info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Martin Urbanek |

VIENNA LIFE: Unkonventionelle und kurzweilige Reiseliteratur zum Thema "Wien" für Jung und Alt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit der Buchreihe VIENNA LIFE haben Autor/innen von Karina Verlag eine bunte Auswahl an Reiseliteratur für Wiener und Wienreisende, Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschaffen.

Die bisher erschienenen vier Bände bietet sich Wienern - wie auch Nicht-Wienern - zum Nachschlagen und Schmökern an. Themenschwerpunkte werden durch Geschichten und Anekdoten, Tipps und Fakten sowie unterhaltsame Quiz- und Rätselspiele für alle Altersstufen ab dem 10. Lebensjahr ergänzt.



Ausführliche Informationen zum Buchprojekt VIENNA LIFE finden Sie unter folgendem Link:

http://www.spass-und-lernen.com/jugendreisefuehrer_wien



Bisher erschienene Bücher der Reihe "VIENNA LIFE":



* "VIENNA LIFE: Wien erleben - Ein Reiseführer für Jugendliche und Erwachsene"

Autor: Martin Urbanek

Format: Taschenbuch

Seitenzahl: 320 Seiten

Verlag: Karina-Verlag, Vienna

Auflage: 1 (27. Oktober 2016)

ISBN: 978-3903161368

Altersempfehlung: ab 14 Jahre



Als zweitgrößte Metropole des deutschsprachigen Raumes rangiert Wien mit seiner außerordentlichen Vielfalt an historischen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Einrichtungen und Freizeitangeboten ganz oben auf der Liste der beliebtesten Destinationen.



Die Beschreibung der Sehenswürdigkeiten wird durch eine vielseitige Auswahl an Lesetexten zu Themenschwerpunkten und Rätselspielen ergänzt. Die Quizfragen sollen speziell Jugendliche zu einer selbständigen Recherche und Auseinandersetzung mit dem Reiseziel anregen. In einem ausführlichen Infoteil finden Sie eine Liste von Museen sowie wichtige Adressen für Wienbesichtigungen und Angaben zu Führungen.



Im ersten Teil des Buches werden ausgewählte Themen behandelt. Die Beiträge befassen sich mit Besonderheiten und Merkwürdigkeiten der Stadt. Bisher wenig bekannte Anekdoten und Infos werden gewiss auch Erwachsenen anregenden Lesestoff bieten. Ein wesentliches Kapitel ist der aktuellen Szene und Jugendkultur gewidmet.



Ein weiterer Abschnitt beschreibt die wesentlichen Besichtigungsziele in der Stadt und in ihrer näheren Umgebung.



Der dritte Teil des Buches besteht aus Arbeitsblättern mit Quizfragen und Rätseln. Die kurzweiligen Aufgaben sollen auch zur Festigung der bei Städtewochen und Wienexkursionen vermittelten Lerninhalte beitragen.



Wien wird exemplarisch für europäische Großstädte behandelt. Der Reiseführer ist daher auch als fächerübergreifende Klassenlektüre sehr gut geeignet. Herausforderungen der modernen Stadtentwicklung und die charakteristischen Probleme solcher Ballungsräume waren bei der Auswahl der Inhalte ein zentrales Anliegen.



* "VIENNA LIFE: Quiz- und Rätselbuch für Kinder und Jugendliche"

Autor: Martin Urbanek

Format: Taschenbuch

Seitenzahl: 196 Seiten

Verlag: Karina-Verlag, Vienna

Erscheinungsdatum: 22.01.2017

ISBN: 978-3-903161-49-8

Altersempfehlung: ab 9 Jahre



Das vorliegende Arbeitsbuch wurde speziell für Kinder ab dem 9. Lebensjahr bzw. ab der Sekundarstufe I entwickelt. Die Rätsel und Lernaufgaben sollen nicht nur Stoff für kurzweilige Unterhaltung liefern, sondern auch der Festigung der auf der Reise gewonnenen Erkenntnisse und Erlebnisse dienen.



Das Rätselbuch aus der Reihe "VIENNA LIFE" ist daher sowohl als Reisebegleiter für Wienwochen von Schulen als auch für Städtereisen mit Kindern und Jugendlichen sehr gut geeignet.



Ein Teil der Aufgaben bezieht sich auf die Sehenswürdigkeiten, kulturellen Eigenarten und Merkwürdigkeiten der Metropole Wien. Darüber hinaus wurden auch Probleme moderner Ballungsräume berücksichtigt, weshalb dieses Arbeitsbuch auch wertvolle Materialien für einen fächerübergreifenden Unterricht bietet.



Manche Quizfragen erfordern gewiss auch eine selbständige Recherche und Auseinandersetzung mit der gegenständlichen Materie in Einzel- oder Gruppenarbeiten. Insofern soll dieses Heft auch zum Erarbeiten von Sachverhalten und zum Training für eigenständiges Wissensmanagement anregen.



* "VIENNA LIFE - Typisch Wien!"

Autorin: Ulrike Lemmerer

Herausgeberin: Karin Pfolz

Format: Taschenbuch 14,9 x 21,1 cm

Seitenanzahl: 196 Seiten

Verlag: Karina-Verlag

Auflage: 1 (2017)

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-96111-384-2

Altersempfehlung: Ab 12 Jahre



Birgt die europäische Metropole Wien Geheimnisse? Diese kurzweilige Alternative zu einem simplen Stadtführer bringt Licht ins Dunkel.



Das vorliegende Buch bietet sich zum genussvollen Schmökern an. Die in sich geschlossenen Kapitel liefern auf unterhaltsame Weise wissenswerte Informationen, Anekdoten, Tipps und Fakten zu Bekanntem - wie auch Unbekanntem - über die Stadt Wien:



* Welches Aufzugsunglück ging in die Geschichte Wiens ein?

* Welche Fahne rief im Kaiserhaus besondere Verärgerung hervor?

* Mit welcher Aufgabe wurden Tiroler Bergsteiger in Wien betraut?

* Was hat das moderne Haas-Haus mit dem römischen Vindobona zu tun?



Mit dem hier zusammengestellten Hintergrundwissen wird eine Wien-Tour zur spannenden Unternehmung.



* "VIENNA LIFE: Mini Nr. 1 - Erlebnis Ringstraße"

Autor: Martin Urbanek

Format: Taschenbuch im A5 Format

Seitenzahl: 48 Seiten

Verlag: Karina-Verlag, Vienna

Erscheinungsdatum: November 2016

Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Bestellungen derzeit nur bei Karina Verlag



Es gibt Wege auf dieser Erde, an die man sich immer wieder erinnern wird. Die etwa fünf Kilometer entlang der Wiener Ringstraße gehören ganz gewiss dazu!



Alles begann mit einer Anordnung von Kaisers Franz Josef I im Jahre 1857, einen weltweit einmaligen Prachtboulevard anstelle der alten Stadtmauern der mit atemberaubender Beschleunigung wachsenden Metropole der k.k. Monarchie zu errichten. "Es ist mein Wille ...", mit diesen Worten begann der folgenschwere Erlass des Kaisers, der Wien von Grund auf verändern sollte. Und schon bald beeilten sich Adelige und wohlhabende Bürger, einander mit dem Bau von prachtvollen Palais zu überbieten.



Die eindrucksvollsten Gebäude sind allerdings nicht die Palais, sondern die großen öffentlichen Bauwerke, wie die Staatsoper, das Parlament, das Rathaus, das Burgtheater, die Universität Wien oder die die Votivkirche. Der Stil der Ringstraßenarchitektur mit seinen Vorbildern aus historischen Epochen, blieb jedoch nicht unumstritten. Ende des 19. Jahrhunderts folgte der vom Kaiserhaus verachtete Wiener Jugendstil, der sich von dem offen zur Schau gestellten Pomp und Prunk abwandte und die Entwicklung zur Moderne des 20. Jahrhunderts einleitete.



Insofern ist die Ringstraße auch ein Weg durch eine überaus spannende Zeit der Widersprüche sowie einer aufkeimenden Unruhe, welche schon sehr bald in die Katastrophe des Ersten Weltkriegs münden und den Lauf der Weltgeschichte nachhaltig verändern sollte.



Dieser kleine Reisebegleiter soll bei der Suche nach den spannenden "Highlights" auf Wiens einzigartiger Prachtmeile behilflich sein.



Die reichlich illustrierten Mini-Ausgaben enthalten Texte, Bilder und Rätselaufgaben zu einzelnen Themenschwerpunkten des Jugendreiseführers. Das handliche Format (A5) sowie der geringe Preis stellen für speziell für kurze Aufenthalte in Wien bzw. als Reisebegleiter bei Stadtrundgängen eine themenfokusierte Alternative zur Gesamtausgabe des Jugendreiseführers dar.



"Mini Nr. 1 - Erlebnis Ringstraße" ist das erste Heftchen dieser Reihe und es werden schon in Kürze weitere Ausgaben folgen.





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Urbanek (Tel.: 436644078803), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 984 Wörter, 8228 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Martin Urbanek


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Martin Urbanek lesen:

Martin Urbanek | 08.12.2017

"Philippe- Inspirierend zum Lebensglück": Eine spirituelle Reise voller Energie und Zuversicht von Manolo Link

Über den Inhalt: Ein Knabe trifft auf einen Geschichtenerzähler, der ihm von einem Mann namens Philippe berichtet, der im 18. Jh. lebte und auf unerklärliche Weise Menschen heilte. Alfredo, der aus einer anderen Welt zu kommen scheint, entpuppt ...
Martin Urbanek | 24.11.2017

"Der Soldat": Hubert Michelis' Novelle über einen Wehrmachtsoldaten, der Befehle verweigert und Leben rettet

Franz Michalski wurde in eine unglückselige Zeit hineingeboren und muss als Jahrgang 1896 sowohl die Schrecken des Ersten als auch des Zweiten Weltkriegs hautnah miterleben. Der deutscher Unteroffizier mit jüdischen Wurzeln stellt auf dem Feld der ...
Martin Urbanek | 22.11.2017

"Maria Milena": Manolo Links inspirierende Fabel über eine kleine Krabbe und ihren Schutzengel

Die kleine Krabbe Milena krabbelt ihre eigenen Wege und macht sich auf, die Welt zu entdecken. Ihr Schutzengel Maria, eine weiße, strahlende Möwe, ist stets an ihrer Seite und beantwortet die unzähligen Fragen, die Milena keine Ruhe lassen. Ganz b...