info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stiftung München |

Angst-Raum Social Media

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pressegespräch am 21.7.2017, 16 Uhr, zum Thema "Angst-Raum Social Media" am Vorabend des Jahrestages des Amoklaufs von München. Das Ereignis erschütterte Deutschland und die europäischen Nachbarn 2016

Einladung zum Presse- und Informationsgespräch



am Freitag, 21.7.2017, 16-17 Uhr



Ort:



Impact Hub Munich

Gotzinger Straße 8

81371 München



http://munich.impacthub.net



Das PRESSEGESPRÄCH findet im Vorfeld der Podiumsdiskussion im Bayerischen Landtag am Abend des 21.7.2017, 19 Uhr, ausgerichtet von der Stiftung München, statt.



Thema:



"Angst-Raum Social Media: eine Gefahr für die Innere Sicherheit?

München am Tag des Amoklaufs am Olympiaeinkaufszentrum"

(das Ereignis jährt sich am 22. Juli 2017 zum 1. Mal)





Wir informieren Sie während des Pressegesprächs über die Inhalte der Abendveranstaltung (Einladung anbei), deren Ziele und Schwerpunkte, und wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine spätere Berichterstattung.



Anwesend beim Pressegespräch werden sein:



Marcus da Gloria Martins, Pressesprecher der Münchner Polizei

Anselm Bilgri, Vorsitzender der Stiftung München (www.stiftung-muenchen.de)

Dr. Ursula Gasch, Diplompsychologin und Kriminologin (Tübingen)

Claudia Stamm, MdL, Moderatorin des Abends

Matthias Kessler, Moderator des Abends, Autor und Regisseur





Ihre ZUSAGE zum Pressegespräch senden Sie bitte - bis 19. Juli - per mail an:



office@stang-pr.de (Barbara Stang, PR Consulting)



Teilen Sie uns bitte - bis zum 19. Juli - auch mit, ob Sie im Anschluß an das Gespräch zur Abendveranstaltung ab 19 Uhr in den Bayerischen Landtag, Max-Planck-Straße 1, 81675 München kommen werden (evt. auch Begleitpersonen/ Photographen Ihrer Redaktionen etc.), da dort eine Einlaßkontrolle stattfindet.





Barbara Stang, PR Consulting, Schlegelstr. 21, 10115 Berlin, www.stang-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Anselm Bilgri (Tel.: 089 15892210), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1927 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stiftung München


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema