info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Krone verkauft 2.300 Wechselkoffer an Seaco Global

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


KRONE ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"

Werlte,17.07.2017.



Hermes Deutschland setzt auf robuste Wechselsysteme von KRONE und modernisiert seine Logistikinfrastruktur.





Die Hermes Deutschland investiert derzeit mehrere hundert Millionen Euro in die Modernisierung ihrer gesamten logistischen Infrastruktur. Seaco Global, als spezialisierte Abteilung eines der größten Containervermieters der Welt, erweitert in diesem Zusammenhang seine Flotte um 2.300 Wechselbehälter aus dem Hause Krone, um sie an Hermes zu vermieten.



Die Übergabe der ersten 300 Einheiten erfolgte bei der Neueröffnung in Bad Rappenau, wo Hermes das erste seiner 15 neuen Logistik-Zentren für Deutschland eröffnete. Volker Stenzel als Head of Equipment & Carrier, Hermes Germany GmbH macht deutlich, dass die Wahl bewusst auf die bewährten Partner Seaco Global und Krone fällt. Mit der neuen Infrastruktur und verlässlichen Produkten rücke man noch näher an die Kunden heran und sorge noch sicherer für einen reibungslosen, schnellen und zuverlässigen Versand.



Die Container-Flotte von Seaco Global besteht zu 90 % aus Stahlboxen mit Rolltor. Bei Hermes finden die kodifizierten Wechselbehälter aus Stahl ihren Haupteinsatz im LKW- und Bahnverkehr. "Die Wechselkofferflotte von Krone, die Seaco Global an Hermes vermietet, besteht aus Einheiten mit gesickten Seitenwänden - das garantiert Robustheit und Langlebigkeit in der Vermietung", erklärt Ingo Geerdes, Head of Key Account Management, Krone Fleet & Krone Used, der sich mit Volker Stenzel, Head of Equipment & Carrier, Hermes Germany GmbH, Stephan Richter, Direktor Nationale Vermietung bei Seaco und Bernd Brüggen, Geschäftsführender Direktor Krone Nutzfahrzeug Gruppe, über den Vertragsabschluss freut. (Quelle: KRONE)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2031 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 19.06.2018

Intelligente Straßenbeleuchtung von SMIGHT liefert Daten zur Verkehrsoptimierung

Karlsruhe, 14.06.2018. Die Smart City von morgen profitiert von zunehmender Intelligenz unserer Infrastruktur. Die EnBW-Marke SMIGHT (Smart City Light) und die PTV Group haben eine Entwicklungsinitiative gestartet, die den städtischen Verkehr in Ech...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.06.2018

NavDLC: NavKonzept stellt RFID-Lösung zur Führerscheinkontrolle vor

Mülheim, 15.06.2018. Der Telematik-Anbieter Navkonzept präsentiert auf der Nutzfahrzeugmesse IAA (20. bis 27. September) unter dem Namen NavDLC (Driver Licence Care) eine kostenlose RFID-Lösung zum effizienten Sicherstellen der gesetzlich vorgesch...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.06.2018

Scania bietet nun auch digitale Spesenabrechnung

Koblenz, 15.06.2018. Scania Deutschland erweitert das Angebot seiner vernetzten Dienstleistungen und bietet nun eine digitale Spesenabrechnung an. Zwei neue Scania Spesenpakete sparen nicht nur dem Fahrer, sondern auch der Administration eines Transp...