Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Berliner Institut X-GROUP erhält Zertifizierung als offizieller Bildungsträger (AZAV)

Von x-group GmbH

Das Institut X-GROUP aus Berlin hat erfolgreich die Zertifizierung als offizieller Bildungsträger (AZAV) für eine kostenfreie Vorgründungsberatung & Unternehmensberatung abgeschlossen.

Das Berliner Institut X-GROUP für Gründung, Finanzierung & Geschäftsentwicklung kann dank einer erfolgreichen Zertifizierung nach AZAV nun Gründer aus der Arbeitslosigkeit sowie Bestandsunternehmer im ALG-Bezug viel umfassender betreuen. Als zertifizierte AZAV-Träger hat das Institut nachgewiesen, dass es den Anforderungen des "Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt" entspricht. Somit können Menschen, die aus der Arbeitslosigkeit heraus gründen, umfangreiche Förderprogramme von bis zu 50 Beratungseinheiten in Anspruch nehmen.

Das Programm der "Kostenfreien Vorgründungsberatung" ermöglicht angehenden Gründern, essentielle Gründungsthemen im Voraus mit Fachexperten in einem Einzel- oder Gruppencoaching zu erörtern. Durch diesen Wissenstransfer soll erreicht werden, dass die Gründer zu Beginn ihrer Selbstständigkeit häufige Gründungsfehler sofort vermeiden können.
Ein weiteres Programm zur beruflichen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund spricht all jene an, die sich selbstständig machen wollen. Vor allem in Berlin ist dieses Programm relevant, wo der Gründungsanteil von Menschen mit Migrationshintergrund steigt.

Weiterhin gibt es das Programm "Überprüfung selbstständigem Leistungsbezug". Es richtet sich an Bestandsunternehmer im ALG-II-Bezug, die entweder weitere Fördermittel für Investition beantragen wollen oder ihr Unternehmen auf Nebenerwerb um- bzw. es gänzlich abmelden müssen.

Diese Programme kann beim Institut X-GROUP bundesweit jeder in Anspruch nehmen, der aktuell Arbeitslosengeld I oder II bezieht. Beantragt werden die Förderungen beim Sachbearbeiter bzw. beim Fallmanager.

Um alle Details zum Antragsprozess zu erfahren, bietet das Institut X-GROUP ein kostenfreies Erstgespräch an, das unter https://x-group.consulting/erstgespraech/ beantragt werden kann. Weiterhin erklärt der Geschäftsführer Daniel Schäfer regelmäßig Förderprogramme im eigenen Youtube-Kanal "Daniel Schäfer: Ideen verwirklichen" (https://www.youtube.com/channel/UCmlJMIv8lRTEkXNHcFzQtZw)

28. Jul 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Daniel Schäfer (Tel.: 030 683 28 26 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2487 Zeichen. Artikel reklamieren

Über x-group GmbH

Die Berliner x-group GmbH ist Ihre Wirtschaftsagentur für Gründung, Wachstum, Fördermittel & Nachfolge. Als KfW-gelistete und BAFA-zugelassene und zertifizierte Fachberater unterstützen wir Gründer bei der Business-Plan-Erstellung und Beantragung von Fördermitteln. Etablierten Unternehmern helfen wir mit Rentabilitätssteigerung, Projektfinanzierungen sowie Nachfolgeberatung und –begleitung.

Businessplan, Gründungsberatung, Fördermittel, Bankgespräche? Wir beraten, helfen, begleiten Sie von der Gründung bis zur Nachfolge mit professionellen Coaches, damit Sie erfolgreich werden.

Unser Motto: Mehr Freude am Unternehmen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von x-group GmbH


19.04.2017: Im Rahmen der Zertifizierung als Ausbildungsbetrieb absolvierte Daniel Schäfer, Geschäftsführer des Berliner Instituts X-GROUP für Gründung, Finanzierung & Geschäftsentwicklung, den sogenannten Ausbildereignungsschein (AEVO). Um diesen zu erlangen, muss der zukünftige Ausbilder seine fachliche Qualifikation und Eignung im Rahmen einer Ausbildung für Ausbilder (AdA) nachweisen. Dazu gehört neben Seminaren durch die Industrie- und Handelskammer auch eine spezielle schriftliche und mündliche Prüfung. Im Institut X-GROUP können Menschen in den kaufmännischen Berufen ausgebildet werde... | Weiterlesen

20.03.2017: Die Industrie- & Handelskammer (IHK) Berlin vertritt die Interessen von rund 280.000 Berliner Unternehmern gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Ihr oberstes Organ ist die sogenannte Vollversammlung - denn sie wählt den Präsidenten, ernennt den Geschäftsführer und beschließt den Haushalt. Insgesamt bestimmen die ca. 100 Mitglieder der Vollversammlung über den Kurs der Interessenvertretung. Im Mai 2017 findet die nächste Wahl der Vollversammlung statt. Unter den Kandidaten befindet sich auch der Berliner Unternehmer Daniel Schäfer, der das Institut X-GROUP für Gründung, Finanzierun... | Weiterlesen

12.01.2017: Selten war der Moment so passend, um sich selbständig zu machen: Das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer vom Dezember 2016 prognostiziert gute Aussichten für die deutsche Wirtschaft. Die gute Stimmung des Geschäftsklimas verbesserte sich im Dezember 2016 auf 20,0 Saldenpunkte - dies entspricht der besten Bewertung seit fünf Jahren. Gründe werden in der stabilen Binnennachfrage und der erwarteten Erholung des Exports gesehen. Für das Jahr 2017 wird ein Wirtschaftswachstum von 1,3 % erwartet. Es bleibt deshalb vielversprechend, ein Unternehmen zu gründen. Bezieher von Arbeitslosengeld (ALG I) ... | Weiterlesen