info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TerraX Minerals Inc. |

TerraX: Stichproben aus neuen vererzten Strukturen auf Eastbelt, Goldprojekt Yellowknife City, liefern Analysenergebnisse von bis zu 65,7 g/t Gold und 4.910 g/t Silber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


TerraX: Stichproben aus neuen vererzten Strukturen auf Eastbelt, Goldprojekt Yellowknife City, liefern Analysenergebnisse von bis zu 65,7 g/t Gold und 4.910 g/t Silber

18. Juli 2017 - Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297281) gibt die Ergebnisse der anfänglichen übertägigen Probennahme im Rahmen eines liegenschaftsweiten Explorationsprogramms bekannt, das zurzeit auf unserem Goldprojekt Yellowknife City (YCG"), unmittelbar nördlich von Yellowknife in Kanadas Northwest Territories, im Laufen ist. Die zwei wichtigsten Gebiete sind Angel und Duck Lake, die auf einer Karte (bitte hier anklicken) zu sehen sind und unten zusammengefasst werden.

Angel:

- 18 Proben entnommen aus Aufschluss über 250m Streichlänge in Nord-Süd-Richtung einschließlich:

- 67,7 g/t Au, 289 g/t Ag

- 30,8 g/t Au, 4.910 g/t Ag

- 12,5 g/t Au, 1.395 g/t Ag

- 9,81 g/t Au, 3.100 g/t Ag

- Möglicher Ausläufer der Zone 1km nördlich mit 10,15 g/t Au und 19 g/t Ag

Duck Lake

- 30 Proben entnommen aus Aufschluss über 500m Streichlänge in Ost-West-Richtung, wobei die Probennahme in westlicher Richtung am Duck Lake endete.

- Bis zu 1m mächtige Erzgänge in Serizitschiefer-Zonen einschließlich:

- 20,30 g/t Au

- 19,35g/t Au

- 15,15 g/t Au

- 11,55 g/t Au

- 11,35 g/t Au

Joe Campbell, der Chief Executive Officer von TerraX, sagte: Die Entdeckung hochgradiger Gold- und Silbergehalte im Laufe der übertägigen Probennahme auf unserer neu erworbenen Liegenschaft Eastbelt ist ein ausgezeichneter Beginn des umfangreichen bezirksweiten Explorationsprogramms, das jetzt im Laufen ist. Die beiden Gebiete Angel und Duck Lake besitzen eine signifikante ausstreichende Vererzung, die in einem starken, von Ost nach West streichenden strukturellen Trend vorkommt, der im Osten der ehemals produzierenden hochgradigen Mine Con liegt. Ferner deuten die beeindruckenden Silbergehalte auf Angel einen aufregenden neuen Vererzungstyp an, der in diesem Bezirk bisher nicht berichtet wurde.

Herr Campbell sagte weiter: Wir sind von dem Gehalt und der Kontinuität des Streichens beeindruckt, das wir in den beiden Zonen Angel und Duck Lake an der Oberfläche sehen. Die Identifizierung dieser Zonen bestätigt unsere Ansicht, dass das Goldprojekt Yellowknife City in den kommenden Monaten viele weitere Möglichkeiten für aufregende neue Entdeckungen bieten wird. Das Unternehmen avanciert rasch mehrere sich über die Liegenschaft erstreckende Explorationsprogramme vor einer nachfolgenden aggressiven Bohrkampagne.

Die übertägige Erkundung des Goldprojekts Yellowknife City wird fortgesetzt. Weitere 2.000 Proben wurden vor Kurzem an das Analysenlabor geliefert. Die Ergebnisse stehen noch aus. TerraX wird elektro-magnetische, magnetische und radiometrische geophysikalische Untersuchungen über insgesamt ungefähr 3.200 Linienkilometer auf allen noch nicht erkundeten Projektgebieten durchführen. Ferner werden in Vorbereitung der Bohrarbeiten, die später in der Saison durchgeführt werden, bodengestützte magnetische Untersuchungen in diesen neuen Gebieten und bekannten hochgradigen Zonen durchgeführt.

Von den 520 auf Eastbelt gesammelten Proben, die bereits analysiert wurden, hatten 34 Proben Gehalte über 0,05 g/t Au. Davon hatten 25 Proben über 1,00 g/t Au mit Höchstwerten von 65,7 g/t Au und 4.910 g/t Ag. Die Probennahme schloss die Zugabe von zertifizierten Standards und Leerproben dem Probenstrom zur chemischen Analyse ein. Die Proben wurden in ALS Chemexs Labor in Yellowknife vorbereitet und in ihr Labor in Vancouver zur Goldanalyse durch die Brandprobe und zur Analyse anderer Elemente durch das ICP-Verfahren geschickt. ALS ist ein zertifiziertes und akkreditiertes Labor. Es sollte angemerkt werden, dass aufgrund ihrer selektiven Art die Analysenergebnisse der Stichproben kein Hinweis auf den Gesamtgehalt und die Ausdehnung der Vererzung in dem Untersuchungsgebiet sein könnten.

Die technische Information in dieser Pressemitteilung wurde von Joseph Campbell, Präsident von TerraX, zugelassen der gemäß National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects" eine qualifizierte Person ist.

Über das Goldprojekt Yellowknife City

Das Goldprojekt Yellowknife City (YCG) umfasst jetzt etwa 418 Quadratkilometer an zusammenhängenden Landflächen unmittelbar nördlich, südlich und östlich der Stadt Yellowknife in den Northwest Territories. Dank einer Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX nun einen der sechs großen hochgradigen Goldbezirke Kanadas. Das YCG, das nur 15 Kilometer von der Stadt Yellowknife entfernt ist, befindet sich in der Nähe einer unverzichtbaren Infrastruktur, einschließlich Transportunternehmen, Dienstleister, eines Wasserkraftwerks sowie qualifizierter Handelsleute.

YCG befindet sich im produktiven Yellowknife Greenstone Belt (Grünsteingürtel) und deckt über eine Streichlänge von 45 Kilometern entlang der vererzten Hauptverwerfung im Goldbezirk Yellowknife die südlichen und nördlichen Ausläufer des Schersystems ab, das die hochgradigen Goldminen Con und Giant beherbergte. Das Projektgebiet umfasst mehrere Scherzonen, die bekanntermaßen im Goldbezirk Yellowknife Goldlagerstätten beherbergen. Unzählige Goldvorkommen und hochgradige Bohrergebnisse weisen auf das Potenzial des Projektes hin, ein erstklassiger Goldbezirk zu sein.

Weitere Informationen über das Goldprojekt Yellowknife City erhalten Sie auf unserer Website unter www.terraxminerals.com.

Im Namen des Board of Directors


"JOSEPH CAMPBELL"

Joe Campbell
CEO

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Samuel Vella
Manager of Corporate Communications
Tel: 604-689-1749
gebührenfrei: 1-855-737-2684
svella@terraxminerals.com

Paradox Public Relations Inc.
Tel: 514-341-0408
gebührenfrei: 1-866-460-0408
info@paradox-pr.ca

In Europa:
Swiss Resource Capital AG - Jochen Staiger
info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden. Wichtige Faktoren - einschließlich der Verfügbarkeit von Geldern, der Ergebnisse von Finanzierungsbestreben, des Abschlusses einer Kaufprüfung sowie der Ergebnisse von Explorationsarbeiten -, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens unterscheiden, werden in den Dokumenten des Unternehmens erörtert, die von Zeit zu Zeit auf SEDAR veröffentlicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser sollten sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gültig sind. Das Unternehmen schließt eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsgerichteten Aussagen, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TerraX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 998 Wörter, 8057 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TerraX Minerals Inc. lesen:

TerraX Minerals Inc. | 18.10.2017

TerraX erweitert die mineralisierte Struktur Walsh Lake aufgrund hoher Goldwerte in Ausbissproben um 2,7 km nach Norden

TerraX erweitert die mineralisierte Struktur Walsh Lake aufgrund hoher Goldwerte in Ausbissproben um 2,7 km nach Norden 11. Oktober 2017 - Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX.V: TXR; OTC Pink: TRXXF; Frankfurt: TX0 http://www.commodity-tv.ne...
TerraX Minerals Inc. | 18.10.2017

TerraX nimmt 1.910.759 $ aus der Ausübung von Warrants ein

TerraX nimmt 1.910.759 $ aus der Ausübung von Warrants ein 17. Oktober 2017 - Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX.V: TXR; OTC Pink: TRXXF; Frankfurt: TX0 - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297763) freut sich, zu berichten, dass d...
TerraX Minerals Inc. | 26.09.2017

TerraX erhält Probenergebnisse mit bis zu 27,9 g/t Au aus der neuen Zone bei Screamer Island

TerraX erhält Probenergebnisse mit bis zu 27,9 g/t Au aus der neuen Zone bei Screamer Island Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX.V: TXR; OTC Pink: TRXXF; Frankfurt: TX0 - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297763) veröffentlicht...