PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neuheit von Grob Antriebstechnik! Die automatische Entlüftung für Hubgetriebe mit Faltenbalg-Ausführung!

Von Grob GmbH Antriebstechnik.

Hubgetriebe sind wahre Alleskönner in der Antriebstechnik. Kaum ein Anwendungsfall, wo sie nicht als Antriebselement in der Diskussion sind. Grob GmbH Antriebstechnik fertigt Hubgetriebe seit 1945.

Realisiert wird dies so: Ein Elektromotor treibt eine Schneckenwelle an, die ein
Schneckenrad in eine Drehbewegung versetzt. Das Schneckenrad ist mit einer
Gewindespindel (Standard: Trapezgewinde; Sonderausführung: Kugelgewinde)
versehen - und fertig ist das Hubgetriebe.

Auf einer Seite des Hubgetriebes ist die Spindel
mit einem Antrieb verbunden und
führt eine Hubbewegung in axialer Richtung aus. Um die Spindel vor Schmutz und
Beschädigungen und damit Verschleiß zu schützen, wird ein Faltenbalg eingesetzt.
Auf der anderen Seite des Hubgetriebes wird die Spindel durch ein Schutzrohr vor
Schmutz und mechanischer Beschädigung geschützt.

Natürlich ist der Faltenbalg durch Schlauchklemmen gut gesichert und verhindert,
dass Staub und Schmutz eindringen können. Außerdem ist ein zusätzliches Sieb
angebracht. Und doch kann nicht verhindert werden, dass Staub und Schmutz
eindringen. Denn wenn die Spindel ausgefahren wird, entsteht zwangsläufig ein
Unterdruck, der Luft in den Faltenbalg saugt.

Die Grob Konstrukteure hatten eine simple aber äußerst wirksame Idee
Da die Grob Konstrukteure immer bestrebt sind Ihre konstruktiven Lösungen zu
optimieren, stellten sie jetzt fest, dass sie durch eine einfache Lösung verhindern
können, dass Schmutz in das Innere eines Faltenbalges strömt. Die Lösung ist
einfach, aber umso wirksamer.

So sieht die neue Lösung aus:
Um den Unterdruck auszugleichen haben die Konstrukteure folgendes gemacht: Sie
verbinden einfach die beiden Seiten des Hubgetriebes miteinander. Will heißen: Es
gibt eine Entlüftung/Ausgleichsleitung zwischen dem Faltenbalg und dem Schutzrohr
bzw. zwischen Faltenbalg und Faltenbalg, wenn auf beiden Seiten ein Faltenbalg
angebracht wird.

Damit wird ab sofort zuverlässig verhindert, dass Staub und Schmutz in das
Innere des Hubgetriebes eindringen. Die Folge ist eine längere Lebensdauer
und Laufzeit - zum Nutzen der Kunden.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Eugen Reimche (Tel.: +49-7261-9263-27), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2655 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Grob GmbH Antriebstechnik.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 3

Weitere Pressemeldungen von Grob GmbH Antriebstechnik.


14.12.2017: "Die vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) ist ein Schlüsselthema für die produzierende Industrie und eine der Schlüsselinnovationen von Industrie 4.0". Das ist das Ergebnis einer Studie des VDMA, die über 150 namhafte deutsche Maschinenbauer befragt hat. Ralph Lässig, der die Studie auf der diesjährigen Hannover-Messe (2017) vorstellte, geht sogar noch einen Schritt weiter. "Für die Maschinenbauer steht viel auf dem Spiel", sagt Lässig. "Sie müssen deshalb bei Predictive-Maintenance-Lösungen führen." Früher musste eine Produktionsanlage erst ausfallen, um zu erkennen, ... | Weiterlesen

28.11.2017: Normalerweise kann eine Last entweder geschoben oder gezogen werden. Sinnvolle Antriebselemente sind entweder ein Hubzylinder oder eine motorgetriebene Kette. Doch beide Varianten haben Nachteile: Eine Kette kann üblicherweise nur ziehen und sie braucht für die Hin- und Her-Bewegung zwei Antriebe. Der Hubzylinder kann sowohl ziehen als auch schieben, aber er ist starr. Außerdem braucht er einen Rückzugsraum, der noch einmal die Länge der Transferdistanz ausmacht und sich in derselben Linie erstreckt. In vielen Fällen scheidet diese Lösung aus, weil der Platz fehlt. Ideal wäre eine Kom... | Weiterlesen

03.11.2017: Warum die Schubkette von Grob so beliebt ist Die Schubkette ist ein Spezialprodukt der linearen Antriebstechnik aus dem Hause Grob GmbH Antriebstechnik. Sie ist ein wahres Platzwunder. Wo die herkömmlichen Hubgetriebe ausscheiden, weil der vorhandene Einbauraum nicht ausreicht, da ist die Schubkette das ideale Antriebselement. Doch warum ist sie so besonders anwenderfreundlich und welchen Vorteil hat sie gegenüber "normalen" Hubgetrieben? Die Schubkette kann sowohl schieben als auch ziehen. In einer Richtung verhält sie sich wie eine Stange und schiebt in eine Richtung. In die umgekehrte R... | Weiterlesen