Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neue erfolgreiche Ansätze in der Personalentwicklung

Von SLIM Management GmbH

Salzburg, 8. August 2017 - Die MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG setzte mit großem Erfolg eine innovative Personalentwicklungs-Maßnahme ein. Ein Interim Manager begleitete neue Führungskräfte on-the-job und bereitete sie praxisnah auf ihre Aufgaben vor. ...
Salzburg, 8. August 2017 - Die MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG setzte mit großem Erfolg eine innovative Personalentwicklungs-Maßnahme ein. Ein Interim Manager begleitete neue Führungskräfte on-the-job und bereitete sie praxisnah auf ihre Aufgaben vor.


Zielgerechte Personalentwicklung für Führungskräfte

Das Problem hatte jedes Unternehmen schon: Eine Führungskraft geht und hinterlässt im schlimmsten Fall ein schwarzes Loch. Gerade bei wichtigen Positionen wie etwa dem Vertrieb oder gar der Geschäftsführung eine Bedrohung für den Unternehmenserfolg. Aufgeschaukelt wird das Problem noch dadurch, dass es je nach Branche und Region schwer ist, gute Nachfolger zu finden. Qualitätsführer MEIKO hatte einen solchen bereits intern ausgewählt, der Kandidat musste für den Posten aber noch entsprechend entwickelt werden. Die Möglichkeiten für Personalentwicklung sind zahlreich, die HR versuchte aber einen neuen Ansatz.


Zündende Idee im Personalbüro

Personalleiterin Beate Friedrich beschloss, einen neuen Weg zu beschreiten, und setzte den mehrfach preisgekrönten Interim Manager Siegfried Lettmann ein, um den Nachfolge-Kandidaten gezielt zu entwickeln. Mit dem Einsatz des Interim Managers wurde gleich ein ganzes Bündel an Maßnahmen umgesetzt: Er übernahm einerseits den vakanten Posten, bis Sebastian Hainz, der künftige Leiter Vertrieb und Marketing, bereit für die Position war, und kümmerte sich in diesem Zeitraum gleichzeitig um dessen Entwicklung. An diese Aufträge angeschlossen waren mehrere Projekte, die Lettmann, auch unter Einbeziehung von Hainz, umsetzte.


Neuer Zugang zur Personalentwicklung

"Das On-the-job-Coaching durch Herrn Lettmann war auf jeden Fall wesentlich höherwertiger und zielführender als die üblichen Möglichkeiten der Personalentwicklung", ist Friedrich sicher. "Die professionelle Begleitung wichtiger interner Führungsnachwuchskräfte durch einen Interim Manager sehe ich als hervorragende Möglichkeit, die ich auch zukünftig wieder nutzen möchte. Eine Riesenchance, die man so Nachwuchskräften zukommen lassen kann, und die gleichzeitig auch gewinnbringend für das Unternehmen ist." Letztlich bezog Hainz wie geplant und optimal vorbereitet seine Position, MEIKO selbst freute sich über ein umsatzmäßiges Rekordjahr, an dem auch der Interim Manager Lettmann maßgeblich beteiligt war. Firmenkontakt
SLIM Interim Management
Siegfried Lettmann
Mohrstraße 1
5020 Salzburg
+436805558616
siegfried@lettmann-interim.com
http://www.lettmann-interim.com


Pressekontakt
SLIM Interim Management
Johann Auer
Mohrstraße 1
5020 Salzburg
+4369911074197
redaktion@lettmann-interim.com
http://www.lettmann-interim.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Lettmann (Tel.: +436805558616), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3250 Zeichen. Artikel reklamieren

Über SLIM Management GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 1

Weitere Pressemeldungen von SLIM Management GmbH


25.10.2017: Salzburg, 24.10.2017 - Die aktuelle Bain-Studie "Firm of the Future" betrachtet erfolgskritische Faktoren in modernen Unternehmen. Und hebt hervor, wie wichtig das passende Personal zur rechten Zeit ist. Weitaus weniger Erfolg ohne die optimale Besetzung Eine der wichtigsten Erkenntnisse der neuen Bain & Company-Studie: Wirklich erfolgreich werden meist nur jene, die ein besonderes Augenmerk darauf legen, "mission-critical roles" mit dem besten Personal zu besetzen. Die richtige Besetzung kann einen dramatischen Vorteil schaffen. Tatsächlich übersehen viele Firmen, welchen Einfluss eine ein... | Weiterlesen

12.10.2017: Salzburg, 12.10.2017 - Der jüngst veröffentlichte Agilitätsbarometer von Haufe zeigt, dass die Einschätzungen von Führungskräften und Mitarbeitern oft sehr auseinandergehen. Wie kommt das? Wenige gemeinsame Ansichten bei Führungskräften und Mitarbeitern Einigkeit besteht darüber, warum man agiler werden soll. Prozessoptimierung, Kostensenkung und die Anpassung an die Kundenbedürfnisse stehen hier im Vordergrund. Auch einen positiven Effekt beim Einsatz agiler Methoden sehen beide Seiten, obwohl konkrete Methoden, ebenso auf beiden Seiten, eher unbekannt bleiben. Auffällig ist aber n... | Weiterlesen

05.09.2017: Salzburg, 5.9.2017 - Viele Chancen kann man nur nutzen, wenn man rechtzeitig reagiert. Dennoch warten viele Unternehmen zu, um den Routinebetrieb nicht zu stören. Interim Manager können schon früher eingreifen und revitalisieren, ohne das Tagesgeschäft zu beeinträchtigen. Frühes Handeln, frühe Ernte Für Unternehmen gibt es viele Gründe, Veränderungen aufzuschieben. Sie wollen die Mitarbeiter etwa nicht mit Change-Maßnahmen verunsichern, wenn diese noch nicht unbedingt nötig sind, daneben sind Ressourcenknappheit und eine mögliche Gefährdung des Tagesgeschäftes Teile einer langen... | Weiterlesen