info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
formedo GmbH |

Erhöhung der Anzahl der Fitness-Mitglieder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Antonio e Silva: International anerkannter Experte für Gesundheitswirtschaft & Fitnessstudio Consulting: - Marketing Management Konzepten für Fitnessstudios - kennt den internationalen Fitness Markt.

Das Hauptziel jedes Fitnessstudios ist eine Gewinnerzielung, zufriedenstellende Rentabilität, Liquidität, zufriedene Fitness Kunden, gutes Betriebsklima. Um den Umsatz Ihres Fitnessstudios jedes Jahr zu steigern, bieten sich folgende fünf Möglichkeiten an:



Erhöhung der Anzahl der Mitglieder

Erhöhung der Monatsbeiträge

Erhöhung der Zusatzverkäufe

Reduzierung der Kosten

Reduzierung der Kündigungen





Erhöhung der Anzahl der Mitglieder



Der einfachste Weg die Zahl der Fitnessmitglieder zu erhöhen, bedeutet Konzentration auf:



Firmen Fitness Konzepte

Organisation eines Fitnessstudio Promotion Teams

Einführung eines Partner Abo Konzeptes





Wir bringen deinen Arbeitgeber" ins Schwitzen"



Der Fitnesstrainer informiert seinen Kunden über die Kampagne: "Wir bringen deinen Arbeitgeber ins Schwitzen." Die Vorgehensweise ist einfach: Der Kunde vermittelt seinem Arbeitgeber einen Termin zum Thema BGM(Betriebliches Gesundheitsmanagement) und erhält für jeden neu geworbenen Kollegen einen kostenlosen Monatsbeitrag. Ihr Ziel ist, eine Firmen Fitnessvereinbarung zu verkaufen. Parallel dazu senden Sie allen Mitgliedern einen Brief mit Folder, in dem diese Kampagne erklärt ist. Sie werden bemerken, dass Sie in kürzester Zeit Termine mit dem Arbeitgeber in Ihrer Region bekommen.



Ein Tipp: Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Industrie- und Handelskammer (IHK) vor Ort auf, denn dort finden sich Ansprechpartner, die Sie beraten können.



Die Industrie- und Handelskammer organisiert regelmäßig einen Erfahrungsaustausch zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Mit diesem Infoaustausch soll erreicht werden, dass Unternehmen vor Ort gemeinsam mit der IHK Firmenfitness Konzepte organisieren.



Sie müssen natürlich ein festes Konzept für BGM haben:



Analyse zur Zielsetzung (Welche Bedürfnisse haben die Mitarbeiter?)

Planung und praktische Umsetzung von Maßnahmen (Welche konkreten Maßnahmen sind sinnvoll?)

Evaluation (Auswertung und Feedback)



Natürlich macht dies einen oder mehrere Mitarbeiter, die für diese Abteilung verantwortlich sind, um das gesamte Projekt kontinuierlich am Laufen zu halten, erforderlich.















Fitnessstudio Promotion Team







Die Zeit, auf neue Kunden zu warten, ist vorbei, es obliegt einzig Ihrer Initiative, ob die Zahl der Fitnesskunden in Ihrem Studio sinkt oder steigt. 



Der Konsument benötigt immer mehr Kaufimpulse, um sich für ein Produkt zu entscheiden. Fitnessstudios müssen radikal umdenken, das Anspruchsniveau der Fitness Kunden steigt permanent, deshalb ist es sehr wichtig, die Interessenten mit Outdoor Promotion zu informieren. Das ist ein harter Prozess, der jedoch exzellent funktioniert. Die persönliche und individuelle Ansprache Ihrer Zielgruppe eröffnet Ihnen Raum für den aktiven Dialog mit Ihren zukünftigen Kunden. Mit einem nachhaltigen Erlebnis in den Fokus eine Kaufentscheidung.







Sie als Studiomanager müssen dafür sorgen, dass stets neue Interessenten Ihr Studio regelmäßig besuchen. Statistisch muss wöchentlich die Anzahl der Anrufe, der Besucher und der Probetrainings erfasst werden. Es empfiehlt sich, sofort eine Out Door Promotion zu starten, falls die wöchentliche Statistik eine mehr als 20% Differenz aufweist.



Einkaufszentren oder Apotheken sind ideal, um Kunden anzusprechen, ihnen einen Termin in Ihrem Fitnesscenter schmackhaft zu machen, stellen Sie im Gespräch eine Körperanalysemessung (Kennen Sie ihr biologisches Alter? Wie alt sind Sie wirklich?) vor und vereinbaren möglicherweise einen ersten Trainings Termin.







Meine Erfahrung: 5 Stunden Promotion Aktion = 70 Körperanalysemessung = 50 Probetraining Termine = 30 Fitness Abos.











Partner-Plus Card







Kennen Sie den Hauptgrund, warum viele Kunden das Fitnessstudio nach kurzer Zeit wieder verlassen?



Weil der Partner (Freund, Freundin, Ehepartner) unzufrieden ist, wenn Ihr Kunde regelmäßig in der Anlage trainiert und der Partner währenddessen gelangweilt zuhause sitzt.



Schaffen Sie Abhilfe:



Laden Sie den Partner des Kunden zum Probetraining ein - und bieten Sie einen deutlich günstigeren Ehepartner-Tarif (die zweite Person bezahlt nur den halben Preis) für den Lebensgefährten oder Ehepartner an. So ist dieser und ihr Kunde gleichzeitig zufrieden, und Sie haben gleich zwei Fliegen - pardon, zwei Kunden - mit einem Schlag gefangen.



Informieren Sie Ihre Mitglieder mit einer Brief Mailing Aktion und begrenzen Sie die Entscheidungszeit auf maximal 6 Wochen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Antonio Silva (Tel.: 01722704735), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 707 Wörter, 5351 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: formedo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von formedo GmbH lesen:

formedo GmbH | 14.10.2017

Fitnessstudio Servicequalität als Umsatzgarant

Servicequalität als Umsatzgarant Fitness boomt wie nie. Alle wollen gesund sein, die Fitnessstudios freuen sich jeden Monat über zahlreiche Neuzugänge. Dennoch läuft über alle nicht optimal, immer wieder müssen Fitnessstudios schließen. Die ...
formedo GmbH | 05.10.2017

Neu: der BodyAnalyzer im Star Gym Gescher

Neu im Star Gym Gescher: Der for me do-BodyAnalyzer ist ein einzigartiges Körperanalysegerät, welches Ihren genauen Fett- und Muskelanteil in den einzelnen Körpersegmenten (Rumpf, Arme, Beine) sowie Viszeralfett (Organfett) misst. Anhand dieser um...
formedo GmbH | 26.09.2017

Neu in Haan-Gruiten : Erst analysieren, dann trainieren

Familien Fitness Center, die optimale Körperanalyse mit professionellem Fitness-Test. Die Qualität der Messungen ist auf Arztniveau. Für einen persönlichen Trainingsplan testen wir zuerst Ihre Leistungsfähigkeit und Fitness. Der "for me do-Body...