info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

TOPLIST-Anbieter LOSTnFOUND unterstützt DocStop

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


LOSTnFOUND ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"

Adliswil (Schweiz), 21.09.2017.



Die LOSTnFOUND® Unternehmensgruppe ist DocStop-Förderer und -Top-Partner. Mit verschiedenen Maßnahmen unterstützt der Telematik-Dienstleister die Initiative für die medizinische Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrerinnen und -fahrern.





Der Schweizer Telematik-Anbieter vertreibt seine 10-sprachigen Lösungen in mehr als 20 Ländern. Ab sofort werden die DocStop-Standorte im Telematik-Portal von LOSTnFOUND eingeblendet, wo diese täglich von tausenden Benutzern gesehen werden.



Für die weitere Verbreitung der Initiative unterstützt LOSTnFOUND die DocStop-Partnerschaft mit geeigneten Kommunikationsmaßnahmen in den aktiven Regionen. So stellt LOSTnFOUND beispielsweise einen Teil des Messestands beim diesjährigen Schweizer Nutzfahrzeugsalon in Bern kostenlos zur Verfügung. Zusätzlich unterstützt LOSTnFOUND den Verein DocStop über die nächsten drei Jahre mit einer finanziellen Spende.



Dazu Daniel Thommen, Gründer und Geschäftsführer von LOSTnFOUND: "In einer Welt, in der das Nutzfahrzeug eine SMS schreibt oder mittels Fahrerbewertungssystemen den Einsatz der Flotte genauestens protokolliert, darf der Faktor ›Fahrer‹ nicht ausgeklammert werden." Und weiter: "Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, solche Initiativen tatkräftig zu unterstützen."



"In Deutschland haben wir heute schon mehr als 700 Ärzte und weitere Anlaufstellen, die sich dem DocStop-Netzwerk angeschlossen haben", erklärt der DocStop-Vorsitzende Joachim Fehrenkötter. "In vielen Ländern, in denen LOSTnFOUND aktiv ist, gibt es Medienmitteilung Initiativen oder haben wir Gespräche mit interessierten Organisationen und Verbänden aufgenommen. Der Ausbau des DocStop-Netzwerkes in ganz Europa und ein hoher Bekanntheitsgrad in der Zielgruppe 'Fahrer' sind unsere vordringlichen Aufgaben für die nächsten Jahre." (Quelle: LOSTnFOUND)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2211 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 14.12.2017

Neue Lösungen von Scania für einen nachhaltigen Verkehr im urbanen Raum

Koblenz, 13.12.2017. Scania setzt die Einführung der neuen Lkw-Generation fort und präsentiert nachhaltige Lösungen für Verteiler-Lkw, Müll-, Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge in städtischen Ballungsräumen.   Scania will mit d...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 12.12.2017

Neue Logistikterminals von Advantech-DLoG zur LogiMAT 2018

Neue Logistikterminals von Advantech-DLoG zur LogiMAT 2018   Germering, 08.12.2017. Die LogiMAT in Stuttgart ist die Fachmesse für Intralogistik-Lösungen, die Prozesse in der Industrie verbessern. Deshalb will Advantech-DLoG auch 2018 wieder die M...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 12.12.2017

Unternehmen gewinnen hohe Datenmengen, nutzen jedoch nicht alle Möglichkeiten

Leipzig, 11.12.2017. 45 Prozent der deutschen Unternehmen haben in den letzten fünf Jahren in Technologien investiert, deren Nutzen sie bislang nicht voll ausschöpfen. Das ergab eine Umfrage von TomTom Telematics.    Telematik-M...