info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HENTY DESIGNS PTY. LTD. |

Tasmanisches Start-Up Henty entwickelt fortschrittliches Rucksack-System für Aktiv-Pendler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Fahrrad oder Anzug – Dieses Problem kennen viele Velo-Pendler nur zu gut. Doch eine effektive Lösung bieten nun die Ausrüstungsspezialisten von Henty mit ihren Produkten.


Hobart/Frankfurt a.M. am 28.07.2017 - Frustriert vom mangelnden Angebot an praktischen Transportlösungen für aktive Pendler, entwickelt das Team von Henty seit 2012 mit Erfolg sein patentiertes 2-in-1-Rucksacksystem stetig weiter. Dieses ermöglicht den knitterfreien Transport von Anzügen, Hemden und anderer Kleidung. Somit profitieren sportbegeisterte Menschen nun auch im Arbeitsalltag von den Vorteilen einer gesunden Lebensweise, ohne optische Makel ihres Business-Outfits in Kauf nehmen zu müssen.

Das System besteht aus 2 Rucksäcken, die zusammen oder separat genutzt werden können. Der inne Kleidersack bietet Platz für bis zu 2 Anzüge und kann je nach Bedarf mit unterschiedlichen, innenliegenden Komponenten kombiniert werden. In diesen lassen sich Dinge wie Schuhe, Sportbekleidung, Unterlagen und Toilettenartikel bequem verstauen. Für Abwechslung sorgen zahlreiche Variationen bei Farbe, Form, Design und Trageweise. Die kompakten Abmessungen erfüllen zusätzlich gängige Bestimmungen für Handgepäck in Flugzeugen. Daher eignen sich die Rucksäcke von Henty auch für Geschäftsreisen und Kurztrips. Bei der Herstellung kommen ausschließlich langlebige Materialien aus dem Outdoor-Bereich, wie Tarpaulin und Cordura zum Einsatz. Daher gewährt Henty auf sein gesamtes Sortiment eine erweiterte Garantie von 5 Jahren.

Um ihr Marktpotential zu ermitteln, starteten Henty‘s Gründer Jeremy Grey und Jon Gourlay Ende 2016 eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter und Indiegogo. „Wir hofften darauf, so um die 15.000 $ einzusammeln, was wir schon in den ersten Stunden schafften“, freute sich Grey, „ Also ließen wir die Kampagne weiterlaufen und nach 25 Tagen erreichten wir einen Endbetrag von über 320.000 $.“ Mittlerweile erzielt Henty einen Jahresumsatz von mehr als 1,5 Millionen Dollar. Die Rucksäcke sind weltweit sowohl online, als auch bei Händlern in über 12 Ländern bestellbar.

 

Seit 2012 bietet Henty innovative Transportlösungen nach dem „Carry-Clever“-Prinzip für aktive Pendler, Geschäftsreisende und Sportler an. Das im australischen Bundesstaat Tasmanien sitzende Unternehmen ermöglicht mit seinen Produkten, dass Menschen auch im Arbeitsalltag eine optimale Work-Life-Balance erschaffen können.



Web: https://henty.cc


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ludger Hessel (Tel.: +49 172 719 798 8), verantwortlich.


Keywords: Henty, Rucksack, Brandique, Australien, Tasmanien

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2312 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HENTY DESIGNS PTY. LTD.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema