info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Digitales Dilemma - Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Innovation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bert F. Hölscher zeigt Unternehmen in "Digitales Dilemma", wie der Spagat zwischen Existenzsicherung und Zukunftsfähigkeit erfolgreich gemeistert werden kann.

Die Digitalisierung und ihre Folgen verändern die Spielregeln der Wirtschaft grundlegend. Die digitale Revolution hat seit Jahren einschneidende Auswirkungen auf Unternehmen und deren Geschäftsprozesse. Viele Prozesse sind mittlerweile virtualisiert und auch der Kontakt zu Kunden findet immer seltener in der realen Welt statt. Virtuelle Produkte und Dienstleistungen werden immer beliebter - und zu einem Muss für Unternehmen, die in der digitalisierten Wirtschaft überleben wollen. Wer den Anschluss verpasst, der verliert Kunden und geht im schlimmsten Fall unter. Das grundsätzliche Dilemma besteht vor allem darin, dass die etablierten Unternehmen, obwohl sie mit ihrem bisherigen Geschäftsmodell erfolgreich am Markt agieren, dieses von Grund auf in Frage stellen müssen. Für Unternehmen bedeutet dies, den riskanten Spagat zwischen Existenzsicherung im Hier und Jetzt als auch die Vorbereitung einer Zukunftsfähigkeit zu bewerkstelligen.



"Digitalpionier" Bert F. Hölscher, der schon Firmen wie die Otto Group, BMW oder Axel Springer beim Übergang ins digitale Zeitalter begleitet hat, zeigt in seinem Buch auf, wie etablierte Unternehmen den schwierigen, aber unvermeidlichen Weg der Digitalen Transformation erfolgreich bewerkstelligen können. Mit dem Digital Transformation Framework stellt der Autor ein Vorgehensmodell vor, welches als Navigationssystem durch die einzelnen Phasen des Transformationsprozesses dient und Unternehmen schrittweise zu einer ganzheitlichen Transformationsstrategie führt, ohne dabei jedoch die alten Werte vollkommen aus dem Blick zu verlieren.



"Digitales Dilemma" von Bert F. Hölscher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-8392-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2611 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 07.12.2017

Top Gefühle - Top Ernährung - Ratgeber zur individuellen, besseren Gesundheit

Viele Bücher drehen sich rund um Diäten, die richtige Ernährung und Programme, die einem Menschen beim Erreichen von optimaler Gesundheit helfen sollen. Leider erkennen diese Ratgeber oft nicht, dass jeder Mensch anders ist und nicht jedes Program...
tredition GmbH | 07.12.2017

Der Landesvater - neuer Thriller erzählt von Macht, Intrigen, Skandalen und Mord

Die kühlen Nordlichter befinden sich in einer chaotischen Zeit, in welcher der Wahnsinn zwischen Drogenexzessen und Machtgier tobt. Es geht jedoch schon eine Weile nicht mehr nur um Geld oder die Frauen. Der Wähler selbst ist lange in Vergessenheit...
tredition GmbH | 07.12.2017

AdWords für Startups - Marktführer werden und bleiben mit Google-Marketing

Google AdWords ist ein wunderbares Online-Tool für Unternehmen - vom kleinen Startup über den lokalen Shop bis hin zu bereits erfolgreichen Unternehmen. Die Konkurrenz ist immens und man kann schnell Fehler machen, die dazu führen, dass das eigene...