info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Telematik Award 2017: Welche Innovation von heute wird der weltweite Standard von morgen sein?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Verleihung, die den Besuchern und Gästen wieder ein spannendes Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen und Telematik-Talk bieten wird, findet statt am 3. September 2017, 14:00 Uhr, in der George-Mar

Hamburg, 22.08.2017.



Es ist eine der größten Preisverleihungen auf der IFA in Berlin - die Verleihung des Telematik Awards 2017 am 3. September. Der "Oscar" der Telematik-Branche wird seit fünf Jahren auf der globalen Leitmesse für Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik vergeben und zieht jedes Jahr mehr Besucher an.





Es geht um nichts weniger als den digitalen Wandel im Alltag. Wie kommuniziere ich mit meinem Arzt, wenn auf dem platten Land keine Praxis mehr da ist? Was macht die größer werdende Zahl von Menschen, die alt und einsam sind, wenn nach einem Sturz niemand im Haus ist? Wie kann man dementen Menschen ein Stück Freiheit ermöglichen? eHealth, Telemedizin, SmartHome - viele Schlagworte für ein Thema. Human-Telematik - dieser Begriff umfasst alle Aspekte für ein vernetztes Leben und Arbeiten. Der Telematik Award für Human-Telematik zeichnet die herausragenden Lösungen auf diesem Gebiet aus.



Human-Telematik ist "das Herzstück der Digitalisierung", urteilt Katharina Klischewsky, Herausgeberin der Fachzeitung "Telematik-Markt.de" und Kopf der gleichnamigen Mediengruppe, die den Telematik Award auf der IFA vergibt. Es ist die höchste Auszeichnung dieser Art im deutschsprachigen Raum. Die innovativsten Unternehmen, von Start-ups bis hin zu den "Dinos" der Branche konkurrieren um die Preise mit einem Gesamtwert von 20.000 Euro.





Die exklusive Gruppe der Nominierten



In diesem Jahr wurden insgesamt 123 Telematik-Lösungen eingereicht, ein deutlicher Zuwachs zur letzten Ausschreibung im Jahr 2015 mit 108 Bewerbern. Alle Telematik-Anbieter wollen sich mit ihrer Bewerbung die Chance auf eine Nominierung und die begehrte Auszeichnung sichern. Die vollständige Liste der Nominierten ist online auf Telematik-markt.de einzusehen. Die Schirmherrschaft der Preisgala übernimmt Dilek Kolat, Berliner Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.







Die Verleihung, die den Besuchern und Gästen wieder ein spannendes Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen und Telematik-Talk bieten wird, findet statt am



3. September 2017, 14:00 Uhr, in der George-Marshall-Lounge auf der IFA Berlin.







Sichern Sie sich jetzt noch Ihr kostenloses Ticket zur Verleihung!





Es sind die Unternehmen der Telematik-Branche, die die digitale Revolution weltweit an vorderster Front mitgestalten. Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministerium sind schon heute mehr als 20 Milliarden Geräte und Maschinen über das Internet vernetzt, bis 2030 sollen es demnach rund eine halbe Billion sein. Wer hat die Ideen, die das immer noch junge 21. Jahrhundert prägen werden? Was ist heute noch Innovation und morgen schon Standard? Der Telematik Award der Mediengruppe Telematik-Markt.de zeichnet die Global Player der Zukunft aus.



Der Veranstalter: Die Mediengruppe Telematik-Markt.de mit Sitz in Ahrensburg bei Hamburg verleiht seit 2010 den Telematik Award, die größte Auszeichnung dieser Art im deutschsprachigen Raum. Zur Mediengruppe gehören das Printerzeugnis, die Fachzeitung Telematik-Markt.de, das gleichnamige Online-Portal, der Branchensender Telematik.tv und das internationale B2B-Suchportal Telematics-Scout.com. Die Mediengruppe erreicht mit ihren Produkten ca. 50.000 Entscheider aus Unternehmen, Verbänden, Medien und Messen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 3949 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.07.2018

1000. Kühlsattelauflieger mit Krone Telematics für die dänischer N&K Spedition

Werlte/Esbjerg, 18.07.2018. Die N&K Spedition hat den tausendsten Kühlsattelauflieger von Krone Fleet Danmark erhalten. N&K Spedition ist einer der größten Kühlkunden von Krone Fleet Danmark. Alle Fahrzeuge sind mit Krone Telematics ausge...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 17.07.2018

"Fleetboard Driver": Echtzeit-Zugriff auf individuelle Fahrdaten für Lkw-Fahrer

Stuttgart, 17.07.2018. Alle Lkw-Fahrern, deren Fahrzeug mit dem eingebauten Fahrzeugrechner von Fleetboard ausgestattet ist, können seit dem 16. Juli 2018 die von Grund auf neu entwickelte kostenlose App “Fleetboard Driver” im Apple App Store un...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 10.07.2018

Fahrzeug-Terminal von Advantech-DLoG erhält Red Dot Award für Product Design

Germering, 10.07.2018. Advantech-DLoG, ein Anbieter im Bereich Industriecomputer, gewinnt mit dem Fahrzeugterminal DLT-V4108 den Red Dot Award - Product Design in der Kategorie "Industriegeräte, Maschinen und Automation".     Das DLT-V4108. Bild...