (TSX-V: QYOU), der weltweit führende Kurator von Best of the Web-Premiumvideos für Multiscreenanwendungen, meldet ein neues Vertriebsabkommen mit Ericsson, das seine kuratierten Online-Videoinhalte in das Unified Delivery Network (das UDN) von Ericsson integrieren wird. Diese Programmierung wird neue Monetisierungsmöglichkeiten für beide Unternehmen schaffen, indem das schwer erreichbare Publikum der Generation Y, das Dutzende Millionen an angeschlossenen Fernsehern und Set-Top-Boxen umfasst, angelockt wird. Das UDN von Ericsson wurde im Jahr 2016, als Alternative zu traditionellen Modellen von Contentvertriebsnetzwerken durch die Nutzung der weltweiten Dienstleistungspartnerschaften von Ericsson, ins Leben gerufen. Das UDN-Ökosystem unterstützt Dienstleister, Contentanbietern und IPTV-Betreiber weltweit dabei, eine optimierte Bereitstellung von erstklassigen Dienstleistungen und qualitativ hochwertigen Videoinhalten anzubieten. Ericsson wird Inhalte von QYOU über das UDN an bestehende Kunden liefern und dabei auch die auf die Generation Y fokussierten Programme den Kunden Dienstleistern von Ericsson vorstellen und einführen, von denen viele nach neuen Möglichkeiten suchen, mit einer Generation an Sehern in Verbindung zu treten, die im Umfeld der Internet-Videounterhaltung aufgewachsen sind. Das werbefinanzierte Inhaltevertriebsmodell wurde konzipiert, um neue Monetisierungsmöglichkeiten für QYOU, Ericsson und Dienstleister zu schaffen. Abgesehen von der Lieferung der Inhalte von QYOU über das UDN wird Ericsson die QYOU-App auch über angeschlossene Fernseher und Set-Top-Boxen vertreiben. Dadurch werden die Inhalte von QYOU für Dutzende Millionen von Kunden zugänglich, zumal die App auf Gerätehomepages verfügbar sein wird. QYOU wird auch verpflichtet sein, lokalisierte Inhalte in neu angeschlossene Geräte und neue Märkte zu integrieren. Marcus Bergström, Director of UDN Program and Strategy von Ericsson, sagte: Viele der weltweit größten Dienstleister und Inhalteanbieter verwenden unser UDN-Ökosystem, um Inhalte an angeschlossene Kunden in allen Teilen der Welt zu liefern. Da sich zahlreiche Vertreter der Generation Y für kleine Pakete an kostenlosen Onlineinhalten über soziale Medien entscheiden, besteht die Möglichkeit, unser Netzwerk zu nutzen, um den Mehrwert der Inhalte zu steigern und diese zu monetisieren, was in diesem schwer erreichbaren Marktsegment mit Sicherheit sehr gut ankommt. Die Best of Web-Inhalte von QYOU werden unseren Partnern und Kunden die nötigen Mittel bieten, um jüngere Abonnementen zu gewinnen und zu halten. Curt Marvis, CEO und Co-Founder von QYOU Media, fügte hinzu: Immer mehr TV-Anbieter erkennen die Notwendigkeit, sich an die Präferenzen der Generation Y anzupassen und entsprechende Programme für diese Generation zu schaffen. Wir sind davon überzeugt, dass digitale Inhalte, die fachmännisch betreut und verpackt werden, einen Platz in der Multiscreenlandschaft des Fernsehens haben. Unmittelbar auf unseren erweiterten Vertrieb an 17 Millionen Haushalte mit TATA Sky in Indien folgt dieser Deal, der das Potenzial aufweist, QYOU für Hunderte Millionen von Abonnementen weltweit zugänglich zu machen. Die Partnerschaft mit Ericsson - einem der führenden Unternehmen bei der Bereitstellung von Inhalten, das Teil eines umfassenderen Ökosystems ist, das nunmehr 55 Contantanbieter und 40 Dienstleister in allen Teilen der Welt umfasst - ist ein weiterer Schritt, um Internetinhalte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, und verdeutlicht dessen Monetisierungspotenzial. - ENDE- Über QYOU Media QYOU Media Inc. ist ein wachstumsstarkes, international tätiges Medienunternehmen, das sogenannte Best-of-the-Web-Premium-Videos für den Mehrfachbildmodus kuratiert und als Paket vertreibt. Seit der Gründung des Unternehmens durch Branchenexperten von Lionsgate, MTV und NewsCorp entwickelt QYOU in erster Linie Produkte, die sich an die Zielgruppe der Millennials richten und unter anderem linerale TV-Netzwerke, Genre-basierte Serien, mobile Apps und Video-on-Demand-Formate beinhalten. Mit diesen Produkten erreicht das Unternehmen Dutzende Millionen von Kunden in sechs Kontinenten. Zu den Vertriebspartnern zählen Sinclair Broadcast Group, Vodafone, 21st Century Fox, Liberty Global, Telenor und TATA Sky. Ansprechpartner Holly Searle Platform Communications - für QYOU Media +44 (0) 207 486 4900 holly@platformcomms.com Natasha Roberton VP Marketing, QYOU Media +353 (87) 792 7166 tash@qyoutv.com Jeff Walker, Investor Relations - für The QYOU + 1 403 221 0915 jeff@howardgroupinc.com Über Ericsson Ericsson mit Hauptsitz in Stockholm (Schweden) ist ein globaler Marktführer bei Kommunikationstechnologien und -dienstleistungen. Unser Unternehmen umfasst über 111.000 Experten, die Kunden in 180 Ländern innovative Lösungen und Dienstleistungen bereitstellen. Gemeinsam sorgen wir für eine immer besser angeschlossene Zukunft, in der jeder in jeder Branche die Möglichkeit hat, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Der Nettoumsatz belief sich im Jahr 2016 auf 222,6 Milliarden Schwedische Kronen (24,5 Milliarden US-Dollar). Die Aktien von Ericsson notieren an der Nasdaq Stockholm sowie an der NASDAQ in New York. Erfahren Sie mehr unter www.ericsson.com. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, QYOU Media Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 823 Wörter, 6458 Zeichen. Artikel reklamieren

Über QYOU Media Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 3

Weitere Pressemeldungen von QYOU Media Inc.


09.07.2019: - Erste Kampagne für StoryTel India folgt auf Quartals-Umsatzrekord von 1,3 Mio. $ im nordamerikanischen Influencer Marketing-Geschäft TORONTO und LOS ANGELES, 9. Juli 2019 - QYOU Media (TSXV:QYOU; OTCQB: QYOUF) hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen über seine Tochtergesellschaft Q India die erste Influencer-Marketingkampagne lanciert hat. Diese Kampagne für StoryTel India folgt unmittelbar auf ein Rekordquartal, in dem QYOU Media mit seinem Influencer Marketing-Geschäft die 1,3-Millionen-Dollar-Marke durchbrechen konnte. Im Rahmen der StoryTel India-Kampagne kommen auf YouTube und ... | Weiterlesen

08.05.2019: Q Polska von QYOU Media erweitert Player.pl um 5,5 Mio. neue Nutzer - 8 neue Shows auf der am schnellsten wachsenden und größten OTT-Plattform Polens mit einer Reichweite von über 5 Mio. Menschen Toronto und Los Angeles, 8. Mai 2019. QYOU Media (TSX-V: QYOU, OTCQB: QYOUF) gibt bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Player.pl, dem führenden OTT-Service Polens, eingegangen ist, um acht neue Shows auf seine Plattform zu bringen. Die Shows werden unter dem polnischen Zweig des Unternehmens, Q Polska, Premiere feiern und die einzigartige Internetkultur der Region mit Digital-First-Programmen... | Weiterlesen

18.03.2019: Q Polska unterzeichnet Partnerabkommen mit Toya und steigt in das polnische Fernsehen ein Mit dieser Pressemitteilung kündigt Q Polska seinen Einstieg in das polnische Kabelfernsehen an TORONTO und LOS ANGELES, 19. März 2019 - QYOU Media hat heute eine neue Vereinbarung mit dem polnischen Kabelnetzbetreiber Toya unterzeichnet. Dank dieser Partnerschaft wird Q Polskas 24-Stunden-Linearkanal mit kuratierten Online-Videoinhalten in Toyas TV- und Mobilfunkdienste in Polen eingebunden. Online-Videos sind in Polen der absolute Renner und YouTube gilt derzeit als populärster Online-Videodienst... | Weiterlesen