info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mag One Products Inc. |

Mag One identifiziert strategische Partner für MagPower und entwickelt robusten Brennstoffzellenaufbau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Mag One identifiziert strategische Partner für MagPower und entwickelt robusten Brennstoffzellenaufbau

MONTREAL QUEBEC, KANADA/19. September 2017. MAG ONE PRODUCTS INC., (Mag One) freut sich, ein Update seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft MagPower, einem globalen Anbieter von Magnesium-Luft-Brennstoffzellen, bereitzustellen. Blue Coast Systems, LLC, der strategische Berater von Mag One, hat in den vergangenen sechs Monaten unter der Leitung von Joe Swider mehrere potenzielle strategische Partner und Kunden in Kanada, den USA und anderen Ländern identifiziert, die Bedarf an Lösungen für eine bedarfsorientierte, Not- und umweltfreundliche Stromversorgung haben.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40908/Final MOPI MagPower update 19.IX.17_DEprcom.001.png

MagPower hat insbesondere mehrere unterversorgte Märkte identifiziert, die von der Leistungsfähigkeit und den logistischen Vorzügen von Magnesium-Luft-Brennstoffzellen profitieren können. Diese Zielmärkte sind unmittelbar zugänglich, haben ein beachtliches Volumen und sind von internationaler Bedeutung. Außerdem wurden mehrere internationale oder börsennotierte strategische Partner ermittelt und erste Gespräche hinsichtlich eines groß angelegten Kommerzialisierungsprogramms sind im Gange. MagPower geht davon aus, mit mindestens einem strategischen Partner bis zum 4. Quartal 2017 eine Vereinbarung zu treffen, um die Magnesium-Luft-Brennstoffzelle in mehreren der Zielmärkte effizient zu vermarkten.

In Anerkennung der Tatsache, dass eine hochskalierte Stromlösung benutzerfreundlich und robust sowie zu möglichst geringen Kosten hergestellt sein muss, hat sich Mag One mit INÉDI (www.inedi.ca), einer College-Technologietransferstelle in Quebec, die auf Industriedesign spezialisiert ist, zusammengetan. INÉDI hat Mag One einen Plan für die Kommerzialisierung der verbesserten Magnesium-Luft-Brennstoffzelle und Empfehlungen für die Nutzung staatlicher Mittel für die weitere Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Brennstoffzelle und der Erweiterung des Marktumfangs unterbreitet. Der Plan soll im Herbst eingeleitet werden.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40908/Final MOPI MagPower update 19.IX.17_DEprcom.002.jpeg
MagPower, das 2016 von MagOne übernommen wurde, arbeitete mehr als zehn Jahre an der Entwicklung seiner innovativen Magnesium-Luft-Brennstoffzellentechnik: einer leistungsfähigen, zuverlässigen, tragbaren und umweltfreundlichen Notstromquelle, die Elektrizität aus einer Reaktion zwischen Magnesium, Wasser und Luft erzeugt. Die Magnesium-Luft-Brennstoffzellen haben eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit (+20 Jahre) und produzieren mit der Hinzugabe von Wasser innerhalb weniger Sekunden Strom. Beim Betrieb der Brennstoffzelle entstehen keine giftigen Nebenprodukte. Besonders viel Arbeit wurde in die Identifizierung des geeigneten Zellenaufbaus, der Materialien, des Katalysators und der Zusatzstoffe gesteckt, um die Leistung und Langlebigkeit der Brennstoffzelle zu maximieren. Mehrere Prototypen wurden gebaut und zum Patent angemeldet.

Joe ist für Mag One sehr sorgsam und akribisch an die Identifizierung der Märkte für dieses Produkt herangegangen, erklärte Gillian Holcroft, President von Mag One. Swider sagte: Der Einsatz zur Ermittlung von Märkten hat Früchte getragen und den Bedarf an einer Notstromlösung dieser Art in spezifischen Nischen-, jedoch potenziell lukrativen Märkten bestätigt. Die Umsetzung des Kommerzialisierungsplans ist in den kommenden Monaten vorgesehen, welcher auch eine lokale Fertigungsanlage für dieses Produkt in Quebec umfassen könnte, ergänzte Frau Holcroft.

Wie auch vor kurzem in Hinblick auf unser Magboard-Projekt mitgeteilt wurde, trägt die Magnesium-Luft-Brennstoffzelle zur vertikalen Integration von Mag One - von den Bergbaurückständen bis hin zu marktfähigen Produkten - bei, sagte Gillian Holcroft, President von Mag One. Angesichts unserer Vision, uns zum Hauptakteur im nordamerikanischen Markt für Magnesiummetall und Produkte auf Magnesiumbasis zu entwickeln, bietet die Magnesium-Luft-Brennstoffzelle eine umweltfreundliche und sichere Alternative zu anderen Brennstoffzellen- und Batterietechnologien, die in puncto Sicherheit und Umwelt Bedenken aufwerfen, so Holcroft weiter.

Der Brennstoffzellenmarkt soll laut Global Market Insights bis 2024 ein Volumen von 25,5 Milliarden USD erreichen. Der Marktanteil der tragbaren Brennstoffzellen (15 bis 20 Prozent des Gesamtmarktes) soll sich in demselben Zeitraum um nahezu 23 Prozent erhöhen. Nähere Informationen zu den MagPower-Magnesium-Luft-Brennstoffzellen von Mag One erhalten Sie unter

www.MagPowerSystems.com und http://MagOneProducts.com/projects/mg-fuel-cells/

Mag One Products Inc. ist ein Unternehmen, das sich durch seinen Fokus auf vier Projekte mit Magnesiumbezug in seinen Produktionsstandorten im Süden der kanadischen Provinz Quebec als Diamantstandard im Magnesiummarkt (Mg) etablieren will.
I. Herstellung von hochreinem MgO, Siliciumdioxid und weiteren verkaufsfähigen Zusatzprodukten, Nebenprodukten und Verbundstoffen.
II. Herstellung von Barren aus 99,9 % reinem Magnesium.
III. Zusammenbau und Verkauf von Magboards, strukturellen Isolierplatten auf Magnesiumbasis.
IV. Mg-Luft-Brennstoffzelle von MagPower zur Notstromversorgung auf See und an Land.

Die wesentlichen Vorteile, von denen alle vier Projekte profitieren, sind: die fortschrittlichen Technologien von Mag One, die Erweiterung der Verarbeitungsanlage auf Basis eines Modulsystems sowie die umfangreichen Mengen an Serpentinitrückständen, die tonnenweise zur Verfügung stehen.

gez: Gillian Holcroft, Eng., M.Eng.
President & Director-

Sollten Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Unternehmen: info@MagOneProducts.com.

Mag One Products Inc.
#145 - 925 Georgia Street West,
Vancouver, BC V6C3L2 Canada
T:+1.604.669.4771
Fx: +1.604.669.4731
E: info@MagOneProducts.com
www.MagOneProducts.com


Mag One notiert an der CSE unter dem Kürzel MDD, an der Frankfurter Börse (Frankfurt) unter dem Kürzel 304 und im OTCQB-Markt unter dem Kürzel MGPRF. Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen darstellen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt und ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu werten und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftigen Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können in erheblichem Maße abweichen. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung wurden zum jeweiligen Zeitpunkt getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder infolge von neuen Informationen, noch infolge von zukünftigen Ereignissen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Frankfurter Wertpapierbörse, die OTC Markets Group Inc., die CSE oder CNSX Markets haben diese Meldung nicht geprüft und übernehmen daher keine Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Emittenten von Pressemeldungen sind für die Genauigkeit solcher Pressemeldungen alleine verantwortlich.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mag One Products Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1076 Wörter, 9025 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mag One Products Inc. lesen:

Mag One Products Inc. | 23.11.2017

Phase-I-Pilotanlage von Mag One liefert vielversprechende Ergebnisse

Phase-I-Pilotanlage von Mag One liefert vielversprechende Ergebnisse MONTREAL, QUEBEC, KANADA/22. November 2017. MAG ONE PRODUCTS INC. (Mag One oder das Unternehmen) freut sich, aktuelle Neuigkeiten über die unternehmenseigene Phase-I-Pilotanlage ...
Mag One Products Inc. | 20.11.2017

Mag One Products Inc. reicht technischen Bericht gemäß NI 43-101 ein

Mag One Products Inc. reicht technischen Bericht gemäß NI 43-101 ein Montreal (Quebec, Kanada), 20. November 2017. Mag One Products Inc. (Mag One oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die Zusammenfassung der aktuellen wissenscha...
Mag One Products Inc. | 13.10.2017

Kommerzielle Anlage von Mag One zur Herstellung von hochreinem Magnesium und Siliziumdioxid im Zeitplan

Kommerzielle Anlage von Mag One zur Herstellung von hochreinem Magnesium und Siliziumdioxid im Zeitplan Montreal (Quebec, Kanada), 12. Oktober 2017. Mag One Products Inc. (Mag One oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es positive ...