info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Shift Consulting AG |

Shift Consulting AG ist ein klimaneutrales Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
8 Bewertungen (Durchschnitt: 4.4)


Auch Beratungsunternehmen können etwas für den Klimaschutz tun


Die Shift Consulting AG, Beratungsunternehmen im Multi-Projektmanagement, arbeitet ab sofort klimaneutral. Dazu wurden die anfallenden CO2-Emissionen bilanziert und reduziert. Nicht vermeidbare Emissionen wurden durch den Kauf von Klimaschutzzertifikaten eines anerkannten Wasserkraftprojektes in Uganda ausgeglichen.

Die Shift Consulting AG, Beratungsunternehmen im Multi-Projektmanagement, arbeitet ab sofort klimaneutral. Dazu wurden die anfallenden CO2-Emissionen bilanziert und reduziert. Nicht vermeidbare Emissionen wurden durch den Kauf von Klimaschutzzertifikaten eines anerkannten Wasserkraftprojektes in Uganda ausgeglichen.


CO2-Fußabdruck

Die in Starnberg ansässige Shift Consulting AG leistet ihren Beitrag zum Klimaschutz und hat sich zum klimaneutralen Unternehmen auszeichnen lassen. In Zusammenarbeit mit der Fokus Zukunft GmbH & Co. KG wurde der CO2-Fußabdruck der Shift Consulting AG ermittelt. Dieser beträgt 52 Tonnen CO2 äquivalente Schadstoffe pro Jahr. Er setzt sich durch Treibhausgase zusammen, die durch den Verbrauch von Energie, Wasser, Papier, Abfall im Büro und auf Geschäftsreisen entstehen. Auch ein Beratungsunternehmen kann viel Energie einsparen: Beispiele sind die verstärkte Durchführung virtueller Meetings mit Kunden und Homeoffice für alle Mitarbeiter, die Vermeidung papierbasierter zugunsten digitaler Dokumente, unter anderem elektronische Rechnungen und schließlich die Umstellung auf 100 % Ökostrom und der Einsatz einer Solaranlage.

Emissionszertifikate einer Wasserkraftanlage in Uganda

Emissionen, die weder vermieden noch reduziert werden konnten, wurden durch den Kauf von 110 Zertifikaten aus dem Projekt UN CER Hydro Uganda ausgeglichen. Das Projekt erzeugt erneuerbare Energie am Bujagali-Wasserfall. Die Wasserkraftanlage trägt wesentlich zur besseren Stromversorgung der Bevölkerung und aller damit verbundenen sozialen und ökologischen Vorteile bei. Denn in Uganda herrscht schon lange Strommangel. Für Schwellen- und Entwicklungsländer ist der Emissionshandel ein wesentlicher Treiber für den Transfer sauberer Technologien und eine nachhaltig ausgerichtete Entwicklung.

Mitglied im Klimabündnis Münchner Oberland

Seit diesem Monat ist die Shift Consulting AG Mitglied des Klimabündnisses Münchner Oberland. Das Klimabündnis ist die Klimainitiative des Wirtschaftsforums Oberland, der Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach und der Energiewende Oberland. Aktuell 35 Unternehmen aus der Region setzen sich für eine klimafreundliche Wirtschaftsweise, die Verringerung und den Ausgleich von CO2-Emissionen ein.

Ralf Roeschlein, Vorstand der Shift Consulting AG: "Der Klimawandel ist eine der größten aktuellen Herausforderungen für die Menschheit. Wir sind uns unserer Verantwortung für die nächsten Generationen bewusst und wollen einen Beitrag zu den im Kyoto-Protokoll und im Pariser Klimaabkommen vereinbarten Klimazielen leisten. Gegenüber Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden wollen wir ein positives Signal hinsichtlich des Umgangs mit endlichen Ressourcen setzen und zeigen, dass jeder etwas tun kann, um Emissionen zu reduzieren. Damit haben wir eine Vorreiterrolle im Projektmanagement-Bereich und ich hoffe, dass viele andere Unternehmen sich ebenfalls für Klimaschutz und Nachhaltigkeit engagieren werden. Denn gerade jetzt ist es wichtig, an den Zielen festzuhalten." Firmenkontakt
Shift Consulting AG
Ralf Roeschlein
Mühlstraße 16d
82346 Andechs
+49 8152 929929-0
presse@shift-ag.com
http://shift-ag.com


Pressekontakt
MarketingKraft
Elisabeth Kraus
Neue Gasse 44
90403 Nürnberg
+ 49 911 9928088
elisabeth.kraus@marketing-kraft.de
http://www.marketing-kraft.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf Roeschlein (Tel.: +49 8152 929929-0), verantwortlich.


Keywords: Multi-Projektmanagement, CO2 klimaneutral, Pariser Klimaabkommen, Kyoto-Protokoll, Emissionszertifikate; klimaneutrales Unternehmen, Klimaschutz

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3870 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Shift Consulting AG

Shift Consulting AG
Die Shift Consulting AG ist führendes Unternehmen in Deutschland für die Beratung zum Thema Projektmanagement-Standardisierung. Sie unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Einführung von Projektmanagement/Multiprojektmanagement und Lean Development. Ein Schwerpunkt ist die Einführung von Projektmanagement-Standards auf Basis der DIN 69901 bzw. 69909 oder ISO 21500, ISO 21504 und ISO 21505. Das Angebot umfasst Consulting, Interim-Management, Coaching und Trainings.
Der Branchenfokus liegt auf dem Maschinen- und Anlagenbau und der Automobilindustrie.
Die Shift Consulting AG unterstützt ihre Kunden dabei, im Wandel nach vorne zu kommen!
Mehr dazu unter www.shift-ag.com



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Shift Consulting AG lesen:

Shift Consulting AG | 29.06.2017

Shift Consulting AG und Euro HR Professionals GmbH kooperieren

Die Shift Consulting AG, Beratungsunternehmen rund um die Themen Multiprojektmanagement, Organisationsentwicklung und Lean Development, kooperiert mit der Euro HR Professionals GmbH aus München im Bereich des Executive Search für Fach- und Führung...
Shift Consulting AG | 01.12.2016

Strategisches Multiprojektmanagement: Die Zollner Elektronik AG führt die DIN 69909 weltweit ein

Der Elektronikdienstleister Zollner Elektronik AG - im Bereich Electronic Manufacturing Services (EMS) weltweit unter den Top 15 - führt Multiprojektmanagement nach der DIN 69909 als zentrales Führungsinstrument zur Unternehmenssteuerung ein. Der V...
Shift Consulting AG | 17.06.2016

Multiprojektmanagement ist Chefsache in deutschen Unternehmen

Die Anzahl und Komplexität an gleichzeitig in Unternehmen durchgeführten Projekten wächst ständig. Die Steuerung der Multiprojektlandschaft eines Unternehmens ist aktive Aufgabe des Topmanagements. Denn Projekte folgen der Unternehmensstrategie u...