PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Columba und LV 1871 kooperieren bei der digitalen Nachlassplanung

Von LV 1871

Der Lebensversicherer LV 1871 und das IT-Unternehmen Columba arbeiten bei der digitalen Nachlassplanung zusammen.

Beide Unternehmen haben sich die Vorsorge für den Todesfall auf die Fahnen geschrieben. Von der Zusammenarbeit sollen Kunden und Vermittler profitieren. "Wir freuen uns sehr, unseren Kunden eine Lösung für ihr digitales Vermächtnis anbieten zu können", sagt Dr. Klaus Math, Vorstand der LV 1871. Dazu Dr. Christopher Eiler, Mitgründer von Columba: "Kunden sollten sich um den digitalen Nachlass genauso kümmern wie um die finanzielle Absicherung im Sinne ihrer Angehörigen".

Digitaler Nachlassplaner integriert

Als einziger Versicherer am Markt hat die LV 1871 den digitalen Nachlassplaner in ihre Sterbegeldlösungen integriert. Der digitale Nachlassplaner kündigt zum Beispiel den Handyvertrag mit der Meldung des Todes und macht auf Wunsch aus dem Facebook-Account eine Gedenkseite. Voraussetzung ist, dass der Versicherte seine Vertragsbeziehungen und Wünsche bereits zu Lebzeiten digital im Nachlassplaner hinterlegt hat.

Über die LV 1871

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julia Hauptmann (Tel.: 089-55167-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 177 Wörter, 1347 Zeichen. Artikel reklamieren

Über LV 1871


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 3

Weitere Pressemeldungen von LV 1871


19.03.2019: Die LV 1871 wird darin als besonders vertrauenswürdige Versicherung mit der Bestnote 1 ("extrem stark") ausgezeichnet. "Das hervorragende Ergebnis im aktuellen Rating von Focus-Money bestätigt unsere hohe Finanzkraft", erklärt LV 1871 Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reichel. Finanzstärke als Entscheidungsgrundlage "Gerade im anhaltenden Niedrigzinsumfeld ist Finanzstärke ein wichtiger Wettbewerbsfaktor und eine zentrale Entscheidungsgrundlage der Kunden und Vermittler bei der Altersvorsorge." Das Focus Money Rating-Spezial erscheint einmal im Jahr und überführt die Finanzstärke-Ratin... | Weiterlesen

01.03.2019: Frauen schauen genau hin Frauen achten beim Abschluss einer Rentenversicherung stärker als Männer auf Einfachheit, Flexibilität und Rendite: Fast 95 Prozent der Frauen ist Einfachheit wichtig (Männer: 87 Prozent). Flexibilität bei der Auszahlung finden fast 90 Prozent der Frauen wichtig (Männer: 80 Prozent). Auf eine möglichst hohe Rendite schauen 87 Prozent der Frauen (Männer: 80 Prozent). Frauen brauchen mehr Selbstvertrauen Frauen haben zu wenig Vertrauen in ihre Finanz- und Versicherungskenntnisse und bleiben deshalb oft ohne Absicherung: Nur 24 Prozent der Frauen kennen s... | Weiterlesen

22.02.2019: Die LV 1871 festigt damit ihre Stellung als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Versicherungsbranche. Die LV 1871 ist "Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019" in der Kategorie "Versicherungen und Krankenkassen" im gleichnamigen Ranking von Focus Business. Basis der Erhebung von Focus Business waren 750.000 Unternehmen mit rund drei Millionen Bewertungen von Arbeitnehmern auf der Internet-Plattform Kununu. Auszeichnung für modernes Personalmanagement Thomas Krüer, Leiter des Bereichs Personal bei der LV 1871: "Diese Arbeitgeber-Auszeichnungen sind eine große Ehre für uns. Zum einen bestäti... | Weiterlesen