info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Buenos Aires Ciudad ℅ fame creative lab |

Das große Grillen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im August finden in Buenos Aires zum zweiten Mal die argentinischen Grillmeisterschaften statt. Die Metropole positioniert sich damit erneut als kulinarische Gastronomiehauptstadt

Im August steht ganz Buenos Aires bei den zweiten argentinischen Grillmeisterschaften im Zeichen des Asados, der typisch argentinischen Grillkunst. Durch die Wettbewerbe kann sich Buenos Aires erneut als Gastronomiehauptstadt beweisen.



Von 11.00 bis 18.00 am verschiedenen Tagen werden die 12 Spuren der Avenida 9 de Julio, der breitestne Straße der Welt, gesperrt, damit sich Grillprofis aus aller Welt ungestört ihrem Handwerk widmen können. Dreh- und Angelpunkt des Geschehens ist das "Grillstadion" am Obelisken, dem zentralen Wahrzeichen von Buenos Aires. Das große Grillen wird von einem bunten Rahmenprogramm mit kulinarischen und kulturellen Angeboten begleitet.



Punkt 16.30 wählt eine Jury die Sieger, diese besteht aus Vertretern der Restaurants Don Julio, La Cabrera, La Carnicería, El Mirasol, Happening, Siga la Vaca, Nuestro Secreto und Cabaña Las Lilas.



24 Grillmeister, sorgfältig ausgewählt von der Argentinischen Vereinigung für Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, wetteifern um den begehrten Titel als Landesbeste. Denn Grillen ist ein fester Bestandteil der argentinischen Kultur: "Das asado, ist in Argentinien weit mehr als nur eine Mahlzeit. Es ist ein Ritual, vom Anzünden des Feuers bis am Tisch Platz genommen wird. Unsere Grillkunst zeichnet uns in der gastronomischen Welt aus, sorgt für Arbeitsplätze und Entwicklung.



Im vergangenen Jahr nahmen 250.000 Personen an der Grillparty teil. Dieses Jahr hoffen wir auf noch mehr", so Diego Santilli, stellvertretender Bürgermeister von Buenos Aires.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Karin Luize de Carvalho (Tel.: +49 69 24 75 61 82), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1609 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Buenos Aires Ciudad ℅ fame creative lab


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Buenos Aires Ciudad ℅ fame creative lab lesen:

Buenos Aires Ciudad ℅ fame creative lab | 28.09.2017

10 Dinge, die Sie noch nicht wussten: die andere Seite von Buenos Aires

1. Very British: Zeit für einen Tee Der britische Einfluss ist in Buenos Aires an jeder Ecke spürbar. Ein klares Indiz ist der traditionelle Nachmittagstee, der hier längst fester Teil des Tagesablaufs ist. Serviert werden Tee, Kaffee oder Mate, ...
Buenos Aires Ciudad ℅ fame creative lab | 23.08.2017

Siempre Tango, das Buenos Aires Tango Festival

Im August ist es in Buenos Aires an der Zeit, die Tangoschuhe zu schnüren: bis 23. August findet wieder das jährliche Buenos Aires Tango Festival statt, und der leidenschaftliche Tanz bestimmt das Leben in der argentinischen Metropole noch mehr als...
Buenos Aires Ciudad ℅ fame creative lab | 28.04.2017

Ein Hoch auf Gleichberechtigung und Toleranz

Buenos Aires/ Frankfurt, 28. April 2017. Bereits im Juli 2010 genehmigte Argentinien als erstes lateinamerikanisches Land die gleichgeschlechtliche Ehe. Mit dem Geschlechtsidentitätsgesetz, das es erlaubt, Namen und Geschlecht auf offiziellen Dokume...