info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OHM Professional School |

Durch richtige Aufbereitung die Trinkwasserqualität sichern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die OHM Professional School der TH Nürnberg präsentiert Expertenvorträge zur Trinkwasseraufbereitung


Die OHM Professional School der TH Nürnberg lädt am 5. Oktober 2017 zu den 3. Nürnberger Kolloquien zur Trinkwasserversorgung in das BauindustrieZentrum ein. Experten informieren von 9.00 bis 17.00 Uhr unter anderem über aktuelle Verfahren der Trinkwasseraufbereitung. Die Fachtagung steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und richtet sich an Stadt- und Gemeindewerke, Zweckverbände, Planer, Umweltbehörden, Wasserwirtschaftsämter und Industriebetriebe. Anmeldungen sind ab sofort möglich.



Sauberes Trinkwasser bedarf verschiedener, zum Teil sehr aufwendiger Aufbereitungsverfahren. Die OHM Professional School (OPS) bietet am 5. Oktober 2017 bei den 3. Nürnberger Kolloquien zur Trinkwasserversorgung aktuelle Informationen zu den unterschiedlichen Aufbereitungskonzepten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stadt- und Gemeindewerken, Zweckverbänden, Umweltbehörden, Wasserwirtschaftsämtern, Industriebetrieben sowie Planerinnen und Planern erfahren alles rund um das Thema Trinkwasseraufbereitung. Experten aus der Branche erklären anschaulich anhand von diversen Beispielen aus der Praxis, wie die Trinkwasserversorgung bei gleichbleibender hoher Qualität gewährleistet wird.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Handhabung von belastetem Trinkwasser, das bedingt durch zunehmende Pharmarückstände und landwirtschaftliche Nitrateinbringungen immer häufiger auftritt. Von Schadstoffgruppen wie PFC und NSO-Heterozyklen bis zu umfassenden Aufbereitungstechniken für potenziell altlastenbeeinflusstes Trinkwasser, teilen die Referenten ihre Erfahrungen aus der Praxis.
Ein regionaler Versorger stellt sich abschließend dem Thema der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Trinkwasserversorgung und dem daraus resultierenden Spannungsfeld von Bürgerentscheid, Presse und Fachinformation.
Auch in diesem Jahr findet mit rund 20 Ausstellern eine begleitende Hausmesse statt. Sie bietet zusätzlichen Raum zum Erfahrungsaustausch, Vertiefen der Vortragsinhalte und Netzwerken.


Die Fachtagung steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Durch das Tagesprogramm führt Diplom-Geologe Benjamin Bartsch, Prokurist und Business Development Manager der CDM Smith Consult GmbH in Nürnberg.


Anmeldungen nimmt die OPS bis zum 22. September 2017 per E-Mail an Claudia Bauer (claudia.bauer@th-nuernberg.de) entgegen. Die Teilnahmegebühr, inklusive Getränke, Mittagsbuffet, Tagungsunterlagen und Teilnahmebescheinigung beträgt 330 Euro pro Person. Das Kolloquium findet am 5. Oktober 2017 von 9 bis 17 Uhr im BauindustrieZentrum in der Parlerstraße 67 in Nürnberg statt.
Den Flyer zur Veranstaltung können Sie herunterladen unter: https://ohm-professional-school.de/pr/trinkwasseraufbereitung/



Web: http://www.ohm-professional-school.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Weber (Tel.: 0911/ 42 45 99 16), verantwortlich.


Keywords: Trinkwasser, Oberbürgermeister, Dr. Ulrich Maly, TH Nürnberg

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2293 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OHM Professional School


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OHM Professional School lesen:

OHM Professional School | 16.10.2017

NÜREKON Nürnberger Restrukturierungskonferenz

Nürnberg, 16. Oktober 2017. Die Wirtschaft unterliegt einem ständigen Wandel. Reagiert ein Unternehmen nicht auf die Veränderungen des Marktes, kann es schnell in eine Krise geraten. In dieser Situation die geeigneten Sanierungsinstrumente zur Ver...
OHM Professional School | 24.08.2017

Softwareengineering und Informationstechnik

Neue Trends und aktuelles Wissen rund um die Softwareentwicklung kennen lernen und anwenden – der berufsbegleitende Masterstudiengang ‚Softwareengineering und Informationstechnik‘ der OHM Professional School der TH Nürnberg bietet vertieftes F...
OHM Professional School | 01.06.2017

Nutzungsänderungen von Gebäuden – Konsequenzen für den Brandschutz

Nürnberg, 01. Juni 2017. Die OHM Professional School (OPS) an der TH Nürnberg gab mit den 12. Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz einen kompetenten und kompakten Überblick zu den Nutzungsänderungen bei Gebäuden und deren Auswirkungen auf de...