Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. |

Berliner Startup Weltsparen für sehr gute Servicequalität ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Plattform für die Vermittlung von Finanzanlagen, Weltsparen, wurde vom DIQP erfolgreich für seine Servicequalität zertifiziert.

Die Raisin GmbH, welche unter der Marke Weltsparen am Markt auftritt, hat bewiesen, herausragenden Service zu bieten und wurde vom DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. (www.diqp.eu) mit der Note sehr gut ausgezeichnet.



Gegenstand dieser Zertifizierung war eine unabhängige Untersuchung der Servicequalität. Dabei wurde eine Kundenbefragung durchgeführt, es fanden Mystery Tests statt und es wurden die Prozesse des Unternehmens in Bezug auf die Servicequalität bewertet.



WeltSparen konnte dabei in allen drei Testbereichen überzeugen und wurde mit einem Gesamtergebnis von 86,5 % bewertet. Dabei zeigt sich, das Weltsparen im Rahmen einer Kundenbefragung und bei den durchgeführten Servicetests (Mystery Tests) mit sehr guten Leistungen im Bereich der Servicequalität überzeugte.



"Es macht uns sehr stolz, dass unsere Leistungen bei Kunden gut ankommen. Gleichzeitig ver-stehen wir es als Verpflichtung gegenüber allen Kunden, auch künftig besten Service zu bieten und uns stetig weiterzuentwickeln", so Dr. Daniel Berndt, CCO und Leiter Kundenservice bei WeltSparen in der aktuellen Pressemeldung.



"Es ist nicht alltäglich, dass ein Unternehmen so hervorragend abschneidet wie Weltsparen", sagt Rechtsanwalt Jascha Aust, Präsident des DIQP. "Wir freuen uns und gratulieren zu dieser sehr guten Leistung".



Geprüfte Servicequalität (DIQP) wurde von der unabhängigen Plattform label-online mit der Bewertung als "Besonders empfehlenswert" ausgezeichnet. Das DIQP hat in allen Kategorien die Höchstpunktzahl erreicht.



Träger von label-online ist die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V., der Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. wird mit Mitteln des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Monika Monegel (Tel.: 030/34649220), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2355 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. lesen:

DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. | 30.08.2017

Über 30.000 unbesetzte Ausbildungsplätze

Dies bestätigen auch aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit aus dem Juli 2017. Demnach sind noch 181.376 Ausbildungsplätze in Deutschland unbesetzt, bei zugleich noch 150.941 unvermittelten Bewerbern. Selbst wenn jeder Bewerber eine Ausbildu...
DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. | 26.07.2017

W. Hundhausen wurde als Top Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Die W. Hundhausen Bauunternehmung GmbH aus Siegen wurde die Auszeichnung als Top Ausbildungsbetrieb (DIQP) mit der Note "SEHR GUT" für den Zeitraum 06/2017 bis 06/2019 vom DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) verlieh...
DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. | 13.09.2016

Im Dschungel der Arbeitgebersiegel

Berlin, 13.09.2016 Es gibt über 200 verschiedene Arbeitgebersiegel am Markt. Die meisten Personalverantwortlichen haben bei diesem Überangebot schlicht den Überblick über die Top Arbeitgeber Auszeichnungen verloren. Was vielen Anbietern unterst...