PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Die Lange Nacht der Münchner Museen 2017

Von Münchner Kultur GmbH

Am 14. Oktober

Zum 19. Mal lädt am Samstag, den 14. Oktober 2017 „Die Lange Nacht der Münchner Museen“ zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Von 19 bis 2 Uhr zeigen Museen, Sammlungen und Galerien ihre Schätze. Mit dabei sind gut 90 Häuser, darunter auch einige Kirchen, architektonische Highlights, Archive, Kunstprojekte und historische Stätten. 

Durch sechs verschiedene, extra eingerichtete Bustouren werden die teilnehmenden Orte miteinander vernetzt und im 10-Minuten-Takt angefahren.

Ob Neuling oder treuer Anhänger - wer zur Museumsnacht kommt, schätzt deren einmaliges Angebot. Zu sehen gibt es neben den laufenden Ausstellungen auch Führungen, Sonderprogramme und jede Menge Attraktionen. Dabei präsentiert sich jedes Haus individuell und lädt zum vorbeischauen und kennenlernen ein.

Am Nachmittag gibt es für den Nachwuchs ebenfalls großes Programm. Viele Museen haben von 14 bis 18 Uhr ein spezielles Angebot parat. Von der Antike bis zum Design von morgen hat man die Wahl zwischen Führungen, Workshops, Rallyes und vielen kreativen Mitmachangeboten.

Und so funktioniert es: 

Das Ticket kostet 15 €. Es gilt als Eintrittskarte für alle beteiligten Häuser sowie für die Shuttlebusse und den MVV im Gesamttarifgebiet. Erhältlich ist es im VVK bei allen beteiligten Institutionen sowie bei den bekannten VVK-Stellen.

www.muenchner.de/museumsnacht

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Landgrebe (Tel.: 089 306100-41), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 147 Wörter, 1294 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Münchner Kultur GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 1