info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sibanye Gold Limited |

Sibanye-Stilwater: Benachrichtigung hinsichtlich Bedingungen von Abschnitt 45(5) des Companies Act 71 von 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sibanye-Stilwater: Benachrichtigung hinsichtlich Bedingungen von Abschnitt 45(5) des Companies Act 71 von 2008

Westonaria, 28. September 2017. Nach dem Abschluss des Erwerbs von Stillwater Mining Company (eingetragen im US-Bundesstaat Delaware) (Stillwater http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297484) hat das Unternehmen den Rückfinanzierungsprozess des Überbrückungskredits finalisiert, den das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften verwendet haben, um die Übernahme von Stillwater (die Akquisitionsverbindlichkeiten) mit unterschiedlichen Mitteln zu finanzieren, was im jüngsten Wandelanleihenangebot des Unternehmens (die Wandelanleihe) gipfelte, das am 26. September 2017 abgeschlossen wurde. Das Unternehmen unterzeichnet auch Abkommen, um Stillwater in bestehende Dispositionskredite der Sibanye-Stillwater Group (die bestehenden Dispositionskredite) zu integrieren.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Board of Directors des Unternehmens gemäß den Bedingungen von Abschnitt (Section) 45(5) des Companies Act 71 von 2008 (der Companies Act) und gemäß einem bei der Jahreshauptversammlung des Unternehmens am 23. Mai 2017 (die Jahreshauptversammlung) gefassten Sonderbeschluss einen Beschluss gefasst hat, dem zufolge Thor US Holdco Inc. (US Holdco), einer indirekten 100-Prozent-Tochtergesellschaft des Unternehmens, finanzielle Unterstützung bereitgestellt wird, indem US Holdco 362,4 Millionen US-Dollar (das Darlehen) zum Zweck der Kapitalisierung seiner 100-Prozent-Tochtergesellschaft Stillwater überwiesen wird. Diese Verwendung der Einnahmen aus den Wandelanleihen durch das Unternehmen wird es Stillwater ermöglichen, die Akquisitionsverbindlichkeiten direkt zu begleichen. Das Darlehen stellt eine direkte und/oder indirekte finanzielle Unterstützung gemäß den Bedingungen von Abschnitt 45(2) des Companies Act dar.

Das Unternehmen hat bestimmte Zusätze der bestehenden Dispositionskredite vereinbart, um die jüngsten Änderungen in der Sibanye-Stillwater Group widerzuspiegeln. Diese Zusätze erfordern, dass das Unternehmen die seinen Tochtergesellschaften bereitgestellten Garantien und die finanzielle Unterstützung gemäß Abschnitt 45 des Companies Act bestätigt.

Es muss daher auch darauf hingewiesen werden, dass das Board gemäß den Bedingungen von Abschnitt 45(5) des Companies Act und gemäß dem bei der Jahreshauptversammlung gefassten Sonderbeschluss entsprechende Beschlüsse gefasst hat, um Tochtergesellschaften des Unternehmens sowie verbundenen und miteinander verbundenen Unternehmen und Organisationen weiterhin Garantien und finanzielle Unterstützung gemäß den geänderten Bedingungen der bestehenden Dispositionskredite bereitstellen wird, die allesamt eine direkte und/oder indirekte finanzielle Unterstützung gemäß den Bedingungen von Abschnitt 45(2) des Companies Act darstellen.

Unter Berücksichtigung aller vernünftigen finanziellen Umstände des Unternehmens hinsichtlich der Bestimmungen von Abschnitt 45 in Zusammenhang mit Abschnitt 4 des Act gibt das Board bekannt, dass

- das Unternehmen unmittelbar nach der Bereitstellung der oben beschriebenen finanziellen Unterstützung den Solvenz- und Liquiditätstest gemäß Abschnitt 4 des Act bestehen würde;

- alle relevanten Bedingungen und Einschränkungen hinsichtlich der Gewährung einer solchen finanziellen Unterstützung durch das Unternehmen gemäß der Gründungsurkunde des Unternehmens erfüllt werden;

- die Bedingungen, denen eine solche finanzielle Unterstützung unterliegt, für das Unternehmen fair und vernünftig sind.
Kontakt:

James Wellsted
Head of Investor Relations
Sibanye Gold Limited
Tel. +27 83 453 4014
ir@sibanyegold.co.za

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Safe Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995, inklusive aller Aussagen die in Zusammenhang mit den erwarteten Produktionsvolumen stehen. Vorausschauende Aussagen können durch folgende Worte identifiziert werden wie z.B. anvisieren, werden, vorhersagen, erwarten, planen, Potenzial, beabsichtigen, schätzen, erwarten, können und andere ähnliche Ausdrücke, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder anzeigen oder die keine Aussagen historischer Tatsachen sind. Die vorausschauenden Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten eine Anzahl bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wobei viele dieser schwer vorherzusagen sind und im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Sibanye-Stillwaters liegen. Diese könnten dazu fuhren, dass Sibanye-Stillwaters tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den historischen Ergebnissen oder etwaigen zukünftigen Ergebnissen abweichen, die durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese vorausschauenden Aussagen sind nur an dem Datum gültig, an dem sie gemacht wurden. Sibanye-Stillwater ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Änderungen seiner Erwartungen zu aktualisieren außer durch entsprechende Rechtsvorschriften.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sibanye Gold Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 678 Wörter, 6005 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sibanye Gold Limited lesen:

Sibanye Gold Limited | 17.10.2017

Effektive Integration der PGM-Betriebe von Sibanye-Stillwater verhindert erwartete Schließungen

Effektive Integration der PGM-Betriebe von Sibanye-Stillwater verhindert erwartete Schließungen Westonaria, 16. Oktober 2017: Sibanye-Stillwater hat früher angedeutet, dass die Produktion von ungefähr 200.000 Unzen bis 300.000 Unzen 4E PGM pro J...
Sibanye Gold Limited | 13.10.2017

Sibanye-Stillwater: Benachrichtigung über Erwerb einer wirtschaftlichen Beteiligung an Wertpapieren

Benachrichtigung über Erwerb einer wirtschaftlichen Beteiligung an Wertpapieren Westonaria, 13. Oktober 2017: In Einklang mit Abschnitt 122(3)(b) des Companies Act 71 von 2008 (das Gesetz), Regulation 121 (2)(b) der Companies Act Regulations, 2011 ...
Sibanye Gold Limited | 06.10.2017

Sibanye-Stillwater: Teilbarzahlung für Kapitalisierungsemission anwendbar

Teilbarzahlung für Kapitalisierungsemission anwendbar Westonaria, 5. Oktober 2017 - https://www.youtube.com/watch?v=9bx0bUMmDUU&t=9s. Die Aktionäre werden auf die Betriebs- und Finanzergebnisse des Konzerns für die sechs Monate, die am 30. Juni ...