PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Stand up-Paddling im Trend - Vergleich lohnt sich

Von Gabler Werbung

supvergleich.de widmet sich einer Auswahl von Boards und vergleicht deren Vor- und Nachteile. Auch Produkttests, Erfahrungsberichte und weitere Informationsquellen fließen in den Vergleich ein.
Thumb

Käufer von SUP-Boards stehen einem inzwischen sehr umfangreichen Produktangebot gegenüber. Die Trendsportart erfährt immer stärkeren Zuspruch und ist inzwischen in nahezu allen See- und Baderegionen ein fester Bestanteil. Beim SUP (Kurzform für Stand up-Paddling) nutzt der Sportler ein leichtgewichtiges Board auf dem Wasser. Durch Einsatz eines Paddels erzeugt der Sportler den nötigen Vortrieb.

Doch nicht alle Boards erfüllen die Erwartungen der Konsumenten und weichen in Puncto Qualität und Kosten/Leistung teils stark voneinander ab. Das neue Angebot von supvergleich.de bietet Interessenten nun ein transparentes Informationsangebot und greift für seinen Vergleich auf umfassende Quellen zurück. Neben Erfahrungsberichten von Sportlern und Nutzer der Boards arbeitet die Vergleichsseite auch mit konkreten Informationen der einzelnen Hersteller und weiterer Testseiten. Damit kommen die Anbieter von supvergleich.de dem eigenen Anspruch, möglichst umfangreicher Produktinformationen und Erfahrungsberichte, nach.

Der Zeitpunkt der Veröffentlichung der neuen Internetseite ergibt sich aus dem gegenwärtigen Trend der Sportart. Paddling erfreuen sich immer höherer Beliebtheit und ist derzeit auch saisonal bedingt eine tolle Alternative zu anderen Sportarten.

Supvergleich.de bietet mit seinem neuen Angebot, neben dem eigentlichen Produktvergleich, weiteres umfangreiches Wissen für Interessierte. Ein eigens eingerichteter Magazinbereich bietet Besuchern der Seite auch themenverwandte Berichte an. Die Vergleichsseite versucht mit diesem zusätzlichen Angebot den Besuchern der Seite möglichst umfassende Informationen anzubieten und im Zuge des Produktvergleichs angestellte Recherchen im Magazin der Seite nachzulesen. Neben Beiträgen zum Ursprung der Sportart, zu den Stand Up Paddle Hot-Spots in Deutschland und der richtigen Pflege der Boards, hat die Vergleichsseite regelmäßige Neuigkeiten als RSS-Feed angekündigt und bereits eine hohe Anzahl von Beiträgen online gestellt.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Erwin Gabler (Tel.: 09141-976414), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2499 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords