Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gossan Resources Limited |

Gossan erhält 787.356 $ für Übertragung von Frac-Sand-Konzessionsgebiet Manigotagan

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gossan erhält 787.356 $ für Übertragung von Frac-Sand-Konzessionsgebiet Manigotagan

15. September 2017. Gossan Resources Limited (TSX-V: GSS, Frankfurt/Freiverkehr und Xetra: GSR) hat ein überarbeitetes Abkommen mit Claim Post Resources Inc. unterzeichnet, dem zufolge es das Besitzrecht an seinem Frac-Sand-Konzessionsgebiet Manigotagan nach dem Erhalt der vollständigen ausstehenden Zahlung in Höhe von 787.356 Dollar und eines verbesserten und vereinfachten Lizenzgebührenabkommens an Claim Post übertragen hat.

Douglas Reeson, President von Gossan, sagte: Gossan hat sich eine nicht verwässernde Zahlung in Höhe von 787.356 Dollar gesichert, erhält im Voraus jährliche Lizenzgebührenzahlungen in Höhe von 100.000 Dollar und besitzt eine beträchtliche Lizenzgebühr auf die Produktion im Konzessionsgebiet Manigotagan von Claim Post. Gossan plant, die Einnahmen aus dem Verkauf in erster Linie für die Finanzierung eines Winterbohrprogramms im zu 100 Prozent unternehmenseigenen Zinkkonzessionsgebiet Sturgeon Lake im zink-, kupfer- und silberreichen polymetallic Sturgeon Lake Greenstone Belt im Nordwesten von Ontario zu verwenden.

Die Zahlung von 787.356 Dollar beinhaltet die ausstehende letzte Zahlung für das Konzessionsgebiet in Höhe von 430.000 Dollar, vier Vorauszahlungen der Lizenzgebühr in Höhe von jeweils 50.000 Dollar sowie die entsprechenden Zinsen.

Gemäß den Bedingungen des überarbeiteten Abkommens sind die halbjährlichen Lizenzgebühren in Höhe von jeweils 50.000 Dollar im Voraus am 18. Juni und am 18. Dezember eines jeden Jahres zu bezahlen. Der gesamte produzierte, verkaufte und bezahlte Frac-Sand der neun Manigotagan-Konzessionen unterliegt einer Produktionslizenzgebühr in Höhe von 1,00 Dollar pro Tonne, die vierteljährlich zu bezahlen ist, während alle anderen Produkte einer Produktionslizenzgebühr in Höhe von 0,50 Dollar pro Tonne unterliegen. Obwohl die Lizenzgebühr nur für die Produktion bei den Manigotagan-Konzessionen zu entrichten ist, sieht das Abkommen in Abhängigkeit der Frac-Sand-Reserven zum Zeitpunkt ihrer Genehmigung auch eine Mindestproduktionslizenzgebühr für Manigotagan und die angrenzenden Seymourville-Konzessionsgebiete von Claim Post vor. Claim Post kann die Hälfte der Lizenzgebührenbeteiligung an der Produktion von Gossan innerhalb von drei Jahren nach dem Beginn der kommerziellen Produktion für 1,5 Millionen Dollar bzw. danach für zwei Millionen Dollar erwerben.

Claim Post hat kürzlich eine Privatplatzierung in Höhe von 3,1 Millionen Dollar abgeschlossen und die Ernennung von zwei neuen Directors sowie Änderungen im Management bekannt gegeben. Am 13. Juni 2014 reichte Claim Post eine erste Mineralressourcenschätzung gemäß National Instrument 43-101 von 25.959.000 Tonnen an qualitativ hochwertigem Quarzsand und am 16. Dezember 2014 eine positive erste vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment) gemäß National Instrument 43-101 bei SEDAR ein.

Am 2. und 3. November 2017 wird Gossan erneut über einen Stand bei der Edelmetall- und Rohstoffmesse im MVG Museum in München (Deutschland) verfügen.

Gossan Resources Limited hat ein neues Explorationskonzessionsgebiet im zinkreichen polymetallic Sturgeon Lake Greenstone Belt im Nordwesten von Ontario erworben, für das ein Bohrprogramm in diesem Winter genehmigt wurde. Gossan verfügt über ein breit gestreutes Portfolio an Konzessionsgebieten, die Gold, Platingruppen- und Grundmetalle sowie Spezial- und sekundäre Metalle, Vanadium, Titan, Tantal, Lithium und Chrom enthalten. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine umfassende Lagerstätte an äußerst reinem, magnesiumreichem Dolomit sowie über eine Lizenzgebührenbeteiligung an einer Frac-Sand-Lagerstätte. Alle Mineralexplorations- und -erschließungskonzessionsgebiete von Gossan befinden sich in Manitoba und im Nordwesten von Ontario. Das Unternehmen notiert an der TSX Venture und and der Frankfurter Börse / Freiverkehr & Xetra und verfügt zurzeit über 33.170.400 ausstehende Stammaktien.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gossan.ca oder über:

Douglas Reeson, Chairman & CEO
Gossan Resources Limited
Tel: (416) 533-9664
E-Mail: info@gossan.ca

Kathy Ringland, Office Manager
Tel.: (204) 943-1990

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gossan Resources Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5190 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gossan Resources Limited lesen:

Gossan Resources Limited | 01.11.2018

Gossan präzisiert Bohrziele mit Gravitationsmessungen auf der VMS-Liegenschaft Sturgeon Lake


Gossan präzisiert Bohrziele mit Gravitationsmessungen auf der VMS-Liegenschaft Sturgeon Lake 1. November 2018 - Gossan Resources Limited (GSS:TSX.V, GSR:XFRA) hat eine detaillierte Gravitationsuntersuchung auf seiner vielversprechenden Polymetall-VMS-Liegenschaft Sturgeon Lake East durchgeführt, um die Gebiete mit der höchsten Konzentration an massigen Sulfiden abzugrenzen. Die Gravitationsunt...
Gossan Resources Limited | 05.07.2018

Gossan durchteuft bei Bohrungen im Konzessionsgebiet Sturgeon Lake das Liegende von VMS-Systemen und stößt auf Ähnlichkeiten mit den nahegelegenen VMS-Lagerstätten


Gossan durchteuft bei Bohrungen im Konzessionsgebiet Sturgeon Lake das Liegende von VMS-Systemen und stößt auf Ähnlichkeiten mit den nahegelegenen VMS-Lagerstätten 5. Juli 2018 - Gossan Resources Limited (GSS:TSX.V, GSR:XFRA) hat ein erstes Bohrprogramm mit einem Bohrvolumen von insgesamt 741 Meter in seinem Konzessionsgebiet Sturgeon Lake im Nordwesten der Provinz Ontario fertiggestellt. In...
Gossan Resources Limited | 26.02.2018

Gossan führt Bohrungen auf VMS-Zink-Projekt Sturgeon Lake durch


Gossan führt Bohrungen auf VMS-Zink-Projekt Sturgeon Lake durch 26. Februar 2018 - Gossan Resources Limited (GSS:TSX.V, GSR:XFRA) hat mit den Bohrungen auf seinem sehr aussichtsreichen Konzessionsgebiet Sturgeon Lake im östlichen Teil der historischen zinkreichen VMS-Gebiet Sturgeon Lake im Nordwesten von Ontario begonnen. Vier verschiedene vulkanogene Massivsulfid-(VMS)-Ziele hoher Priorität...