PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Open Source Backup Conference 2017 – Letzte Tickets erhältlich

Von NETWAYS GmbH

Vom 25.- 26. September 2017 findet die Open Source Backup Conference in Köln statt. Für die Fachkonferenz mit dem Schwerpunkt Datensicherung mit Open Source Software sind noch Restkarten verfügbar. 

Thumb

Nürnberg den, 29.08.2017

 

Entwicklern, Entscheidern und Administratoren aus dem Open Source Umfeld bietet die Open Source Backup Conference die ideale Plattform um sich über neueste Entwicklungen auf dem Gebiet Datensicherung mit Open Source Software zu informieren, sowie neues Know-How zu erlangen.

 

Das Programm der Konferenz umfasst am ersten Tag Intensiv-Workshops zu den Themen BAREOS Introduction, Scripting BAREOS und Puppet for BAREOS. Am zweiten Tag wird es Vorträge renommierter Referenten zu verschiedenen Softwaretools im Bereich Open Source Backup Lösungen geben. Unter anderem sind dieses Jahr Didac Oliveira (Brain Updaters, SSL), Dr. Stefan Vollmar (Max Planck Institut) und Martin Loschwitz (T-Systems) dabei. Außerdem gibt es traditionsgemäß Informationen zum BAREOS Relase, diesmal 17.2. Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie unter: www.osbconf.org

 

Darüber hinaus garantiert eine hochwertige Abendveranstaltung den Austausch der Teilnehmer untereinander sowie das Networking der Open Source Community, was der Konferenz bereits von Beginn an einen besonderen Reiz verleiht.

 

Seit mittlerweile 9 Jahren findet die Open Source Backup Conference einmal jährlich statt und hat sich nachhaltig als Fachkonferenz im Open Source Umfeld entwickelt.

 

Alle Informationen zur Konferenz sowie die letzten Restkarten sind unter www.osbconf.org zu finden.

 

 

Alle Daten im Detail

Open Source Backup Conference 2017

25.-26. September, Köln

 

VERANSTALTUNGSORT

Steigenberger Hotel Köln
Habsburgerring 9-13
50674 Köln

 

PRESSEKONTAKT

Julia Hackbarth

Marketing Manager

+49 911 92885-0

julia.hackbarth@netways.de

                                                    

NETWAYS GmbH

Deutschherrnstr. 15-19

D-90429 Nürnberg

www.netways.de

 

Über dass IT

Die dass IT GmbH aus Köln ist Spezialist für maßgeschneiderte Open-Source-Lösungen. Seit 2004 realisiert dass IT erfolgreich Projekte im Open Source Bereich bei mittelständischen Unternehmen, Behörden, und Großkunden. Mit einem Team von hochkarätigen Linux Spezialisten deckt dass IT das ganze Linux- und Open Source-Spektrum ab. Die Schwerpunkte der dass IT GmbH liegen in den Bereichen Systems Management, Planung und Realisierung von hochverfügbaren Linux Serversystemen und der Integration von Linux Servern und Serverdiensten in bestehende komplexe IT Infrastrukturen. Wichtige Partner sind Novell, Red Hat, Univention, SEP, GroundWork oder Open-Xchange, um den Kunden bei Bedarf auch Software mit Herstellersupport liefern zu können. Für Komplettlösungen mit Server- und Storage Hardware kann dass IT auf die Partnerschaft mit IBM und Transtec zurückgreifen.

dass IT ist außerdem maßgebend an der Weiterentwicklung der Open Source Software Bareos beteiligt.

 

Über NETWAYS

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software. NETWAYS ist DER Marktführer im Bereich Open Source Systems Management auf Basis von Icinga, Puppet und Elastic.

Zu unseren Kunden gehören Unternehmen und Organisationen aller Branchen wie die Deutsche Postbank AG, Volkswagen AG, Bayer AG, Daimler AG, Deutsche Telekom AG, ING-DiBa AG, Deutsche Welle, REWE Group, Rakuten, Audi AG, Continental AG, oder die GFK AG.

 

Die SaaS-Lösung NETWAYS Web Services (NWS) bietet eine Vielzahl an vorkonfigurierten Applikationen an. Operative Aufgaben wie Updates und Betrieb werden für den Nutzer über den NWS-Zugang zentral verwaltet.

 

 

NETWAYS hat sich darüber hinaus auch als Organisator verschiedener Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center einen Namen gemacht.


Über NETWAYS GmbH
NETWAYS unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen bei Aufbau, Monitoring, Automatisierung und Management ihrer IT-Infrastrukturen auf Basis von Open Source. Als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner im Bereich Monitoring und System-Management begleiten wir unsere Kunden von der Konzeptphase und Beratung über die komplette Umsetzung ihres Projekts, bis hin zu Schulung und Support.

Im Bereich Cloud und Hosting deckt NETWAYS das komplette Leistungsspektrum ab: Von Containern mit Kubernetes über VMs und Mietserver bis hin zur privaten Cloud auf Basis von OpenStack. Unsere Rechenzentren am Standort Nürnberg garantieren höchste Sicherheit und Performance.

Mit den NETWAYS Web Services (NWS) steht zudem eine Plattform für komplett gemanagte Open Source Software zur Verfügung. Unser Portfolio ergänzen wir durch ein breit gefächertes Angebot im Bereich Environmental-Monitoring-Hardware im NETWAYS Online Store.

Darüber hinaus hat sich NETWAYS als Organisator verschiedener Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center einen Namen gemacht.

Kommentar hinzufügen
Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lukas (Tel.: +49911928850), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4418 Zeichen. Artikel reklamieren