PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Die großen Herbstmessen stehen an

Von moderatorenpool-deutschland

Kurzfristig noch passende Messemoderatoren buchen

Moderatoren auf Ihrem Messestand – welche Kompetenzen benötigen Sie? Technikaffine Moderatoren / Moderatorinnen oder Youtuber für die junge Zielgruppe? Native Speaker? Moderatoren, die Englisch, Spanisch, Französisch, Japanisch, Russisch, Chinesisch sprechen? Messeprofis, die durch interaktive Programme führen? Alle Moderatoren finden im moderatorenpool-deutschland. Infos und Buchung über kg@moderatorenpool-deutschland.de
Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Jetzt kommen die großen Herbstmessen - und nicht nur die großen Aussteller brauchen Moderatoren. Warten Sie nicht zu lange, viele Moderatoren haben kontinuierlich dieselben Kunden und sind längst nicht mehr verfügbar.
Trotzdem gibt es noch sehr gute Messemoderatoren, die Sie buchen können - auch kurzfristig sollte eine große Vermittlungsagentur noch Vorschläge machen können. Vor allem, wenn nur deutsch gesprochen werden soll am Stand. Allerdings setzen viele Aussteller auf das internationale Fachpublikum und benötigen deswegen Moderatoren, die gut bis sehr gut englisch sprechen.

Sie brauchen nicht unbedingt native speaker, sondern Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einarbeiten können. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich und die Frage: welche Kompetenzen brauchen meine Moderatoren außer der englischen Sprache noch?

Die Sprachkompetenz ist ja nicht das einzige Kriterium:
Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie erfahrene Messemoderatoren, die gut auswendig lernen können und ihren Text dann leben, ihn nicht nur abspulen. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Hierfür sind wahre Messeprofis gefragt, denn der Moderator muss mit der Technik am Stand Schritt halten können, alles andere wäre inakzeptabel. Technikaffin zu sein könnte als Muss-Kriterium dazu kommen. Und natürlich ist Ihre Zielgruppe interessant: sind es Fachkunden, ist es eine Publikumsmesse oder vielleicht eine Jugendmesse? In diesem Fall sollten Sie Moderatoren für Ihren Stand verpflichten, die die junge Zielgruppe ansprechen und vielleicht schon durch die sozialen Medien bekannt sind. Gerade bei der jungen Zielgruppe ist der Bekanntheitsgrad ein extrem wichtiger Faktor und "youtuber" sind hier die erste Wahl.

Es gibt einen neuen Trend auf den internationalen Messen, der eher leise daherkommt und auf das face-to-face-Gespräch setzt. Der Moderator geht proaktiv auf Messebesucher zu und spricht mit ihnen, fragt nach ihren persönlichen Interessen und nimmt jeden Gast als Kunden ernst. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an "den Mann / die Frau" bringt. Der Moderator oder Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden - durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.

Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit, denn für ihren Messestand benötigen die Aussteller mehrere Präsentatoren. Für alle großen Messen stehen die Moderatoren bereit: für IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm ...
Katharina Gerlach vom moderatorenpool-deutschland schätzt, dass gerade die Aussteller der Verbrauchermessen immer mehr Moderatoren / Präsentatoren brauchen werden. Ihre Vermittlungsagentur ist gut gerüstet, denn sie hat weitere Moderatoren und Präsentatoren aufgenommen, um alle Kundenanfragen bedienen zu können. Natürlich auch auf englisch, französisch, spanisch, russisch, polnisch, tschechisch, niederländisch, chinesisch, japanisch ... Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Gerlach (Tel.: 0173 6259754), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 576 Wörter, 4607 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 7

Weitere Pressemeldungen von moderatorenpool-deutschland


24.09.2018: Workshops sind kurze, konzentrierte Arbeitseinheiten. Die Teilnehmer arbeiten gemeinsam an einem Ziel, das allen bekannt ist - warum soll dafür ein externer Moderator wichtig sein? Bei der Workshop-Moderation spielen besondere Kenntnisse eine Rolle, denn Ihr Workshop hat ein Ziel: meist ist es Veränderung. Es soll Wandel gestaltet werden, Problemlösungsprozesse sollen installiert oder verbessert werden, Organisationen sollen weiter entwickelt, Innovationen oder Ideen sollen gefunden werden. Immer sollen bei Workshops die Teilnehmer eingebunden und beteiligt werden, und diese Partizipation i... | Weiterlesen

Moderatoren finden leicht gemacht

Wie eine Moderatorenvermittlung funktioniert

13.08.2018: Geeignete Moderatoren ausfindig machen, Angebote einholen und vergleichen, Auswahlgespräche führen - eine sorgfältige Suche erfordert viel Zeit und ein gutes Händchen. Moderatoren gibt es wie Sand am Meer, das kann doch nicht so schwer sein? Oh doch. Gerade die Masse an Moderatoren macht es schwer. Außerdem ist die Berufsbezeichnung "Moderator" nicht geschützt, jeder kann sich so nennen. Da liegt die Sorge nahe, einen Moderator zu buchen, der eigentlich nicht geeignet ist - zumal jeder Moderator im Gespräch sagen wird: ja, das kann ich. Schließlich konkurrieren alle Moderatoren um Ku... | Weiterlesen

Moderatoren bundesweit

Event, Award, Messe, Fachtag, Kongress, Workshop

14.12.2017: Der moderatorenpool-deutschland hat aktuell knapp 300 Moderatoren zur Auswahl und es werden immer mehr, denn wir bemühen uns, immer wieder gute junge Moderatoren zu finden, die wir Ihnen vermitteln können. Auch solche, die durch die sozialen Medien der jungen Zielgruppe bekannt sind und oft selber Videos schneiden können. Sie moderieren eine Shop-Eröffnung, reportieren das Event in den sozialen Medien und stellen ein Highlight-Video auf Ihre website. Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil brauchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Mode... | Weiterlesen