info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jourdan Resources Inc. |

Jourdan entdeckt Lithiummineralisierung in dem an die produzierende Mine von North American Lithium angrenzenden Konzessionsgebiet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Jourdan entdeckt Lithiummineralisierung in dem an die produzierende Mine von North American Lithium angrenzenden Konzessionsgebiet

Jourdan entdeckt Lithiummineralisierung in dem an die produzierende Mine von North American Lithium angrenzenden Konzessionsgebiet
Erfolgreiche Erkundung in 75 % der Zielgebiete in den Kurzem erworbenen Konzessionsgebieten


Mississauga, Ontario - Jourdan Resources Inc. (TSX-V: JOR, Stuttgart: 2JR1) (Jourdan oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass die Ergebnisse eines Bohrprogramms über 1.500 m im Lithium-Portfolio Preissac-Lacorne, das von Alix Resources Inc. (Alix) (TSX-V AIX) optioniert wurde, und in einem weiteren im Eigentum von Jourdan stehenden Claim vorliegen.

Das Zentrum des Bohrprogramms befindet sich 1,5 km nordwestlich der angrenzenden Lithiummine Quebec, deren Eigentümer und Betreiber North American Lithium ist. Die angrenzende Mine meldete am 2. Juni 2017 eine kommerzielle Produktion von Spodumen-Konzentrat, wobei die Produktion auf den chinesischen Markt abzielt.

Die Bohrungen umfassten insgesamt 1.500 m in 12 Bohrlöchern, davon 11 Bohrlöcher im Lithium-Portfolio Preissac-Lacorne und ein Bohrloch (WL17-12) in dem Claim, das zu 100 % im Eigentum von Jourdan Resources steht. (Siehe Karte 1 zu den Bohrlochstandorten)

Link zu Karte 1: https://goo.gl/RKcCMj

In mehreren Bohrlöchern wurden ausgedehnte mineralisierte Zonen über einer Länge von bis zu 140 m im gleichen Bohrloch festgestellt; dies lässt auf eine breite Zone mit spodumenhaltigen Pegmatitgängen in dem Gebiet schließen. Mit den Bohrungen wurden spodumenhaltige Pegmatitgänge über eine Streichlänge von 750 m abgedeckt.

Tabelle 1: Bohrergebnisse aus dem Programm 2017

BohrloVon Bis LängeLi2O
ch (m) (m) (m)
%
WL17-050,70 54,15 3,45 0,18
1

86,25 87,15 0,90 0,14
WL17-0NSA
2

WL17-0NSA
3

WL17-072,00 73,50 1,50 0,22
4

78,75 80,15 1,40 0,24
einsch78,75 79,75 1,00 0,28
ließli
ch

160,00162,602,60 0,19
einsch160,50161,000,50 0,49
ließli
ch

175,65176,200,55 0,50
WL17-011,80 15,20 3,40 0,25
5

einsch11,80 12,35 0,55 0,50
ließli
ch

WL17-012,80 15,00 2,20 0,43
6

einsch13,40 14,50 1,10 0,76
ließli
ch

WL17-017,00 29,45 12,450,24
7

einsch19,00 21,45 2,45 0,59
ließli
ch

einsch22,40 24,00 1,60 0,27
ließli
ch

einsch27,20 28,35 1,15 0,22
ließli
ch

WL17-030,00 33,10 3,10 0,25
8

48,65 48,95 0,30 0,78
173,75174,650,90 0,74
WL17-049,80 51,65 1,85 0,40
9

56,20 56,40 0,20 0,33
96,65 97,05 0,40 0,35
WL17-114,00 14,70 0,70 0,48
0

WL17-1NSA
1

WL17-111,80 12,30 0,50 0,64
2

Diese außerordentlich ermutigenden Bohrergebnisse des ersten Durchgangs bestätigen eine ausgedehnte Lithiummineralisierung im Lithiumgürtel Pressiac-Lacorne. Diese Zielgebiete wurden aufgrund der Tatsache ausgewählt, dass sie bereits von Alix genehmigt und bohrbereit waren. Die Tatsache, dass die Mineralisierung in 9 der 12 Bohrlöcher festgestellt wurde, übertraf unsere Erwartungen. Wir haben nun genügend Zeit, um unsere nächsten Bohrziele in den Claims westlich der Lithiummine Quebec von North American Lithium sowie in unserem Konzessionsgebiet Vallee, das im Osten an das Gebiet der Lithiummine Quebec von North American Lithium angrenzt, sorgfältig auszuwählen. Die Pegmatitgänge scheinen strukturell, nicht stratigrafisch bestimmt zu sein. Wir planen eine Ausweitung der historischen Bohrungen und des Erfolgs dieses Bohrprogramms, um das Gebiet ab der Mineralisierung in Streichrichtung zwei Kilometer östlich und zwei Kilometer westlich der produzierenden Mine unseres Nachbarn zu erkunden, sagte Michael Dehn, der CEO von Jourdan.

Alle Proben wurden an die Einrichtungen von SGS Canada Inc. in Lakefield, Ontario (SGS), zur Analyse durch die Methoden mit induktiv gekoppeltem Plasma versandt. Diese Labors sind branchenweit anerkannt und vom Standards Council of Canada nach ISO/MEC 17025 akkreditiert. Neben der Qualitätssicherung und der Qualitätskontrolle (QS/QK) durch SGS entwickelt Jourdan Resources ein strenges QS/QK-Protokoll für seine Betreiber, unter anderem mit der systematischen Einfügung von analytischen Standardproben, Doppelproben und groben Siliciumoxid-Leerproben. Bei der Qualitätskontrolle wurde zur Ermittlung einer Warnschwelle eine Standardabweichung von ±2x, zur Ermittlung eines Ausfalls eine Standardabweichung von ±3x verwendet. Bei den QK-Ergebnissen wurde keine signifikante analytische Verzerrung festgestellt.

Yves Caron, M.Sc., P.Geo. und qualifizierter Sachverständiger im Sinne des NI 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über Jourdan Resources

Jourdan Resources Inc. ist ein junges kanadisches Bergbauexplorationsunternehmen, das an der TSX Venture unter dem Symbol JOR und an der Börse Stuttgart unter dem Symbol 2JR1 notiert ist. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf dem Erwerb, der Exploration, der Produktion und der Erschließung von Lithiumlagerstätten.

Bitte besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.jourdanresources.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Michael Dehn
President and CEO
Tel.: (647) 477-2382
Fax: (647) 477-2389
michael@jourdanresources.com

Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, unter anderem Informationen über unsere Strategie, Projekte, Pläne oder zukünftige finanzielle oder operative Performance, und andere Aussagen, die ausdrücklich Erwartungen oder Einschätzungen der Geschäftsleitung zur zukünftigen Performance zum Ausdruck bringen, können zukunftsgerichtete Informationen (zusammen zukunftsgerichtete Informationen) im Sinne des kanadischen Wertpapierrechts darstellen. Zukunftsgerichtete Informationen sind erkennbar an Begriffen wie können, werden, könnten, sollten, erwarten, planen, ausgehen von, glauben, beabsichtigen, schätzen, prognostizieren, vorhersagen, potenziell, weiterhin oder andere ähnliche Ausdrücke betreffend Angelegenheiten, die keine historischen Fakten darstellen; sie umfassen unter anderem Ressourcenschätzungen, Investitions- und Betriebsausgaben, die Wirtschaftslage, die Verfügbarkeit ausreichender Finanzmittel, den Erhalt von Genehmigungen, die Erfüllung von Transaktionsabschlussbedingungen und alle sonstigen Zeitpläne, Entwicklungen, betrieblichen, finanziellen, wirtschaftlichen, rechtlichen, aufsichtsrechtlichen und/oder politischen Faktoren, die zukünftige Ereignisse oder Bedingungen beeinflussen können. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf einer Reihe wesentlicher Faktoren und Annahmen, unter anderem dem Zugang zu den Kapitalmärkten und anderen Finanzierungsquellen und den damit verbundenen Geldbeschaffungskosten, dem endgültigen Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, ausreichendem Betriebskapital für die Erschließung und die Geschäftstätigkeit, dem Zugang zu angemessenen Dienstleistungen und Lieferungen, der Verfügbarkeit der Märkte für die Produkte, den Rohstoffpreisen, den Wechselkursen, den Zinssätzen, der Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte, der Verfügbarkeit von Produktionsausrüstung, keinen wesentlichen Änderungen der steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften, der letztlichen Fähigkeit zur Umsetzung der Geschäftspläne zu wirtschaftlich vorteilhaften Konditionen, sowie auf den wesentlichen Faktoren und Annahmen, die in anderen öffentlichen Dokumenten von Jourdan Resources enthalten sind.

Obwohl wir diese Annahmen aufgrund der Informationen, die uns derzeit vorliegen, für angemessen halten, können sie sich als inkorrekt erweisen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aus einer Vielzahl von Gründen von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen; dazu zählen unter anderem die Risiken und Unwägbarkeiten, die in anderen öffentlichen Dokumenten von Jourdan Resources offengelegt werden, Änderungen der allgemeinen Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen, der Wettbewerb unter anderem um Kapital und qualifiziertes Personal und andere unvorhersehbare Ereignisse oder Umstände, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Finanzergebnisse, die Performance oder Leistung des Unternehmens wesentlich von den geschätzten zukünftigen Ergebnissen oder der geschätzten zukünftigen Performance oder Leistung abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen oder impliziert sind. Kopien der öffentlichen Dokumente des Unternehmens gemäß dem geltenden kanadischen Wertpapierrecht sind unter www.sedar.com abrufbar. Das Unternehmen weist ferner vorsorglich darauf hin, dass die Informationen, die auf dieser Website enthalten oder über diese Website zugänglich sind, lediglich dem Stand der Veröffentlichung dieser Informationen entsprechen und eventuell durch spätere Ereignisse oder Veröffentlichungen ersetzt werden. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, hat Jourdan Resources nicht die Absicht oder Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, damit sie unter anderem mit neuen Informationen oder zukünftigen Ereignissen im Einklang stehen.

Obwohl das Unternehmen davon überzeugt ist, dass viele seiner Konzessionsgebiete viel versprechendes Potenzial besitzen, befinden sich diese in einem frühen Explorationsstadium. Bei keinem Konzessionsgebiet wurde bisher das Vorhandensein von nachgewiesenen und wahrscheinlichen Mineralreserven festgestellt. Es besteht keinerlei Gewissheit, dass solche Reserven in einem beliebigen Konzessionsgebiet identifiziert werden oder dass eine Mineralisierung bei Identifizierung rentabel abgebaut werden kann.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgan (Regulation Services Provider im Sinne der Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Gewähr für die zukünftige Performance bieten und dass die tatsächlichen Entwicklungen oder Ergebnisse wesentlich davon abweichen können, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jourdan Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1317 Wörter, 10339 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema