info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

42,9 Kilo (Band 1) - ein Weg aus der Magersucht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Emelyne Schwarz beweist in "42,9 Kilo - Band 1: Alles andere war zum Kotzen!", dass man Essstörungen auch ohne Psychologen überwinden kann.

Essstörungen sind Krankheiten, die oft unter den Teppich gekehrt oder von der Umgebung nicht wahrgenommen werden - bis es irgendwann zu spät sein kann. Magersucht ist ein Thema, das oft nur mit Models in Verbindung gebracht und selten als Problem in der allgemeinen Bevölkerung gesehen wird. Tatsache ist jedoch, dass Essstörungen vor allem auch für normale junge Frauen und Mädchen immer öfter zum festen Bestandteil des eigenen Alltags werden. Im ersten Band von "42,9 Kilo" erzählt Emelyne Schwarz, ehemals von der Krankheit betroffen, ihre eigene Geschichte, in der sie Lesern auf schonungslos ehrliche Weise einen Einblick in die Welt der Essstörungen gibt. Die junge Frau erzählt, warum sie in die Essstörung hineingeraten ist, aber vor allem auch, wie sie eigenständig - mit der Hilfe ihres Vaters und ohne Psychologen - wieder zu einer gesunden Frau wurde.



Leser, die selbst unter Magersucht oder anderen Essstörungen leiden, werden sich mit vielen Gedanken von Emelyne Schwarz in "42,9 Kilo - Band 1" identifizieren können. Ihr Buch macht Mut und zeigt praktische Wege auf, die dabei helfen können, die eigenen Probleme mit Essstörungen zu überwinden. Das Buch eignet sich auch für Freunde und Angehörige von Betroffenen. Diese erfahren in der informativen Lektüre, welche Art von Unterstützung Betroffenen helfen kann, aber auch, was sie behindern könnte. Ausführliche Grundlagen dazu erzählt Emelynes Vater im Folgeband: "42,9 Kilo - Band 2: Wenn du dich suchst, ich bin hier!" Beide Bücher sind zusammen auch als günstigerer Sammelband verfügbar.



"42,9 Kilo - Band 1: Alles andere war zum Kotzen!" von Emelyne Schwarz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4197-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 2621 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 18.06.2018

Apokalypsis - ein umfassender Kommentar zum Buch der Offenbarung

Die Kirchengeschichte und die kirchlichen Auslegungen der Bibel sind komplexe Themen, in denen man viele Widersprüche und auch das ein oder andere Rätsel finden kann. Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, wie Gott auf die Menschen Einfluss a...
tredition GmbH | 18.06.2018

Trance - Grundlagenwerk beschreibt Hypnose- und Trancetechniken

Hypnose- und Trancetechniken können Menschen auf unterschiedliche Weise helfen. Die einen verwenden diese Techniken zur Selbstheilung, die anderen sehen sie als einen Bestandteil ihrer spirituellen Erfahrung. Therapeuten wenden sie an, um ihren Klie...
tredition GmbH | 18.06.2018

Die Himmelsstürmer - packende Buchreihe erzählt die Geschichte der Fliegerei

Im Jahr 2014 jährte sich der Ausbruch des ersten Weltkrieges und jede Menge Bücher und Artikel wurden dazu verfasst. Autor Michael Böll stellt bei einem Blick auf die Titel fest, dass meist von den Schrecknissen de Grabenkrieges berichtet wurde un...