info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DOCUFY GmbH |

Mobilmacher von DOCUFY: Mit TopicPilot 3.0 auf alle Daten im Informationsraum zugreifen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Zur tekom Jahrestagung vom 24. – 26.10.17 in Stuttgart


Egal ob Unternehmen schon mit einem mehrdimensionalen Informationsraum arbeiten oder noch am Beginn ihres Wissensmanagements stehen: TopicPilot von DOCUFY ist eine Out-of-the-box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. Die Software ermöglicht den Import aus verschiedenen Quellen oder Content Management Systemen und die Ausgabe von Informationen diverser Formate wie Bild, Video, Office-Dokument oder auch PDF. Mit dem neuen Release 3.0 bietet TopicPilot erstmals die Möglichkeit, Suchen dauerhaft in Form eines persönlichen Filters zu speichern – das spart Zeit und Nerven.



 

 

Bamberg, 12. September 2017. – Pünktlich zur diesjährigen tekom Jahrestagung, dem Branchentreff für die Technische Kommunikation, präsentiert DOCUFY das neue Release 3.0 von TopicPilot. Mit TopicPilot werden alle unternehmensweit vorhandenen Informationen gerätespezifisch (z.B. für iOS und Android) verfügbar. Die mobile Publikationsplattform ermöglicht einen schnellen und direkten Zugriff auf spezifische Informationen jeder Art, zu jeder Zeit, an jedem Ort. Das Ausspielen von Informationen funktioniert dabei dynamisch. Anwender können sich mit dem neuen Release auf eine noch bessere Individualisierung beim Suchen von Informationen und zahlreiche Features zur Effizienzsteigerung beim Arbeiten freuen.

 

Persönlicher Suchfilter speichert Suchen

 

Die wohl wichtigste Funktion, das intelligente Suchen und Finden von Topics, kommt mit dem Update in optimierter Form: Durch persönliche Suchfilter können Anwender ihre Suchen dauerhaft abspeichern. Gerade bei großen Anlagen oder wiederkehrenden Tätigkeiten steigt die Effizienz deutlich, wenn auf bestehende Filter zurückgegriffen und schnell weitergearbeitet werden kann. So scannt beispielsweise ein Servicetechniker erst einen QR-Code mit Maschinennummer und startet so seine Suche. Diese Suche Presse Informationkann er für den bevorstehenden Auftrag nun als „Mein Filter“ entsprechend benannt abspeichern. Somit kann der Servicetechniker alle nachfolgenden Suchen nur auf die spezielle Maschine einschränken und Handlungsanweisungen sowie Maschineninformationen gezielt auffinden. Die gespeicherte Suche kann jederzeit als Filter aktiviert oder auch über „Sammlungen“ in TopicPilot wieder aufgerufen werden.

 

Automatische Wartungstabellen mit Verlinkung zum jeweiligen Topic

 

Um Zeit- und Nervenersparnis geht es auch im neuen Feature „Verlinkte Wartungstabellen“. In COSIMA redaktionell einfach gepflegte semantische Tabellen mit Wartungstätigkeiten und -intervallen werden Servicetechnikern vor Ort automatisch als Wartungstabellen in TopicPilot angezeigt. Das Besondere: Die einzelnen Wartungsschritte werden dabei nun mit den jeweiligen Topics, sprich den konkreten Handlungsanweisungen, verlinkt. Checkboxen zeigen, welche Wartungstätigkeiten im jeweiligen Wartungsintervall zu tun sind.

 

Asynchrone Übertragung zwischen COSIMA und TopicPilot

 

Die Übertragung zwischen dem Redaktionssystem COSIMA und TopicPilot als Content Delivery Portal kann schnell und über Systemgrenzen hinweg erfolgen. Eine neue asynchrone Synchronisation von Publikationen und Topics zwischen COSIMA und TopicPilot ermöglicht nun auch den Einsatz in restriktiven Netzwerkumgebungen. Durch einen optimierten Abgleich spart das Zeit und Übertragungskosten.

 

Sortierbare Facetten und Ausblenden von Teilbäumen

 

Für eine bessere Übersicht bei Suchergebnissen sorgen die neue Sortierbarkeit von Facetten und die Möglichkeit, Teilbäume auszublenden. Die Pflege der Facetten erfolgt dabei zentral in COSIMA. So kann ein Redakteur für Endanwender nun sprachübergreifend die Informationsklasse nach Produktlebenszyklus sortieren. Auch kann ein Redakteur spezifische Verzweigungen der Produktklasse, welche für die redaktionelle Arbeit und den Einsprung von externen Anwendungen wichtig sind, vor Endanwendern in TopicPilot “verstecken“. Der Anwender sieht so nur noch, was für ihn persönlich wichtig ist.

 

Was die Zukunft bringt: Windows Client ermöglicht Offline-Arbeit

 

Doch damit nicht genug – ab Q2/2018 gibt es TopicPilot standardmäßig mit einem Windows Client: Nutzer können die mobile Publikationsplattform dann als Anwendung mit Offline-Funktionalität unter Windows einsetzen. Besonders für Servicetechniker ein enormer Vorteil: Denn häufig ausgestattet mit einem Windows-Notebook oder einem Surface-Gerät mit spezifischer Software, ermöglicht ihnen der neue TopicPilot Windows Client, Topics leichtgewichtig mitzunehmen – und das ganz ohne Apps, bei gleichem Funktionsumfang für Suchen und Filtern.

Besucher der tekom können den neuen TopicPilot am Stand von DOCUFY ausprobieren und sich vom Nutzen der neuen Features überzeugen. Der gesamte Messestand von DOCUFY ist dabei als mehrdimensionaler Informationsraum gestaltet, in dem der Besucher sich bewegen, sprich durch Topics navigieren kann. Am Donnerstag, 26.10.2017, 12:15 - 13:00 Uhr im Raum C5.2 hält Christoph Beckmann, Produktmanager von TopicPilot, einen Vortrag über „Digitalisierung 1, 2, 3: so gelingt Augmented Reality in der Kundenkommunikation“.

 

Mehr unter www.docufy.de, www.topicpilot.de oder auf der tekom Jahrestagung am Stand 2/D04.

 

Über DOCUFY GmbH

 

DOCUFY ist ein Hersteller professioneller Softwarelösungen für die Technische Dokumentation und erster Anbieter von Multi-Level-Dokumentation. Rund um seine Softwareprodukte bietet DOCUFY zudem Beratungs- und Entwicklungsleistung sowie einen leistungsstarken Support.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bamberg und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Über ein Partnernetzwerk vertreibt der Spezialist seine mehrsprachig ausgelegte Software weltweit.

Seit 1. Mai 2017 ist DOCUFY hundertprozentige Tochter der Heidelberger Druckmaschinen AG.

 

Die Softwarelösungen von DOCUFY

 

COSIMA go! ist das ausgereifte, sofort einsatzfähige und jederzeit an Kundenbedürfnisse

anpassbare Redaktionssystem für alle Dokumentationsprozesse – egal, ob für Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik oder Software.

 

COSIMA enterprise ist das bewährte Standard-Redaktionssystem, das sich flexibel an

Anforderungen anpassen und erweitern lässt. Kundenspezifische Informationsmodelle

können mühelos konfiguriert werden, Bestandsdaten und vorhandene Datenstrukturen werden einfach übernommen.

 

DOCUFY Machine Safety ist die Spezialsoftware, mit der Unternehmen die Vorgaben der Maschinenrichtlinie umfassend und maximal effizient erfüllen. Die rechtskonforme Erstellung von Risikobeurteilungen zur CE-Kennzeichnung wird damit vereinfacht, beschleunigt und verbessert.

 

TopicPilot ist eine Out-of-the-box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. TopicPilot kann mit den vorhandenen Datenbeständen sofort eingesetzt werden. Eine leistungsfähige Volltextsuche ist wesentlicher Bestandteil der Anwendung.

 

 

 

DOCUFY GMBH

Katharina Gottwald I Leiterin Marketing und Kommunikation I

Kapuzinerstraße 32 I D-96047 Bamberg I

Tel +49(0)951-208 56-6 I presse@docufy.de I www.docufy.de I

 

PRESSEKONTAKT

Petra Erner I PR Marketing I

Franz-Siegele-Weg 8 I 86919 Utting am Ammersee I

Tel. +49(0)8806-957 238 I Mobil +49(0)176-244 265 02 I petra.erner@docufy.de I

 

Tags: Technische Dokumentation, Technische Kommunikation, Mobile Dokumentation, Mobile Publikation, Content Delivery, CDP, Informationsraum, Content, Topics, Service, Industrie 4.0, Persönlicher Filter, Wartungstabelle, Servicetechniker, Asynchrone Übertragung, Windows Client


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Gottwald (Tel.: +49 (0) 951-208 56-6), verantwortlich.


Keywords: Technische Dokumentation, Technische Kommunikation, Mobile Dokumentation, Mobile Publikation, Content Delivery, CDP, Informationsraum, Content, Topics, Service, Industrie 4.0, Persönlicher Filter, Wartungstabelle, Servicetechniker, Asynchrone Übertragung,

Pressemitteilungstext: 887 Wörter, 7902 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DOCUFY GmbH

Über DOCUFY GmbH

DOCUFY ist ein Hersteller professioneller Redaktionssysteme für die Technische Dokumentation und erster Anbieter von Multi-Level-Dokumentation.
Rund um seine Softwareprodukte bietet DOCUFY zudem Beratungs- und Entwicklungsleistung sowie einen leistungsstarken Support.
Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bamberg und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Über ein Partnernetzwerk vertreibt der Spezialist seine mehrsprachig ausgelegte Software weltweit.

Die Softwarelösungen von DOCUFY

COSIMA go! ist das ausgereifte, sofort einsatzfähige und jederzeit an Kundenbedürfnisse anpassbare Redaktionssystem für alle Dokumentationsprozesse – egal, ob für Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik oder Software.

COSIMA enterprise ist das bewährte Standard-Redaktionssystem, das sich flexibel an Anforderungen anpassen und erweitern lässt. Kundenspezifische Informationsmodelle können mühelos konfiguriert werden, Bestandsdaten und vorhandene Datenstrukturen werden einfach übernommen.

DOCUFY Machine Safety ist die Spezialsoftware, mit der Unternehmen die Vorgaben der Maschinenrichtlinie umfassend und maximal effizient erfüllen. Die rechtskonforme Erstellung von Risikobeurteilungen zur CE-Kennzeichnung wird damit vereinfacht, beschleunigt und verbessert.

TopicPilot ist eine Out-of-the-box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. TopicPilot kann mit den vorhandenen Datenbeständen sofort eingesetzt werden. Eine leistungsfähige Volltextsuche ist wesentlicher Bestandteil der Anwendung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DOCUFY GmbH lesen:

DOCUFY GmbH | 03.11.2017

Hans Holger Rath neuer Produktmanager für COSIMA bei DOCUFY

    Bamberg, 03. November 2017 – DOCUFY, Hersteller professioneller Softwarelösungen für die Technische Dokumentation und erster Anbieter von Multi-Level-Dokumentation, hat für sein Redaktionssystem COSIMA einen neuen Steuermann an Bord geholt...
DOCUFY GmbH | 16.08.2017

DOCUFY: Das Dokument hat ausgedient – und wird abgelöst vom „Informationsraum“

    Bamberg, 16. August 2017. –  Vom 24. bis 26. Oktober 2017 veranstaltet der Fachverband tekom im Internationalen Congresscenter ICS in Stuttgart seine Jahrestagung. Die Tagung gilt als weltweit führende Veranstaltung für Technische Kommunik...
DOCUFY GmbH | 13.06.2017

8. DOCUFY Anwendertreffen in Bamberg: Aufbruch in eine neue Informationswelt

Bamberg, 12. Juni 2017. – „Auf in eine neue Informationswelt“  -  dem Aufruf des ersten Anbieters von Multi-Level-Dokumentation folgten die Kunden aus den Branchen Maschinenbau, Automobilindustrie, Medizintechnik und High-Tech gerne: Mit 190 ...