info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Zeitlos trifft Zeitgeist - oder die Kunst, richtig in den Wald zu rufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mario Kellermann enthüllt in "Zeitlos trifft Zeitgeist" viel Wissen und Weisheit über die Spezies Mensch und seine Gesellschaft.

Der erfolgreiche Umgang mit Menschen kann erlernt werden. Mario Kellermann offenbart in seinem Ratgeber wirkungsvolle Strategien. In der vorliegenden Sammlung kommen die großen Meister in einem Manual der besonderen Art zu Wort. Auf 350 Seiten verraten Friedrich Nietzsche, Arthur Schopenhauers Übersetzung von Baltasar Gracián und Adolph Knigge praktische Geheimnisse der Menschenkenntnis, Sozialintelligenz und Lebensklugheit - das Ganze im edlen Pathos originaler Texte von früher. Ausgewählte Handschriften großer Meister verschmelzen in diesem Buch zu einem Manual der besonderen Art.



Die zeitlose Retrofibel "Zeitlos trifft Zeitgeist" von Mario Kellermann enthüllt allerlei Wissen und Weisheit über die Spezies Mensch und seine Gesellschaft. Sein Buch zeigt auf packende Weise, dass sich viele Dinge im Laufe der Zeit nie verändert haben und gute Kommunikation heute fast den gleichen Regeln unterliegt wie zu den Zeiten von Knigge. Leser, die mehr über den Umgang mit anderen Menschen lernen möchten, finden in diesem Ratgeber Hinweise zum Umgang mit den unterschiedlichsten Gruppen - vom Umgang mit Lehrern, Richtern, Anwälten und Co. bis hin zur effektiven Kommunikation mit dem eigenen Vorgesetzten.



"Zeitlos trifft Zeitgeist" von Mario Kellermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2307-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2238 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 23.07.2018

Die westlichen Scheindemokratien - kritische Gedanken über den Status Quo unserer Demokratie

So mancher Bürger fragt sich, ob er wirklich in einer Demokratie lebt und seine Stimme bei der Wahl einen Unterschied macht. Hören die Politiker wirklich auf die Stimme des Volkes oder sind da auch noch andere Mächte mit am Spiel? Schlabachs Werk ...
tredition GmbH | 23.07.2018

Improvisationen über Fragmente der Liebe - freie Improvisation über die Texte von Roland Barthes

Nachdem der Autor des vorliegenden lyrischen Sammelbandes in seinen literarischen Streifzügen auf die Texte von Roland Barthes in "Fragmente einer Sprache der Liebe" gestoßen ist, fühlte er sich dazu inspiriert, selbst ähnliche literarische Schä...
tredition GmbH | 23.07.2018

Es genügt eben nicht - eine lyrische Sammlung

Der Schriftsteller Joachim Walliser bietet Lyrikfans mit seinem Band "Es genügt eben nicht" gedankenvolle und inspirierende Gedichte. In seinen Texten spricht Walliser Themen wie Erdverbundenheit, Sehnsucht und Schwärmerei an und zeigt durch seine...