Vanadium One Energy beendet Messungen und Probenvorbereitung auf Eisen-Vanadium-Titan-Projekt Mont Sorcier
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vanadium One Energy Corp. |

Vanadium One Energy beendet Messungen und Probenvorbereitung auf Eisen-Vanadium-Titan-Projekt Mont Sorcier

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vanadium One Energy beendet Messungen und Probenvorbereitung auf Eisen-Vanadium-Titan-Projekt Mont Sorcier

Toronto, Kanada, 12. September 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV:VONE, FRANKFURT:9VR1) gibt bekannt, dass es 317 Proben aus seinem Phase-1-Bohrprogramm auf seinem Eisen-Vanadium-Titan-Projekt Mont Sorcier nahe Chibougamau, Quebec, zur Analyse verschickt hat.

Die Proben, die an Actlabs in Ancaster, Ontario, geschickt wurden, bestehen aus rund zwei Tonnen Material aus fünf der sieben NQ-Diamantbohrlöcher des Programms. 586,90 Meter Bohrkerne aus diesen Bohrlöchern der Phase 1 wurden mit einer Diamantsäge in Proben von durchschnittlich zwei Metern Länge halbiert. Die übrige Hälfte des Bohrkerns wird für die zukünftige Überprüfung an einem sicheren Ort aufbewahrt.

Der Diamantbohrkern von insgesamt 297 Metern aus den restlichen zwei Bohrlöchern der Phase 1 wurde gelagert, aber nicht halbiert. Das Unternehmen möchte den Bohrkern aus diesen zwei Bohrlöchern für erste metallurgische Tests verwenden. Genaueres zu unserem metallurgischen Testprogramm ist in Vorbereitung und wird bald veröffentlicht. Ursprünglich sollten in Phase 1 viele kleine Massenproben aus der Mineralisierung in historischen Gängen, die zur Zeit auf dem Gelände freigelegt werden, genommen werden. Doch stattdessen beschloss das Unternehmen, frisches Material aus der Mineralisierungszone zu nehmen, insbesondere aus diesen zwei Bohrlöchern, um eine aktuelle Einschätzung und metallurgische Tests vorzunehmen.

Die ganze Phase 1 war ursprünglich so konzipiert gewesen, dass bestimmte Ziele innerhalb des Blei-Vanadium-Titan-Formation, die zuvor bei historischen Bohrungen im Jahre 1966 abgegrenzt und über die 1975 berichtet wurde, durchteuft und mit historischen Kartierungen und magnetischen Untersuchungen gekoppelt werden sollten. Das Unternehmen wird die Bohrprotokolle, welche die in Phase 1 durchteufte Lithologie beschreiben, bald erhalten und überprüfen.

Das Unternehmen fokussiert sich insbesondere auf die Identifizierung hochgradiger Vanadiumzonen. Bislang wurden rund eintausend Probenergebnisse aus historischen Bohrproben, die das Projekt Mont Sorcier betreffen und eine Durchschnittslänge von 7 Metern haben, aus alten Bohrprotokollen in Datenbanken eingegeben. Das Unternehmen wird seine kürzlich erworbene 3D-Modell-Software für die weitere Bewertung des Projekts Mont Sorcier verwenden. President und CEO des Unternehmens, John Priestner, sagte dazu: Die effektive Verwendung unseres wertvollen historischen Daten wird zusammen mit unseren neuen Bohrkerndaten signifikante Zeit und wertvolles Aktionärskapital sparen und gleichzeitig unser Phase-2-Bohrprogramm in Richtung Ressourcenbestimmung lenken.

Da die Ergebnisse aus dem Phase-1-Bohrprogramm in den nächsten Wochen vorliegen sollen, plant das Management bereits die Phase 2 auf Mont Sorcier. Phase 2 soll aus Diamantbohrungen von 5.000 Metern und aus weiteren metallurgischen Untersuchungen bestehen.

Vanadium Ones Projekt Mont Sorcier liegt strategisch günstig nur 18 Kilometer östlich des regionalen Bergbauzentrum Chibougamau in Quebec. Dieses ist über einen befestigten Highway und gut erhaltene Nebenstraßen zu erreichen. Das Eisen-Vanadium-Titan-Konzessionsgebiet besteht aus 57 wichtigen Mineralclaims mit einer Fläche von rund 1.910 Ha (4.797,4 Acres).

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Claude P. Larouche, P.Eng. (OIQ), geprüft und genehmigt; er ist der qualifizierte Sachverständige im Hinblick auf das Vanadium-Eisen-Titan-Projekt im Sinne des National Instrument 43-101.

Über Vanadium One Energy Corp.:

Vanadium One Energy Corp. ist ein Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen. Der Geschäftssitz ist in Toronto, Kanada, das operative Büro in Burlington, Ontario, Kanada. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Explorationsprojekten in dem Bereich der Strategische Mineralien befinden, die von der USGS (U.S. Geological Survey) definiert wurden. Unser Ziel ist es, die mineralogischen und metallurgischen Eigenschaften dieser strategischen Minerale auf unseren Projektgebieten zu bestimmen, das Ressourcenausmaß auf jedem Projektgebiet zu definieren und die Wirtschaftlichkeit des Abbaus zu zeigen. Das Unternehmen beabsichtigt, wesentlicher Bestandteil der Lieferkette für die traditionelle und noch expandierende HSLA-Stahlindustrie zu werden und einen Anteil am neuen, aufkeimenden Markt für Batteriespeichertechnik zu erhalten. Vanadium One Energy Corp. wird von einem erfahrenen Team aus Bergbauexperten mit fundierter Betriebs- und Finanzerfahrung geführt.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON VANADIUM ONE ENERGY CORP.

W. John Priestner
President & Chief Executive Officer
info@vanadiumone.com

Das Team von Vanadium One Energy lädt die Öffentlichkeit ein, für weitere Informationen die Webseite unseres Unternehmens unter www.vanadiumone.com zu besuchen.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, in denen auch Aussagen in Bezug auf zukünftige Explorationserfolge des Unternehmens enthalten sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens, auf die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt Bezug genommen wird, abweichen. Diese und andere Risiken wurden in den Unterlagen, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEDAR) vorlegen muss, veröffentlicht. Anlegern wird empfohlen, sich im Vorfeld einer Transaktion in Zusammenhang mit den Wertpapieren des Unternehmens diesbezüglich zu informieren. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Das Unternehmen ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen, aus welchen Gründen auch immer, zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vanadium One Energy Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 894 Wörter, 7362 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vanadium One Energy Corp. lesen:

Vanadium One Energy Corp. | 15.08.2017

Vanadium One Energy bestätigt bei Bohrungen mineralisierte Ziele auf Eisen-Vanadium-Titan-Konzessionsgebiet Mont Sorcier

Vanadium One Energy bestätigt bei Bohrungen mineralisierte Ziele auf Eisen-Vanadium-Titan-Konzessionsgebiet Mont Sorcier Toronto, Kanada, 15. August 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV:VONE, FRANKFURT:9VR1) gibt bekannt, dass ...
Vanadium One Energy Corp. | 27.07.2017

Vanadium One Energy beginnt in Mont Sorcier mit den Bohrungen

Vanadium One Energy beginnt in Mont Sorcier mit den Bohrungen Toronto, Kanada, 27. Juli 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV: VONE, FRANKFURT: 9VR1), freut sich, den Beginn seiner Bohrkampagne der Phase 1 im Eisen-Titan-Vanadium-...
Vanadium One Energy Corp. | 20.07.2017

Führender Vanadiumexperte Patrick D. O’Brien wurde zum Director of Corporate Development von Vanadium One bestellt

Führender Vanadiumexperte Patrick D. OBrien wurde zum Director of Corporate Development von Vanadium One bestellt TORONTO, KANADA, 20. Juli 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV:VONE, FRANKFURT:9VR1) freut sich bekannt zu geben, ...