info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
92 Resources Corp. |

92 Resources Corp. erwirbt drei neue Konzessionsgebiete in Quebec

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


92 Resources Corp. erwirbt drei neue Konzessionsgebiete in Quebec

Vancouver, 21. September 2017 - 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: NTY) (OTCQB: RGDCF) (FSE: R9G2) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen drei äußerst viel versprechende Hartgestein-Lithium-Konzessionsgebiete (die Projekte oder Konzessionsgebiete) in der Region James Bay in Quebec, Kanada, erworben hat. Die Konzessionsgebiete (bekannt als Corvette, Eastmain und Lac du Beryl) bestehen zusammen aus 115 Mineralkonzessionen mit insgesamt ungefähr 5.953 Hektar (14.710 Acres) und ergänzen das bestehende Projektportfolio des Unternehmens.

Vor dem Erwerb wurde jedes Projekt einer kurzen Due-Diligence-Prüfung mit einem Standortbesuch unterzogen; dazu gehörten die Untersuchung und Beprobung der bekannten Pegmatitvorkommen. Die Analyseergebnisse liegen noch nicht vor.

Obwohl bei dem Standortbesuch nur ein kleiner Bereich jedes Konzessionsgebiets evaluiert wurde, konnte in jedem Konzessionsgebiet bestätigt werden, dass Pegmatitausbisse vorhanden sind. Außerdem wurde in Corvette ein signifikanter spodumenhaltiger Pegmatit entdeckt und beprobt, wobei die Spodumenkristalle im Bereich eines Ausbisses in der Größe von ca. 150 Meter x 30 Meter eine Länge von bis zu ~1 Meter aufwiesen.

Die Standorte der Projekte Corvette, Eastmain und Lac du Beryl sind in Abbildung 1 verzeichnet.
Adrian Lamoureux, der CEO von 92 Resources, merkte dazu wie folgt an: Im Zuge der anhaltenden offensiven Weiterentwicklung unseres Lithium-Referenzprojekts Hidden Lake in den NWT sind wir davon überzeugt, dass es wichtig ist, eine Pipeline weiterer hochwertiger Lithium-Pegmatit-Projekte im frühen Stadium vorzuhalten, von denen jedes das Potenzial einer eigenständigen Erschließung besitzt. Wir freuen uns sehr über diese Neuzugänge in dem bereits hochwertigen Projektportfolio des Unternehmens.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40924/September 21 2017 - Quebec Property Group Acquisition_DE_PRCOM.001.jpeg

Abbildung 1: Standorte der neu erworbenen Lithium-Konzessionsgebiete in Quebec.

Projekt Corvette
Das Projekt Corvette besteht aus 76 Claims mit einer Fläche von insgesamt 3.891 Hektar und liegt weniger als 12 Kilometer südlich der Allwetterschotterstraße Trans-Taiga im Gebiet des Grünsteingürtels Guyer.

Im Jahr 2006 entdeckte Virginia Gold Mines einen spodumenhaltigen Ausbiss in dem Gebiet, das jetzt das Konzessionsgebiet Corvette des Unternehmens bildet. Damals wurden keine Proben entnommen und das Lithiumpotenzial des Ausbisses nicht mit weiteren Arbeiten untersucht. Während des 2017er Standortbesuches durch das Unternehmen im Konzessionsgebiet Corvette wurde ein Ausbiss mit einer Größe von ca. 150 m x 30 m entdeckt; es wurde festgestellt, dass dieser sehr viele grobkörnige Spodumenkristalle von bis zu 1 Meter Länge enthält (Abbildung 2). Außerdem wurden andere potenzielle Pegmatitausbisse entlang des Trends noch nicht untersucht; diese erhalten eine hohe Priorität für Folgearbeiten.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40924/September 21 2017 - Quebec Property Group Acquisition_DE_PRCOM.002.jpeg


Abbildung 2: Grobkörnige Spodumenkristalle, Konzessionsgebiet Corvette, Quebec.

Das Projekt Corvette grenzt im Osten an das FCI-Projekt von Osisko Royalties an, in dem die historische Goldexploration (durchgeführt von Virginia Mines Inc.) das Bohrloch FCI-07-003 mit 10,48 g/t Au über 7,0 Meter einschließt (Bericht GM63675). Das Konzessionsgebiet deckt die östliche Fortsetzung des Grünsteingürtels Guyer ab und gilt daher auch als viel versprechend in Bezug auf Edelmetalle.

Projekt Eastmain
Das Projekt Eastmain besteht aus 21 Claims mit einer Fläche von insgesamt 1.109 Hektar und liegt weniger als 7 Kilometer von der Allwetterschotterstraße James Bay entfernt. Das Projekt weist vor allem einen bedeutenden Pegmatitausbiss auf, der sich ca. 7 Kilometer östlich bis südöstlich befindet und dahingehend interpretiert wird, dass er entlang der Streichrichtung der Lagerstätte James Bay (Cyr) von Galaxy Resources Ltd. verläuft.

Die Lagerstätte James Bay enthält angezeigte Ressourcen von 11,75 Millionen Tonnen (Mio. t) mit einem Gehalt von 1,30 % Li2O und abgeleitete Ressourcen von 10,47 Mio. t mit einem Gehalt von 1,20 % Li2O. Vor Kurzem hat Galaxy Resources weitere etwa 33.000 Meter gebohrt, um die Lagerstätte James Bay zu erschließen.

Projekt Lac du Beryl
Das Projekt Lac du Beryl besteht aus 18 Claims mit insgesamt 953 Hektar und liegt weniger als 16 Kilometer von einer bestehenden Stromleitung entfernt, die an eines der Wasserkraftwerke der Region James Bay angeschlossen ist.

Das Projekt weist insbesondere mehrere bedeutende Pegmatitausbisse auf, von denen viele die Merkmale von Leitmineralien aufweisen, die im Allgemeinen mit Spodumenpegmatiten in Verbindung gebracht werden.

Das Projekt Lac du Beryl grenzt im Osten an das Konzessionsgebiet Auclair von Osisko Royalties an, in dem bei Diamantbohrungen im Vorkommen Arianne bereits 5,4 g/t Au über 7 Meter (einschließlich 12,1 g/t Au über 3 Meter) durchteuft wurden (Bericht GM55430). Das Vorkommen Arianne befindet sich weniger als einen Kilometer vom Projekt Lac du Beryl entfernt und im gleichen geologischen Trend wie der Grünsteingürtel Eastmain.

Die Geschäftsleitung weist darauf hin, dass die bisherigen Ergebnisse oder Entdeckungen in den angrenzenden Konzessionsgebieten (d. h. FCI-Projekt, Lagerstätte James Bay, Konzessionsgebiet Auclair) nicht zwangsläufig darauf schließen lassen, dass die Konzessionsgebiete des Unternehmens (d. h. Corvette, Eastmain, Lac du Beryl) eine Mineralisierung aufweisen.

Informationen gemäß dem NI 43-101

Darren L. Smith, M.Sc., P. Geol., von Dahrouge Geological Consulting Ltd., ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) im Sinne des National Instrument 43-101, hat die Erstellung der technischen Informationen in dieser Pressemitteilung beaufsichtigt.

Über 92 Resources Corp.

92 Resources Corp. ist ein Unternehmen für moderne Energielösungen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und den Ausbau strategischer und aussichtsreicher Projekte im Bereich der modernen Energien gerichtet ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf drei primäre Projekte in Kanada: das Lithiumkonzessionsgebiet Hidden Lake in NWT, das Lithiumkonzessionsgebiet Pontax in Quebec und das Frac-Sand-Konzessionsgebiet Golden in British Columbia.

Das Lithiumkonzessionsgebiet Hidden Lake befindet sich in strategischer Lage im Zentrum des Pegmatitgürtels Yellowknife. Die Explorationsarbeiten 2016 lieferten Werte von u.a. 1,90 % Li2O über 9 m und Stichproben mit bis zu 3,3 % Li2O. Das Konzessionsgebiet ist über den Straßenweg zugänglich und seine Nähe zu bestehender Infrastruktur bietet zahlreiche Vorteile bei der Erschließung.

Das Konzessionsgebiet Pontax befindet sich im Lithiumdistrikt der kanadischen Provinz Quebec und erstreckt sich über mehrere historische Pegmatitvorkommen in der Nähe zu bekannten spodumenhaltigen Pegmatiten. Das Konzessionsgebiet ist von einem 20 km langen Abschnitt des Grünsteingürtels Pontax unterlagert, der auch ein günstiges geologisches Milieu für Goldvorkommen ist.

Das Frac-Sand-Konzessionsgebiet Golden deckt einen 4 km langen Abschnitt der Formation Mount Wilson ab, die aus weißen Quarzit und brüchigen Sandsteinen mit hohem Reinheitsgrad besteht. Seine strategische Lage im Westen Kanadas und unweit bestehender Infrastruktur ermöglicht den Zugang zu den Öl- und Gasmärkten zu wettbewerbsfähigen Konditionen. Hochwertiger Quarzsand spielt in dieser Industrie als Rohstoff eine wichtige Rolle. In der benachbarten Kieselerdemine Moberly, die von Heemskirk Canada Ltd. betrieben wird, werden eine Anzahl von Produkten mit hohem Reinheitsgrad gewonnen. Die Mine ist seit Februar 2017 Gegenstand eines Übernahmeangebots von Northern Silica Corporation im Wert von 42,3 Millionen AU$.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Adrian Lamoureux, President & CEO (Tel: 778-945-2950, E-Mail: adrian@92resources.com) oder besuchen Sie die Webseite www.92resources.com.

Für das Board of Directors

ADRIAN LAMOUREUX
Adrian Lamoureux, President & CEO

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen - unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen - bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen , die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, 92 Resources Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1266 Wörter, 9963 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 92 Resources Corp. lesen:

92 Resources Corp. | 05.10.2017

92 Resources Corp. erprobt 3,48 bzw. 7,32 % Li2O in Konzessionsgebiet Corvette (Quebec)

92 Resources Corp. erprobt 3,48 bzw. 7,32 % Li2O in Konzessionsgebiet Corvette (Quebec) Vancouver, 5. Oktober 2017. 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX-V: NTY, OTCQB: RGDCF, FSE: R9G2) freut sich bekannt zu geben, dass seine umfassende Standor...
92 Resources Corp. | 18.09.2017

92 Resources Corp. erreicht Li-Extraktion von 97 % aus dem Konzentrat, das aus den Pegmatiten in Hidden Lake produziert wird

92 Resources Corp. erreicht Li-Extraktion von 97 % aus dem Konzentrat, das aus den Pegmatiten in Hidden Lake produziert wird Vancouver, 18. September 2017 - 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: NTY) (FSE: R9G2) (OTCQB: RGDCF) freut sich, ü...
92 Resources Corp. | 06.09.2017

92 RESOURCES Corp. finalisiert seine Explorationspläne für das Sommer-/Herbstprogramm 2017 im Lithiumprojekt Hidden Lake

92 RESOURCES Corp. finalisiert seine Explorationspläne für das Sommer-/Herbstprogramm 2017 im Lithiumprojekt Hidden Lake Vancouver, 6. September 2017 - 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: NTY) (FWB: R9G2) (OTCQB: RGDCF) freut sich, übe...