Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Black Sea Arena in Georgien erweitert Lasershows und Wasserspiele

Von LPS-Lasersysteme

Im Mai wurden die Besucher der Black Sea Arena in Georgien und Fans von Aerosmith, direkt nach dem Konzert mit einem Multimedia-Spektakel aus Lasershow und Wasserspiele überrascht. Nun ist es komplett

Spezielle Konstruktion, auffällige Architektur und außergewöhnliches Design - das bezeichnet die Black Sea Arena in Shekvetili, Guria, Georgien. Auffallend am Schwarzen Meer gelegen, bietet sie Platz für abwechslungsreiche Veranstaltungen.

Die Black Sea Arena und die dazugehörige, komplette Freianlagenplanung wurde vom Architekturbüro DREI ARCHITEKTEN aus Stuttgart, konstruiert und 2016 fertiggestellt. Die Arena umfasst ein Amphitheater für 10.000 Zuschauer. Bei Regen kann die Dachfläche der offenen Konzertarena und auch die transluzenten und hinterleuchtbaren Lamellen innerhalb weniger Minuten vollständig geschlossen werden. Mit verschiedenen Bereichen auf insgesamt sechs Stockwerken, schafft sie einen innovativen und multifunktionalen Raum, der für verschiedene Arten von Musik- und Sportveranstaltungen, Theaterstücke, Ausstellungen, Konferenzen und andere Gelegenheiten geeignet ist.

Eröffnet wurde die Black Sea Arena von der berühmten amerikanischen Popsängerin Christina Aguilera. Seitdem werden gerne große Festivals internationaler Pop- und Rockgruppen in der Konzertarena in Shekvetili realisiert. Weltstars wie etwa die Scorpions, Vanessa Mae, Aerosmith und Elton John geben sich hier fortan die sprichwörtliche "Klinke in die Hand".

Um das sehr ansprechende Angebot abzurunden, wurden weitere Ideen der Verantwortlichen der Black Sea Arena in die Tat umgesetzt. Der schon im Vorfeld angekündigte Ausbau der imposanten Außenanlage mit musiksynchronen Wasserspielen und farbenprächtigen Lasershows wurde nun im August 2017 fertiggestellt und in Betrieb genommen.

Das Gesamtwerk umfasst neun große Wasserbecken, etliche Zuleitungen und verschiedenste Düsen und Aufbauten, um ausgefallene, emotionsvolle Wasserspiele mit unterschiedlichen Fontänen-Bildern zu schaffen. Unterstützt wird diese Darbietung von individuellen Lichtspielen, die die Wasserfontänen stimmungsgerecht beleuchten.
Mit dem professionellen High-Power Videoprojektor werden fantasievolle und hochauflösende Videoanimationen, stets passend zum Thema, direkt auf den mittigen Wasserschild dargestellt. Ergänzt wird das abwechslungsreiche Multimediaspektakel mit speziell programmierten, musiksynchronen Lasershows aus Lasergrafiken und Animationen, die jeweils auf Wasserschilde und Fontänen projiziert werden. In wetterfeste Vorrichtungen implementiert, sorgen drei leistungsstarke LPS-Bax Lasershowsysteme in RGB (multicolor), hergestellt in Deutschland, für Unterhaltung per Laser.

Bei der Realisierung dieser anspruchsvollen Installation, vertrauten die Verantwortlichen der Black Sea Arena zwei Firmen, die sich international längst schon einen Namen gemacht haben.
Die enge Zusammenarbeit der Firmen GHESA Water Features aus Spanien und LPS-Lasersysteme aus Deutschland sind nur ein Grund für die erfolgreiche Realisierung der Multimediainszenierung. Ein weiterer, und durchaus gewichtigerer Grund, ist sicher das jeweilige Know-how jeder einzelnen Firma.
Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, bietet GHESA alle Arten von Freizeitaktivitäten und Lösungen mit Wasser, geschaffen für städtische Räume, kulturelle Einrichtungen, Einkaufszentren, Themenparks, Sportanlagen und andere große Unterhaltungsbereiche.
GHESA verfügt über ein solides Team von Profis, das kreative und technologisch innovative Lösungen anbietet, mit den Fähigkeiten, die für ihre erfolgreiche schlüsselfertige Konstruktionen überall in der Welt erforderlich ist. 3000 Einrichtungen in 25 Ländern bestätigen diese Erfahrung, basierend auf einzigartigen, patentierten Technologien für Multimedia-Show-Brunnen, schwimmende Megafountains, interaktive Wasserspiele, Wasserpark für Kinder, und vieles mehr.

LPS-Lasersysteme ist ein führender Hersteller und Anbieter von professionellen Lasershow-Systemen, Lasershows, Lasershow Software, Lasermodule und wichtiger Partner bei Multimediashows weltweit. Mit ihrem Hauptsitz in Ofterdingen, im Süd-Westen Deutschlands, setzt LPS Maßstäbe in kundenspezifischen Laserprojekten. 1993 gegründet, realisieren die dynamischen LPS Mitarbeiter ihre Ideen, ihre Leidenschaft für perfekte Lasershows und Lasersysteme. Namhafte Erlebnisgastronomen, Event-Agenturen und Betreiber von Freizeitparks, Entscheidungsträger verschiedener Institutionen und Regierungen, sowie andere Lasershow-Anbieter auf der ganzen Welt vertrauen dem Unternehmen. Das Bestehen seit fast einem viertel Jahrhundert der Firma LPS-Lasersysteme, ist in vielerlei Hinsicht begründet. Das Resultat aus Erfahrung und Umsetzungsvermögen, gezielt in Einklang gebracht, sind abwechslungsreiche, farbbrillante Lasershows auf Großveranstaltungen aller Art, zuverlässige Lasershowsysteme die rund um den Globus gemietet und gekauft werden und nicht zuletzt zufriedene Kunden weltweit.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Siegmund Ruff (Tel.: 07473 271177), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 618 Wörter, 5371 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 3

Weitere Pressemeldungen von LPS-Lasersysteme


11.02.2019: Eissport bzw. Eishockey gibt es in Ravensburg im "Original" schon seit 1881, das Gründungsjahr des Eissportvereins Ravensburg. Damit ist Ravensburg der zweitälteste Eissportverein in Deutschland und weist in der "Türmestadt" eine sehr lange Tradition auf. Zwischen 1958 und 2003 wurde vom Eissportverein das Freiluftstadion St. Christina Hang genutzt, welches heute längst schon legendär ist. Die neue Eissporthalle Ravensburg wurde 2003 eröffnet und trägt den Namen CHG Arena. Nach 11-jähriger Abstinenz spielt Ravensburg seit 2007 wieder in der 2. Bundesliga/ DEL 2. 2007 erfolgte zud... | Weiterlesen

11.12.2018: Die Profiltech GmbH ist längst bekannter Marktführer bei der Herstellung von präzise gefrästen Profilbändern. Ihre Präzisionsbänder findet man unter anderem bei der Herstellung von Steckverbindern und Halbleiterträgern, wie auch in den Bereichen Elektrotechnik und Elektronik, Informations- und Computertechnik und anderen modernen Technologiebereichen. Die Erfolgsgeschichte der Profiltech GmbH beginnt mit der Gründung als Mitschele+Stumpp GmbH durch Hanspeter Mitschele und Helmut Stumpp im Jahr 1968. Anfänglich in der Lohnbearbeitung von ziergefrästen Feuerzeughülsen tätig, ents... | Weiterlesen

30.08.2018: Jedes Jahr dürfen drei internationale Feuerwerk-Teams zeigen, was sie können. Und das tun sie auch - pro Abend wird ein Wettbewerbsbeitrag den Besuchern des Festivals präsentiert. Um gleiche Voraussetzungen bei den Teilnehmern zu schaffen, werden hier technische und finanzielle Vorgaben festgelegt, deren Einsatz dann aber von den Teilnehmern selbst bestimmt wird. Nicht nur die Jury bewertet die Feuerwerk-Shows, auch das Publikum wirkt mit, indem es entsprechenden Applaus gibt. Bei einem der bedeutendsten Wettbewerbe seiner Art in Europa, konnten die Teilnehmer dieses Mal unterschiedlicher... | Weiterlesen