Personalie - Verstärkung für die UDI-Bioenergie
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UDI Gruppe |

Personalie - Verstärkung für die UDI-Bioenergie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Nürnberger Finanzdienstleister UDI setzt weiter auf Wachstum und verstärkt nun auch die Geschäftsführung der UDI-Bioenergie.

Georg Hetz, Inhaber und Geschäftsführer der UDI Gruppe, beruft den Bioingenieur Matthias Schriewer neu in die Geschäftsführung der UDI-Bioenergie. Schriewer blickt auf viele Jahre Erfahrung in Sachen Verfahrenstechnik und Bioenergie zurück. Er arbeitete als biologischer Inbetriebnehmer und Laborleiter bei der MT-Energie GmbH und war freiberuflich international in Sachen Biogas tätig. Als Mitbegründer rief er die Biogas Analytix Ltd. ins Leben, die später in die deutsche Firma BES Biogas Europa Service GmbH integriert wurde und arbeitet jetzt schon seit Dezember 2016 als Technischer Leiter für den Bereich Biogas in der UDI-Gruppe.



"Wir freuen uns, dass Matthias Schriewer nun die Verantwortung für unsere Biogas-Bestandsanlagen übernimmt. Es gibt also auch weiterhin eine Doppelspitze in der Geschäftsführung der UDI-Bioenergie. Die Expertise und das Knowhow von Herrn Schriewer führten in den letzten Monaten bereits zu Ertragsverbesserungen", erklärt der Unternehmensgründer Georg Hetz zufrieden über die Verstärkung.



Das fränkische Unternehmen ist mit dieser Personalentscheidung für sein stark wachsendes Projektgeschäft im Bereich Biogas bestens gewappnet.



Weitere Informationen finden Sie unter: www.udi.de



*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Georg Hetz (Tel.: 0911 92 90 55 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1633 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von UDI Gruppe lesen:

UDI Gruppe | 12.06.2018

Können Anleger Einfluss nehmen?

Unser Kaufverhalten wirkt und beeinflusst unmittelbar die Wirtschaft. Wenn wir Produkte aus dem Fairen Handel oder umweltschonend produzierte Waren kaufen, steuern wir nicht nur den Konsum, sondern auch die Produktion in Richtung Nachhaltigkeit. Waru...
UDI Gruppe | 15.05.2018

Mit Offenheit gegen Skepsis

Die UDI-Biogasanlage Raitzen in der Gemeinde Naundorf/Nordsachsen öffnet die Türen für Interessierte. Inhaber und Betreiber werden dabei die Vorbehalte und Skepsis der Bevölkerung gegenüber der Biogasproduktion entkräften und für Akzeptanz wer...
UDI Gruppe | 13.04.2018

Biomethan - die Energie der Zukunft?

UDI-Biogasanlage in Torgelow öffnet die Türen für Interessierte und Anleger Wer sich schon immer einmal die Entstehung und Funktionsweise einer Biogasanlage erklären lassen wollte, hat jetzt in Torgelow die Gelegenheit dazu. Die UDI-Biogasanlage...