Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG |

Cochlear unter den Besten der deutschen Markenlandschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Führender Experte für Hörimplantate erhält German Brand Award Gold


Hannover, Juli 2017 - Welche Marken sind die besten der deutschen Markenlandschaft? -  Antwort auf diese Frage geben die Juroren des German Brand Award, mit dem der Rat für Formgebung und das German Brand Institute Unternehmen für ihre erfolgreichen Marken, ihre konsequente Markenführung und ihre nachhaltige Markenkommunikation auszeichnen. Unter den diesjährigen Gewinnern des renommierten Awards ist auch Cochlear, Weltmarktführer für Hörimplantate. Im Rahmen einer feierlichen Gala Ende Juni in Berlin wurde Cochlear mit einem German Brand Award Gold geehrt.



Hannover, Juli 2017 - Welche Marken sind die besten der deutschen Markenlandschaft? -  Antwort auf diese Frage geben die Juroren des German Brand Award, mit dem der Rat für Formgebung und das German Brand Institute Unternehmen für ihre erfolgreichen Marken, ihre konsequente Markenführung und ihre nachhaltige Markenkommunikation auszeichnen. Unter den diesjährigen Gewinnern des renommierten Awards ist auch Cochlear, Weltmarktführer für Hörimplantate. Im Rahmen einer feierlichen Gala Ende Juni in Berlin wurde Cochlear mit einem German Brand Award Gold geehrt.

 

Ob Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb, Gestaltungsqualität, Innovationsgrad oder emotionaler Gehalt… - über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige Jury aus Markenexperten anhand einer Fülle von Kriterien. Initiiert wird der German Brand Award vom Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Am strengen Auswahlverfahren für einen der begehrten Awards können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien nominiert wurden.

 

Cochlear gehörte zu denjenigen Nominierten, die in besonderem Maße überzeugten – in einem aktuellen Bewerberfeld von mehr als 900 Einreichungen. Auf einer Gala-Veranstaltung Ende Juni im Deutschen Historischen Museum in Berlin wurde der Weltmarktführer für Hörimplantate mit dem German Brand Award in Gold in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Medical & Health“ ausgezeichnet.

 

„Cochlear ist der globale Marktführer auf dem Gebiet innovativer implantierbarer Hörlösungen, die durch bestmögliche Hörergebnisse die Lebensqualität vieler Menschen auf der ganzen Welt erhöhen“, so das Urteil der Experten-Jury aus Wirtschaft und Wissenschaft. „Das zentrale Markenversprechen, Menschen in die Lage zu versetzen, mit anderen zu kommunizieren und ein erfülltes Leben zu führen, also den Kunden in den Mittelpunkt des gesamten Handelns zu stellen, spiegelt sich durchgängig in Wort und Visualität des modern und freundlich gestalteten Auftritts wider.“

 

Vergeben wird der German Brand Award in drei Wettbewerbsklassen. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ werden die besten Produkt- und Unternehmensmarken der 34 wichtigsten Branchen gewürdigt.

 

„Das wir den Gold Award für die Medical & Health Branche gewonnen haben, freut uns natürlich sehr“, so Thomas Topp, Regional Director von Cochlear Deutschland. „Anliegen von Cochlear ist es, Menschen mit mittelgradigem bis vollständigem Hörverlust gutes Hören zu ermöglichen, ihnen zu einem deutlichen Plus an Lebensqualität und gesellschaftlicher Teilhabe zu verhelfen. Wir wollen der kompetente und vertrauenswürdige Partner all dieser Patienten sein, sie ein Leben lang auf ihrer Hörreise begleiten. Damit dies gelingen kann, sind neben innovativen audiologischen Produkten auch strategische Kommunikation und Markenführung erforderlich. Der Preis ist für uns nicht zuletzt eine schöne Bestätigung für unsere tägliche engagierte Arbeit zum Wohle der Hörgeschädigten.“

 

Weitere Informationen zu Cochlear finden Sie unter www.cochlear.de. Weitere Informationen zum German Brand Award finden Sie unter www.german-brand-award.com. Weitere Informationen zum Rat für Formgebung finden Sie unter www.german-design-council.de.

 

Redaktioneller Hinweis:

 

Als der global führende Experte für implantierbare Hörlösungen widmet sich Cochlear der Aufgabe, Menschen mit mittelgradigem bis vollständigem Hörverlust an der Klangvielfalt des Hörens teilhaben zu lassen. Bereits mehr als 450.000 Menschen jedes Alters haben wir zu einem erfüllten und aktiven Leben verholfen: Hören zu können brachte sie wieder ihren Familien, Freunden und Gemeinschaften näher. Wir streben danach, den Versorgten lebenslang bestmögliches Hören und den Zugang zu modernsten und innovativsten Technologien zu ermöglichen. Unseren Partnern stellen wir das branchenweit größte Netzwerk für Forschung, Entwicklung und Beratung zur Verfügung. Weltweit entscheiden sich deshalb die meisten Menschen für implantierbare Hörlösungen von Cochlear. Weitere Informationen zu Cochlear finden Sie unter www.cochlear.de.

 

Das Cochlea-Implantat (CI) wird unter die Kopfhaut des Patienten eingesetzt und reicht bis in dessen Innenohr. Es wandelt gesprochene Worte und andere akustische Signale in elektrische Impulse um. Durch diese Impulse wird der Hörnerv stimuliert, der sich in der Hörschnecke, der so genannten Cochlea, befindet. Zu jedem CI gehört außerdem ein Soundprozessor mit Sendespule, der wie ein Hörgerät hinterm Ohr getragen wird. Gehörlos geborenen Kindern und hochgradig hörgeschädigten bis völlig ertaubten Kindern sowie hochgradig hörgeschädigten und tauben Erwachsenen eröffnet das CI wieder den Zugang zur Welt des Hörens und der gesprochenen Worte.

 

 

Pressekontakt: Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Sophie Osteroth, Tel: (0511) 542 77 243, E-Mail: sosteroth@cochlear.com

 

Pressekontakt: PR-Büro Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, E-Mail: martin.schaarschmidt@berlin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Schaarschmidt (Tel.: 030 65 01 77 60), verantwortlich.


Keywords: Cochlear Marke German Brand Award

Pressemitteilungstext: 694 Wörter, 5457 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG lesen:

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG | 24.10.2018

Anerkennung für Engagement in der Hörregion Hannover

Hannover, Oktober 2018 - Hannover ist die deutsche Hörregion. Nirgendwo sonst in der Bundesrepublik widmen sich derart viele Unternehmen und medizinische, wissenschaftliche sowie kulturelle Einrichtungen dem großen Thema Hören. Seit zweieinhalb J...
Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG | 16.10.2018

Weltmarktführer zeigt aktuelle Trends bei Hörimplantaten

Hannover, 16. Oktober 2018 - Aktuelle Trends bei Hörimplantaten präsentiert Cochlear, Weltmarktführer für implantierbare Hörlösungen, in den kommenden Tagen auf der Industrieschau zum 63. Kongress der Europäischen Union der Hörakustiker in Ha...
Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG | 05.10.2018

Auszeichnung für taube Hamburger Studentin

Hamburg-Eppendorf/Hannover, 4. Oktober 2018 - Die Studentin Johanna Rentel (27) ist die Gewinnerin des Cochlear Graeme Clark Stipendiums 2018. Mit dem Stipendium ehrt Cochlear, Weltmarktführer für Hörimplantate, hörgeschädigte Studierende, die ...