info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Golden Dawn Minerals |

Golden Dawn leitet unterirdische Arbeiten im Edelmetallprojekt Greenwood ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Golden Dawn leitet unterirdische Arbeiten im Edelmetallprojekt Greenwood ein

Vancouver, 21. August 2017 -Wolf Wiese, President & CEO von Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A; OTC: GDMRF) (das Unternehmen oder Golden Dawn) berichtet über den aktuellen Stand der Arbeiten im Edelmetallprojekt Greenwood.

Mine Lexington

Das Umweltministerium von BC hat dem Unternehmen, nach einer Ankündigung von 72 Stunden, grünes Licht für die Entwässerung der Mine Lexington gemäß den Bedingungen der Einleitungsgenehmigung und des Wasserbewirtschaftungsplans, der vor Kurzem eingereicht wurde, gegeben. Das Unternehmen arbeitet derzeit mit seinen Vertragspartnern an der Erarbeitung eines Zeitplans für die Arbeiten in der Mine und die erforderliche Umweltüberwachung.

Das Entwässerungsprogramm wird ungefähr vier Wochen andauern; im Anschluss soll ein Bewertungs-/Abbauprogramm erfolgen. Beide dieser Programme werden von einem Bergbauvertragspartner durchgeführt werden. Das Entwässerungsprogramm soll in Kürze eingeleitet werden, nachdem der Auftrag an einen geeigneten Vertragspartner vergeben wurde. Angebote verschiedener Vertragspartner liegen vor und werden von den Beratern des Unternehmens geprüft. Im Rahmen des Entwässerungsprogramms werden zunächst 30 Tage lang 1.000 Kubikmeter Wasser pro Tag und anschließend fortlaufend 35 Kubikmeter pro Tag aus der Mine gepumpt werden.

Zeitgleich mit der Entwässerung werden zwei Rampen und die Mineninfrastruktur an der Oberfläche saniert werden. Die Befestigungseinrichtungen und die Elektro- und Belüftungssysteme für die Mine werden wiederhergestellt, um den Abbaubetrieb zu ermöglichen. Das Entwässerungsprogramm wird Zugang zu den Abbaustätten, die 2008 von Merit Mining erschlossen wurden, schaffen. Nach der Entwässerung werden die Abbaustätten saniert und Abgrenzungsbohrungen, Kartierungen und Probenahmen in Vorbereitung auf ein Probeabbauprogramm absolviert werden.

Video zur Mine Lexington: http://www.goldendawnminerals.com/mine-videos/lexington-mine/

Der Abbaubetrieb soll beginnen, sobald die Mine ausreichend entwässert ist und die Systeme eingerichtet wurden. Der Probeabbau wird sich auf die mineralisierten Zonen zwischen 1.210 und 1.175 Metern über dem Meeresspiegel konzentrieren. Dabei sollen mehrere Abbaumethoden geprüft werden: Langloch-Strossenbau, Abbau mithilfe von Bohrwägen bzw. mithilfe von Bohrstützen und Schrappern. Für den Zugang zu den geplanten Probeabbaugebieten sind kaum Abtragungs- oder Zonenerschließungsarbeiten erforderlich. Während des Probeabbaus wird Golden Dawn auch die Prüfung der Ressourcen in diesem Höhenbereich fortsetzen, die nach der Sanierung und Entwässerung der Mine Lexington weiteres Beschickungsmaterial für die Mühle liefern könnten.

Das Unternehmen beabsichtigt, das geförderte Material in der Verarbeitungsanlage Greenwood zu verarbeiten. Während der Probeabbau läuft, erfolgen die Vorbereitungen der Mühle am Standort des Unternehmens, die sich rund 17 Kilometer nordöstlich der Mine Lexington befindet. Die Anlage Greenwood besteht aus einer Flotationsanlage mit einer Kapazität von 200 Tonnen pro Tag (ausbaubar auf 400 Tonnen) mit einem Schwerkraftkreislauf für Gold und einem Untersuchungslabor. Hier wurde früher mineralisiertes Material aus der Mine Lexington erfolgreich aufbereitet. Die Mühlen- und Brechanlage benötigt geringfügige Nachrüstungen und Sanierungen, um sie auf das Roherz-Material, das ungefähr Mitte November vorliegen soll, vorzubereiten.

Video zur Verarbeitungsanlage Greenwood: http://www.goldendawnminerals.com/mine-videos/greenwood-mill-3/

Das Unternehmen prüft derzeit die Möglichkeit einer automatisierten Vorkonzentrierung (Sortierung) des Beschickungsmaterials. Sollte dies aus technischer und wirtschaftlicher Sicht machbar sein, könnte die Vorkonzentrierung den Erzgehalt des für die Verarbeitung in der Anlage bestimmten Beschickungsmaterials verbessern.

Die Kosten für die Sanierung der Mine Lexington, den Abbau von 5.000 Tonnen Beschickungsmaterial und die Instandsetzung der Mühle liegen bei geschätzten 3.000.000 bis 3.500.000 CAD.

Projektprofil

Das von Golden Dawn betriebene Abbau- und Verarbeitungskomplex im Goldprojekt Greenwood befinden sich in der historischen Bergbauregion Greenwood im südlichen Zentrum der kanadischen Provinz British Columbia, 500 km östlich der Stadt Vancouver. Hauptziel des Unternehmens ist die Reaktivierung der Verarbeitungsanlage und die Wiederinbetriebnahme der Mine Lexington-Grenoble. Die Erschließung des Bergbaubetriebs schreitet voran, während die Verarbeitung des gold- und kupferhaltigen Aufschlagsmaterials in der im Konzessionsgebiet Golden Crown befindlichen Verarbeitungsanlage Greenwood erfolgt. Das Unternehmen trifft außerdem Vorbereitungen für das Genehmigungsverfahren im Bergbaubetrieb Golden Crown und in der Mine May Mac. Alle drei Minen sind maximal zwischen 2 km und 15 km von der Verarbeitungsanlage Greenwood im Konzessionsgebiet Golden Crown entfernt. Lagepläne sind auf der Website des Unternehmens, www.goldenminerals.com, einsehbar.

Das Unternehmen möchte darauf hinweisen, dass seine Entscheidung, mineralisiertes Material aus der Mine Lexington zu fördern und in der eigenen Anlage im Edelmetallprojekt Greenwood zu verarbeiten, nicht auf einer Machbarkeitsstudie basierte. Das Unternehmen gibt zu bedenken, dass ich solchen Fällen ein erhöhtes Maß an Unsicherheit und eine höhere Wahrscheinlichkeit des wirtschaftlichen und technischen Misserfolgs bestehe. Das Unternehmen weist darauf hin, dass es eine probeweise Förderung und Verarbeitung auf Basis der Mineralressourcenschätzungen und der wirtschaftlichen Erstbewertung anstrebt.

Für das Board of Directors:
GOLDEN DAWN MINERALS INC.
Wolf Wiese
Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Corporate Communications
allinfo@goldendawnminerals.com
604-221-8936

Renmark Financial Communications Inc.
Barry Mire: bmire@renmarkfinancial.com
Tel.: (416) 644-2020 oder (514) 939-3989
www.renmarkfinancial.com

TSX-V: GOM
FRANKFURT EXCHANGE: 3G8A
OTC: GDMRF

DIESE PRESSEMITTEILUNG WURDE VOM MANAGEMENT ERSTELLT, WELCHES AUCH DIE GESAMTE VERANTWORTUNG FÜR DEN INHALT ÜBERNIMMT. DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG. DIESES DOKUMENT ENTHÄLT BESTIMMTE ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN, DIE BEKANNTE UND UNBEKANNTE RISIKEN, VERZÖGERUNGEN UND UNGEWISSHEITEN IN SICH BERGEN, DIE NICHT VOM UNTERNEHMEN BEEINFLUSST WERDEN UND DAZU FÜHREN KÖNNEN, DASS SICH TATSÄCHLICHE ERGEBNISSE, LEISTUNGEN ODER ERFOLGE DES UNTERNEHMENS ERHEBLICH VON DEN ERGEBNISSEN, LEISTUNGEN ODER ERWARTUNGEN UNTERSCHEIDEN, DIE IN DIESEN ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN ZUM AUSDRUCK GEBRACHT WURDEN. WIR BEMÜHEN UNS UM DAS SAFE-HARBOUR-ZERTIFIKAT.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder

-


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Golden Dawn Minerals, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 904 Wörter, 7531 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Golden Dawn Minerals lesen:

Golden Dawn Minerals | 19.10.2017

Golden Dawn Reports Rock Chip Sample Results, up to 1700 g/t Silver and up to 85 g/t Gold from Phoenix Acquisition

Golden Dawn meldet die Ergebnisse der Gesteinssplitterproben aus dem Konzessionsgebiet Phoenix: bis zu 1.700 g/t Silber und 85 g/t Gold Vancouver, 18. Oktober 2017, Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A; OTC: GDMRF) (das Unternehme...
Golden Dawn Minerals | 19.10.2017

Korrektur: Golden Dawn meldet die Ergebnisse der Gesteinssplitterproben aus dem Konzessionsgebiet Phoenix: bis zu 1.700 g/t Silber und 85 g/t Gold

Golden Dawn meldet die Ergebnisse der Gesteinssplitterproben aus dem Konzessionsgebiet Phoenix: bis zu 1.700 g/t Silber und 85 g/t Gold Vancouver, 18. Oktober 2017, Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A; OTC: GDMRF) (das Unternehme...
Golden Dawn Minerals | 18.10.2017

Marc Davis berichtet: Golden Dawn Minerals wird kanadischer Goldproduzent…

Marc Davis berichtet: Golden Dawn Minerals wird kanadischer Goldproduzent Golden Dawn Minerals Inc., (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A) (das Unternehmen oder Golden Dawn) freut sich heute bekanntzugeben, das Marc Davis einen weiteren Artikel über das Un...