Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Weltrekordversuch: Extremsportler vs. Businessjet

Von AjZ Management

Sebastian "Satu" Kopke will einen unglaublichen Rekord aufstellen...

Ein tonnenschwerer Businessjet, ein Speer mit Metallspitze am Hals von Sebastian "Satu" Kopke. Die stumpfe Seite des Speers wird angesetzt am Fahrwerk des Jets. Wird ihm das Unglaubliche gelingen, das Flugzeug meterweit über das Rollfeld zu schieben?

Auf seinen spektakulären Weltrekordversuch wird sich Sebastian "Satu" Kopke in den nächsten neun Monaten mit einem ausgeklügelten Spezialtraining vorbereiten. Der 1980 in Brandenburg geborene Ausnahmesportler erklärt: "Am meisten reizt mich an der Aktion zu schauen, wie weit der menschliche Körper in der Lage ist, durch den Geist Dinge zu schaffen, die für andere Menschen unmöglich erscheinen. Das Wichtigste ist für mich, unverletzt aus dieser Sache herauszukommen. Daher ist es wichtig, die Halsmuskulatur, Nackenmuskulatur, die untere Rückenmuskulatur und Beinmuskulatur zu trainieren. Dafür braucht man ein Spezialtraining bei weltweit einzigartigen Trainern und Mentoren."

In der Vorbereitungsphase muss sich der Rekord-Sportler von seinem Beruf freistellen lassen und freut sich auf die Unterstützung seiner Fans. "Dieser Weltrekordversuch verlangt extrem viel Aufmerksamkeit und Vorbereitung. Wie andere Spitzensportler ebenfalls, bin auch ich gezwungen, mich in dieser Zeit von der Arbeit freistellen zu lassen, damit ich intensiv trainieren kann. Selbstverständlich werde ich in dieser Zeit meine ehrenamtlichen Tätigkeiten im Kinder- und Jugendsport nicht vergessen." so Kopke.

Bei der Crowdfunding-Plattform Fairplaid.org kann man Sebastian "Satu" Kopke ab dem 18.7.2017 bei seinem Rekordversuch unterstützen. Dabei können sich alle Unterstützer auf wertvolle und außergewöhnliche Prämien freuen. Alle Infos unter: www.fairplaid.org/#!satusrekord

Sebastian "Satu" Kopke steht für Interviews und Redaktionsbesuche nach Absprache zur Verfügung.


Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andy j. ZurWehme (Tel.: 030-94400627), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 278 Wörter, 2351 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 1