info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Beten kostet nichts, Beten lassen kostet Milliarden - eine Sammlung gesellschaftskritischer Plakate

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rolf Dieter Kaufmann zeigt in "Beten kostet nichts - Beten lassen kostet Milliarden", dass Religion und Politik oft voller absurder Widersprüche stecken.

Im Jahr 2010 wurden die in diesem Buch zusammen getragenen Plakate erstmals in einer Wanderausstellung (beginnend in Ingolstadt, endend in Freiburg) vorgestellt. Die Bilder und Plakate entstanden in einem Zeitraum von nur vier Jahren und greifen Themen wie Religion, Politik, Krieg, zwischenmenschliche Nähe (oder deren Mangel) und die Neigungen des Kleinbauern, Rentners und Straßenhändlers Stipes für das Morbide in Venedig, seine zweite Heimat, auf. Die Bilder zeigen wie absurd und widersprüchlich das Leben, vor allem in Bezug auf Religion und Politik, oft daherkommt.



Der Sammelband "Beten kostet nichts - Beten lassen kostet Milliarden" von Rolf Dieter Kaufmann kann auf einer beliebigen Seite aufgeschlagen werden, denn die einzelnen Seiten lassen sich unabhängig voneinander bewundern. Jedes Bild und Plakat regt zum Nachdenken an. Manchmal werden die Leser einige Minuten benötigen, um die Bedeutung eines Bildes wirklich zu verstehen, denn die Illustrationen stecken teilweise voller Symbole und versteckter Botschaften. Wer sich für Gesellschaftskritik in der Form von Kunst interessiert, der ist bei "Beten kostet nichts - Beten lassen kostet Milliarden" an der richtigen Adresse.



"Beten kostet nichts - Beten lassen kostet Milliarden" von Rolf Dieter Kaufmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3842-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2334 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 19.02.2018

Die Abenteuer von Mia und Tom - Spannendes Jugendbuch rund um Freundschaft und Konkurrenz

Manchmal läuft alles anders als geplant. Das müssen Mia und Tom an einem eigentlich wunderschönen Tag am eigenen Leib erfahren. Eine Meisterschaft sollte den Tag in etwas ganz Besonderes verwandeln. Der Tag wurde auch zu etwas Besonderem, aber nic...
tredition GmbH | 19.02.2018

Abenteuer Deutschland - Sachbuch mit biographischen Bezügen setzt sich mit Deutschland auseinander

Die deutsche Politik ist ohne Zweifel von Problemen geplagt und das vorliegende Sachbuch setzt sich kritisch mit der aktuellen Situation auseinander. Der Autor verließ in den 60er Jahren seine Heimat am Mittelmeer, wo er eine gesicherte Zukunft hät...
tredition GmbH | 19.02.2018

Glaube, Liebe, Hoffnung, Tod - fesselndes Sachbuch setzt sich mit den Weltreligionen auseinander

Die fünf Weltreligionen haben einiges gemeinsam, aber unterscheiden sich auch in vielen Punkten. "Glaube, Liebe, Hoffnung, Tod" macht sich den Glauben zum Thema und zeichnet die Religionen der Welt in der Reihenfolge ihrer Entstehung vom Beginn der ...