info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG |

Neu an Bord im Chiemsee-Alpenland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neues B&B Stadthotel in Rosenheim, mit dem Wikingerschiff auf den Chiemsee und schwitzen in der neuen Hausbootsauna in Bad Aibling.

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, September 2017) - Gäste des Chiemsee-Alpenlands nächtigen ab sofort ganz zentral im neuen B&B Hotel in Rosenheim. Von dort aus ist es nur noch ein Katzensprung bevor sie an Bord gehen können: Das Wikingerschiff Freya auf dem Chiemsee und die Hausbootsauna der Therme Bad Aibling sind die neuen Erlebnisattraktionen in der Region.



Vom Hotel direkt in die Innenstadt

Pünktlich zu den Sommerferien und rechtzeitig vor dem Rosenheimer Herbstfest und dem Münchner Oktoberfest hat die B&B Hotelkette ein neues Hotel in Rosenheim eröffnet. Urlauber und Geschäftsreisende haben die Wahl zwischen Einzel-, Doppel- und Familienzimmer. Die zentrale Lage in Bahnhofsnähe ist typisch für die Hotelmarke und garantiert eine schnelle und unkomplizierte Anreise. Die eingebauten Lärmschutzfenster sorgen für ruhige Nächte. Dank der Lage können die Gäste die Rosenheimer Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungsstätten in wenigen Gehminuten erreichen sowie in kürzester Zeit alle Ausflugsziele des Chiemsee-Alpenlandes mit dem Zug anfahren - ideal für einen Städtetrip. Infos unter: www.hotelbb.de/de/rosenheim



Ahoi Wikinger! Mit der "Freya" auf See

Mit dem Zug geht es auch nach Prien am Chiemsee, wo schon das nächste Verkehrsmittel auf die Gäste wartet. Erst war sie ein Teil des Bully-Herbig-Kinofilms "Wickie auf großer Fahrt", später stand sie als Aushängeschild vor dem Lokschuppen während der Wikinger Ausstellung. Nun begeistert die "Freya" Tagestouristen, Gruppenausflügler und Einheimische auf dem Chiemsee. Für eine gelungene Seefahrt können Gäste das Wikingerschiff nun selbst rudern - genau wie Wickie und seine Crew im Kinofilm. Ob als Einzelgast oder in der Gruppe, der Spaß an Bord kommt auf keinen Fall zu kurz: Ein Skipper und ein Matrose sorgen für beste Unterhaltung sowie für die Sicherheit an Bord. Mit 17 Metern Länge und fünf Metern Breite bietet die Freya Platz für bis zu 40 Passagiere. Ab dem Sommer 2018 sollen die Gäste dann neben rudern auch die Segel setzen können.

Weitere Informationen unter: www.chiemsee-erlebnis.de oder www.chiemsee-alpenland.de (Stichwort Freya).



Schwitzen in der neuen Hausbootsauna

Apropos Schiff: Anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums eröffnet die Therme Bad Aibling ab Mitte September eine ganz neue Sauna - auf einem Hausboot! Im Triftbach bekommt die einladende Hausbootsauna ihren festen Platz. Die neue Attraktion ist ausgestattet mit einem Mühlensaunaofen, eine Konstruktion, die einem Mühlrad nachempfunden ist und beim Drehen das Wasser für den Aufguss auf die heißen Steine schöpft. Die Sauna auf dem Hausboot soll barrierefrei zugänglich sein. In dem Bereich zwischen der Triftbachsauna und der künftigen Hausbootsauna entstehen zudem neue Außenduschen für die Saunabesucher. Infos unter: www.therme-bad-aibling.de



Weitere Informationen gibt es im Chiemsee-Alpenland Infocenter unter Tel. +49 (0)8051 96555-0 bzw. per Email unter info@chiemsee-alpenland.de. Online gibt es alle Erlebnisangebote, Infofaltblätter und die Möglichkeit zur Buchung auf der Website www.chiemsee-alpenland.de.



Die Region Chiemsee-Alpenland liegt im Süden von Deutschland zwischen München und Salzburg. Sie zählt mit dem Chiemsee, den Städten Rosenheim und Wasserburg, dem Inn, den Chiemgauer Alpen, dem Mangfallgebirge und den Thermen in Bad Aibling und Bad Endorf zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen für Erholungs- und Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber sowie Kongress- und Tagungsgäste. Die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG ist die offizielle Tourismusorganisation des Landkreises und der Stadt Rosenheim in Oberbayern. Sie hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee. Dort betreibt sie auch ein Informations- und Buchungscenter für Individual- und Gruppenanfragen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sandra Grundl (Tel.: 08051 9655526), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 552 Wörter, 4353 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG lesen:

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 11.12.2017

Winterglück - Weiße Gipfel und sanfte Naturerlebnisse

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Dezember 2017) - Besonders in der kalten Jahreszeit hat die Region vieles zu bieten. Unberührte Natur, idyllische Dörfer, Berge und Seen verwandeln sich in eine erlebnisreiche Märchenwelt… Weitl...
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 13.11.2017

Die Urlaubsplanung kann beginnen!

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, November 2017) - Das Gastgeberverzeichnis von Chiemsee-Alpenland erleichtert die Urlaubsplanung und erspart mühselige Recherchen. Knapp 900 Ferienwohnungen, Hotels, Pensionen, Bauernhöfe und weitere...
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 30.10.2017

Winterzauber im Chiemsee-Alpenland

Gerade eben war noch Sommer und schon steht der Winter in den Startlöchern. Für alle die ihn lieben, aber auch für alle die dem Sommer noch nachtrauern: Die "WinterZeit" von Chiemsee-Alpenland Tourismus weckt selbst beim größten Wintermuffel di...