info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Das Portrait |

Besondere Ehre für den Frankfurter Fotografen Reinhard Simon

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aufnahme in den etablierten BBK Frankfurt

Der Fotograf Reinhard Simon aus Frankfurt freut sich ganz besonders über eine ihm zuteil gewordene Ehre. Seit Juni 2017 ist er als einer der wenigen Portraitfotografen nun Mitglied beim Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e.V. (BBK). Die aufnehmende Jury zeigte sich begeistert über die eingereichten impressionistischen Arbeiten und die Entwicklung des nun schon seit über 10 Jahren im künstlerisch-fotografischen Bereiche erfolgreich arbeitenden Fotokünstlers.



In den letzten Jahren hat Simon, der Inhaber des Fotoateliers für anspruchsvolle Fotografie "Das Portrait" in Frankfurt ist, zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. So war er u.a. Bundessieger des Fotowettbewerbs "Das Handwerk in Deutschland" und wurde unter anderem als erster deutscher Fotograf mit dem Titel »Goldmaster« ausgezeichnet. Simon ist immer wieder bei renommierten Ausstellungen im In- und Ausland vertreten und berufenes Mitglied in der deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh).



Nach der ersten Veröffentlichung des Bildbandes "sinnlich-weiblich", ein Fotobuch über ästhetische Aktfotografie, folgte bald der 2. Bildband "Foto-Fantasien". In diesem Werk über impressionistische Fotografie ging Simon erneut neue Wege. Nicht das Gegenständliche, sondern das Abstrakte, das "so noch nicht Gesehene", hat ihn fasziniert. Dementsprechend ist ein wunderbarer Bildband entstanden, der mit abstrakten Farben, Formen und neuen Sichtweisen experimentiert. Reinhard Simon hat mit diesem Bildband den Beweis erbracht, dass man auch mit der Kamera "malen" kann.



Ende September 2017 erscheint sein 3. Bildband. Dieses Mal hat er sich neben der künstlerischen Fotografie den Themen Typografie und Aphorismen gewidmet. Das Buch "Das Leben auf den Punkt gebracht - ein Bilderbuch für Erwachsene" ist eine Co-Produktion mit Waltraud Pioch, Frankfurt, die für den typografischen Part und die Gestaltung verantwortlich ist. "Das Leben auf den Punkt gebracht" ist eine Liaison aus künstlerischer Fotografie, moderner Typografie und immer geltenden, zeitgemäßen Zitaten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Reinhard Simon (Tel.: 069/ 81 12 98 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2406 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Das Portrait


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema