info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Chiemgau Tourismus e.V. |

Chiemgau: 35 Prozent mehr Übernachtungen im Juni

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bestes Ergebnis in Oberbayern

Die aktuellen Tourismuszahlen des Statistischen Landesamts belegen wieder einmal: Der Chiemgau ist als Urlaubsregion äußerst beliebt. Im Juni 2017 übernachteten im Chiemgau 35 Prozent mehr Gäste als im Juni 2016. Das liege auch daran, dass die bayerischen Pfingstferien heuer erst im Juni begonnen haben, sagt Jens Hornung, Marketingleiter bei Chiemgau Tourismus. Der Marketingexperte kann aus dem oberbayernweit besten Wert noch weitere Faktoren ablesen: "Der Chiemgau ist zuallererst eine Urlaubsregion, sonst wären solche Zahlen nicht möglich. Es gibt Regionen, die stark von den Übernachtungen im Geschäftstourismus oder in Rehabilitationskliniken geprägt sind. Da sind die Ausschläge in Ferienzeiten meist nicht so hoch." Dennoch sei der Zuwachs von 35 Prozent im Vergleich zu anderen Regionen außerordentlich stark. Der oberbayerische Durchschnitt liegt bei acht Prozent.



Auch bei der Aufenthaltsdauer ist der Chiemgau mit 3,8 Tagen für das erste Halbjahr nicht nur in Oberbayern, sondern in ganz Bayern an der Spitze. Lediglich im benachbarten Berchtesgadener Land bleiben die Gäste im Schnitt 3,9 Tage. Der bayerische Durchschnitt beträgt 2,5 Tage.



Die aktuellen Zahlen sind auch für Geschäftsführer Stephan Semmelmayr Anlass zu großer Freude. Zu verdanken sei dieses Ergebnis in erster Linie den engagierten Gastgebern, ergänzt Semmelmayr: "Sie sorgen mit ihrem unermüdlichen Einsatz dafür, dass die Gäste gerne kommen, sich wohlfühlen und gerne wiederkommen." Wie alle Inlandsziele profitiert auch der Chiemgau von der derzeitigen Zurückhaltung vieler Deutscher, in Länder zu reisen, die in der jüngsten Vergangenheit von Terroranschlägen heimgesucht wurden.



Informationen zur Urlaubs- und Freizeitregion bietet die Internetseite www.chiemsee-chiemgau.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Kreier (Tel.: 0861 9095900), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2219 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Chiemgau Tourismus e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Chiemgau Tourismus e.V. lesen:

Chiemgau Tourismus e.V. | 08.02.2018

Naturverträgliche Skitouren in den Chiemgauer Alpen

Früher waren die Ski schwer, die Schuhe schwer, und die echten Felle noch schwerer: Skitourengehen war ein Sport für wenige harte Kerle. Heute ist die Ausrüstung so optimiert und ausdifferenziert, dass auch mehr und mehr Frauen das meditative Tour...
Chiemgau Tourismus e.V. | 19.01.2018

"Fantastische Weltcupwoche" im Chiemgau - 90.000 Zuschauer

90.000 Zuschauer, 50.000 Shuttle-Bus-Kilometer, 1400 freiwillige Helfer, fast 700 Athleten aus 33 Ländern, 250 Medienvertreter, fünf Wettkampftage und einmal Gold für Deutschland - das war der Biathlon-Weltcup 2018 in Ruhpolding, der am 14. Januar...
Chiemgau Tourismus e.V. | 08.01.2018

Wenn's im Tal trüb ist - rauf auf die Berge!

Nicht selten liegt im Winter eine dicke Nebelschicht zentnerschwer auf der Landschaft - und auf der Laune. Wer in der Sonne seine Serotonin-Speicher auffüllen und den Winterblues verhindern möchte, der besucht die Chiemgauer Gipfel. Dort locken auc...