info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VETO-CONCEPT AG |

SWISSCOIN mit dezentraler Blockchain und neuem Vertrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Nächste Wachstumsstufe der Kryptowährung SWISSCOIN mit dezentraler Blockchain und neuem Vertrieb


SWISSCOIN beendet Network Marketing Vertrieb Die Entwickler des digitalen Zahlungsmittel SWISSCOIN, die VETO-CONCEPT AG aus Leipzig beendet zum Ende August 2017 ihr umstrittenes Vertriebssystem Network Marketing. Wie der Vorstand Manfred Mayer berichtet ist dieser Schritt seiner Meinung nach zwingend notwendig, um die Kryptowährung SWISSCOIN in naher Zukunft an den größeren Kryptobörsen positionieren zu können und sie mittelfristig als seriöses und anerkanntes Zahlungsmittel zu etablieren. Bereits im Juni 2016 hat das Unternehmen darauf hingewiesen, dass für sie das Vertriebssystem Network Marketing nur Mittel zum Zweck ist um schnell, effektiv und weltweit eine breite Masse von Usern zu gewinnen. Dieses Ziel konnte die VETO-COCEPT AG mit über 700.000 Usern in 119 Ländern in 15 Monaten sehr erfolgreich realisieren.

Am 1. August 2017 wurde die eigene dezentrale Blockchain für die Kryptowährung SWISSCOIN (SIC) der Veto-Concept AG freigeschaltet. Damit ist der SWISSCOIN (SIC) im freien Handel verfügbar. Alle Transaktionen der Kryptowährung sind somit verifizierbar. "Mit der Freischaltung der SWISSCOIN (SIC) - Blockchain haben wir die nächste Wachstumsphase eingeläutet" , so der Vorstand der Veto-Concept AG, Manfred Mayer.
Der SWISSCOIN (SIC) ist bereits seit Juni 2016 auf dem Markt und blickt auf ein sehr erfolgreiches erstes Jahr zurück. Über 700.000 Interessenten in mehr als 100 Ländern konnten für die neue Kryptowährung gewonnen werden. Kryptowährungen haben sich seit 2008 zunehmend als Alternative zu den bekannten Währungen dargestellt. Die erste Kryptowährung, der Bitcoin, hat mittlerweile einen großen Bekanntheitsgrad und seit seiner Markteinführung enorm an Wert gewonnen. Das wachsende Interesse ist auch den Regierungen der Industrienationen nicht verborgen geblieben. Bislang ist der Kryptomarkt noch nicht reguliert, die ersten Länder denken aber über einen Rechtsrahmen für den Umgang mit Kryptowährungen nach. Ziel ist der Schutz des Verbrauchers und die Unterstützung der neuen und wachstumsstarken Kryptoindustrie. "Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen in Industrie und Administration müssen und wollen wir unseren SWISSCOIN (SIC) zukunftsfähig machen" bekräftigt Manfred Mayer. Er führt weiter aus: "Dazu gehört auch die Änderung unseres Vertriebssystems. Um den Handel mit dem SWISSCOIN (SIC) erfolgreich zu gestalten, werden wir ein Trading-System installieren. Wir streben kurzfristig die ersten Listungen in wichtigen Kryptobörsen an und sind auch bereits entsprechend aktiv geworden. Der Listungswert des SWISSCOIN (SIC) wird zu dem Zeitpunkt voraussichtlich zwischen 0,30 - 0,40 EUR liegen". Er gibt allerdings zu bedenken, dass der Kryptomarkt großen und schnellen Schwankungen unterliegt, die sich natürlich auf den aktuellen Wert der Kryptowährungen auswirken. Bei Investments sollte dies mitberücksichtigt werden.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen sind Kryptowährungen in ihrer Menge limitiert. Historisch bedingt liegt z.B. die Menge des Bitcoins in den Händen einer nur kleinen Gruppe von Eigentümern. Die Veto-Concept AG als Entwickler und Initiator des SWISSCOIN (SIC) positionierte ihre Kryptowährung von Anbeginn an als allgemein verfügbare Kryptowährung.
Mehr als 3.000 Kryptowährungen sind mittlerweile im Umlauf, viele davon nur in geschlossenen Systemen. Der Kryptomarkt hat sich aber als hochinteressant für Investoren erwiesen. Mit entsprechenden Konzepten ist eine Kryptowährung eine ernstzunehmende Investitionsoption. Ein tragfähiges Kryptokonzept steht und fällt mit einer Blockchain. Die Veto-Concept AG bietet interessierten Unternehmen die Option an, die SIC-Blockchain bei der Implementierung einer internen Blockchain-Technologie im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung zu stellen und den jeweiligen Anforderungen anzupassen. Darüber hinaus sind andere ehrgeizige Produkte in Vorbereitung und werden in Kürze vorgestellt. Kontakt
VETO-CONCEPT AG
Manfred Mayer
Weißenfelser Str. 48a
04229 Leipzig
+49 (0)341-97 46 815
manfred.mayer@swisscoin.eu
http://www.swisscoin.eu

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Mayer (Tel.: +49 (0)341-97 46 815), verantwortlich.


Keywords: swisscoin,bitcoin,kryptowährung,cryptocurrency,ethereum,blockchain

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 3493 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VETO-CONCEPT AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema