Mehr Lebensqualität durch die Ergotherapie
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel |

Mehr Lebensqualität durch die Ergotherapie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rund 500.000 Menschen erleiden jährlich in Deutschland einen Schlaganfall. Lähmungen, Wahrnehmungs- und Sprechstörungen sind häufige Folgen. Mit der Ergotherapie finden Sie zurück ins Leben.

Langzeitschäden sind nicht selten. Durch eine langfristige und unterstützende Ergotherapie lassen sich diese jedoch oft minimieren. Die Therapie verfolgt das Ziel einer ganzheitlichen Wiederherstellung der Selbstständigkeit des Patienten. Einschränkungen der Beweglichkeit sowie Konzentrations- und Kommunikationsstörung sollen behandelt werden. Verlernte Abläufe wie das Anziehen, Einkaufen oder Zähneputzen bekommt der Patient in der Therapie Schritt für Schritt wieder beigebracht. Sogar die Fähigkeit zu sprechen und schreiben erlangen viele der Schlaganfallpatienten zurück.



Die Praxis für Ergotherapie Brechtel weiß: Die Therapie und Unterstützung geht über den Patienten hinaus. Hausbesuche und Vorschläge zur Wohnraumanpassung gehören ebenso zum Aufgabenbereich. Außerdem machen sie Familienmitglieder mit dem Umgang von Hilfsmitteln wie Rollator und Badewannenlifter vertraut. So stellt die Bedienung für keinen, insbesondere für den Patienten, keine Gefahr der Verletzung dar.



Individuelle Unterstützung auf allen Ebenen



Viele Schlaganfallpatienten fühlen sich hilflos und allein. Daher verfallen einige der Patienten nach einem Schlaganfall in Depressionen. Die Praxis für Ergotherapie Brechtel unterstützt auf allen Ebenen und betrachtet ihre Patienten stets ganzheitlich. So verhelfen sie Schlaganfallpatienten zu neuer Selbstständigkeit und damit einhergehender Lebensqualität.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Elisabeth Brechtel (Tel.: 0221 7391781), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 176 Wörter, 1465 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Praxis für Ergotherapie E. Brechtel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Praxis für Ergotherapie E. Brechtel lesen:

Praxis für Ergotherapie E. Brechtel | 14.08.2018

Burnout - wenn Sie sich ausgebrannt fühlen

Ein Burnout lässt sich nicht diagnostizieren und hat keine beweisenden Krankheitszeichen. Dennoch leiden die Betroffenen unter psychischen und physiologischen Symptomen. Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit und das Gefühl von Sinnlosigkeit ...
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel | 22.06.2018

Legasthenie erkennen - die ersten Anzeichen

Legasthenie ist eine Störung, die zu einer Lese- und Rechtschreibschwäche führt. Eingehende Reize lassen sich vom Gehirn nicht richtig verarbeiten, wodurch Probleme auftreten. Man kann zwischen verschiedenen Arten der Legasthenie unterscheiden. Zu...
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel | 22.06.2018

Dyskalkulie - wenn eins plus eins gleich drei ist

Dyskalkulie beschreibt eine Entwicklungsstörung bei Kindern, die das mathematische Verständnis erschweren. Bereits vor der Schule entwickeln Kinder die Basis mathematischer Logik. Doch Kindern mit einer Dyskalkulie fehlt dieses Fundament und der we...