info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Weihnachtsbaum Zentrale |

Weihnachtsbaum Börse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pünktlich 153 Tage vor dem heiligen Fest, gab die Weihnachtsbaum Zentrale den Startschuß für Großhandelseinkäufer in Deutschland.

Seit dem 25. Juli ist die Weihnachtsbaumsaison für den Großhandelsmarkt der bundesweit mehr als 30 Millionen Christbäume eröffnet. Lesen Sie hier, wie viel Nordmanntannen, in diesem Jahr kosten und worauf Sie als Weihnachtsbaum Verkäufer, Gartencenter-Einkäufer beim Kauf in der Vororderzeit achten sollten.



Preise für Weihnachtsbäume 2017



Die beste Nachrichten gleich zum Anfang: Die Preise für Weihnachtsbäume bleiben auch zur Saison 2017 auf dem Stand des Vorjahres und steigen nicht weiter an. Das verkündete Horst Niesner, Vorsitzender der Weihnachtsbaum Zentralen Deutschland und amtierendes Fördermitglied des bayerischen Forstvereines, anlässlich der Eröffnung der Weihnachtsbaumsaison 2017.



Wer sich seine Nordmanntannen direkt über die Weihnachtsbaum Zentrale ordert kann mit Einkaufspreisen von 7,00 Euro bis 17,00 Euro pro Baum rechnen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um original Ambrolauri Nordmanntannen in sehr guter Qualität.



Laut Niesner ist die beliebteste Nordmanntannen Order 150 cm - 240 cm, dieser bei 13,99.- Euro per 500 Nordmanntannen Abnahmemenge liegt. Natürlich können Märkte, Gärtnereien und sämtliche Einkäufer variabel Ihren Nordmanntannen Bedarf mischen und vorordern.



Der Liebling unter den Weihnachtsbäumen: die original Ambrolauri Nordmanntannen



Im Jahr 2016 lag die Zahl verkaufter Weihnachtsbäume bei knapp ca. 39,1 Millionen, so das Online-Portal "Weihnachtsbaum Zentrale". Dies ist eine Steigerung 2015 und weitere Steigerungen sind 2017 generell zu erwarten.



Besonders beliebt ist die Nordmanntanne beim Verbraucher, dadurch wird Sie primär bei sämtlichen Händlern in Deutschland eingekauft und schließlich vermarktet. Ein gleichmäßiger schöner Wuchs, weiche saftige Nadeln und eine lange Nadelfestigkeit machen die Nordmanntanne zur Nummer 1 unter den Weihnachtsbäumen. Ihr Marktanteil liegt mittlerweile bei knapp ca. 90 Prozent in Deutschland.



Kauf von Weihnachtsbäumen im Großhandel für Verkäufer oder die es werden wollen: Tipps



Achten Sie darauf, dass Ihr Weihnachtsbaumhändler eine deutsche Herkunft aufweist, teilt die Weihnachtsbaum Zentrale auf seiner Website mit. Außerdem dürfen die Zweige keine weißen Film an sehr schädlichen Spritzstoffen aufweisen. Lassen Sie sich die Schadstofffreiheit vom Weihnachtsbaum-Produzenten garantieren. Sie wollen sicher gehen dass Sie frische Nordmanntannen für Ihren Verkaufsplatz bekommen? Das erkennen Sie daran, dass die Nadeln noch glänzen und an einer nicht ausgetrockneten Schnittstelle. Weihnachtsbaum Zentrale garantiert Ihnen ausschließlich frische, unbehandelte, gute Nordmanntannen aus Deutschland.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Horst Niesner (Tel.: 09401/9536921), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3261 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Weihnachtsbaum Zentrale


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Weihnachtsbaum Zentrale lesen:

Weihnachtsbaum Zentrale | 22.08.2017

NH-Standards für Weihnachtsbaumplantagen

Grundvoraussetzung für Weihnachtsbaumproduzenten ist dabei die Einhaltung der NH-Standards für nachhaltige Weihnachtsbaumplantagen-Wirtschaftung. Der NH-Weihnachtsbäumestandard enthält Regelungen nach eigenen Vorgaben der Weihnachtsbaum Zentrale ...
Weihnachtsbaum Zentrale | 03.08.2017

Weihnachtsbaum Zentrale

Die Weihnachtsbaum Zentrale erklärt in Zahlen und Fakten Zentrale Daten zum Weihnachtsbaum Etwa 19 bis 24 Millionen Weihnachtsbäume stehen jedes Jahr in deutschen Wohnzimmern (Quelle: Weihnachtsbaum Zentrale). Von den 43,5 Millionen Haushalten in ...
Weihnachtsbaum Zentrale | 31.07.2017

Umweltfreundliche Weihnachtsbäume

Knapp 19 Millionen Weihnachtsbäume werden jedes Jahr in Deutschland durch deutsche Weihnachtsbaum Produzenten vermarktet. Ein zusätzlich hoher Prozentsatz stammt aus skandinavischen Ländern wie Dänemark. Die meisten Tannen wachsen in eigens angel...