info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Leuchtmanufaktur |

Exklusive Kreationen von Lichtdesigner Otto Sprencz bei "Kunst im Gut"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auf dem großartigen Kulturfestival "Kunst im Gut" präsentiert Lichtkünstler Otto Sprencz im Rahmen der Sonderschau "Leuchtendes Beispiel" seine herausragenden Werke.

Zum 35. Mal öffnet das historische Klostergut Scheyern seine Tore für das Kulturfestival "Kunst im Gut". Über 100 Künstler stellen auf einem der schönsten und größten Künstlermärkte Deutschlands ihre eindrucksvollen Werke aus. Highlight ist die Sonderschau "Leuchtendes Beispiel", auf der der Münchner Lichtkünstler Otto Sprencz, Leuchtmanufaktur, zusammen mit Philine Görnandt und Kerstin Rößler seine einzigartige Exponate präsentiert.



Der uralten Faszination des Lichts hat sich der Künstler und Gründer der Leuchtmanufaktur verschrieben. In seinem Münchner Atelier designt, entwickelt und fertigt er in meisterhafter, liebevoller Handarbeit hochwertige, außergewöhnliche Leuchtkreationen. Jedes Werk ist

ein Unikat, das seine ureigene Geschichte erzählt - kreiert in einer perfekten Symbiose aus veredeltem Massivholz und energie-effizienter LED-Technologie. Die ausgefallenen Leuchtobjekte bestechen durch ihr edles, minimalistisches Design sowie das phantastische Zusammenspiel von Material und Form.



"Mit meinen Leuchtobjekten möchte ich ein wohltuendes, entspanntes Ambiente schaffen, das einen idealen Rückzugspunkt vom Alltag bietet." sagt der Designer, der höchste Ansprüche an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz stellt. Die eingesetzten Hölzer stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und Otto Sprencz weiß von manchem Baum ganz genau, wo er gestanden hat. Auch im Fertigungsprozess achtet er auf umweltverträgliche Bedingungen: Werkstoffe werden lokal eingekauft, um die Lieferwege so kurz wie möglich zu halten.



Mit seinem Leuchtobjekt "kubus" wurde Otto Sprencz sogar für den German Design Award 2016 - Excellent Product Design nominiert



KUNST IM GUT - Kulturfestival auf Klostergut Scheyern

Samstag, 30. September und Sonntag, 1. Oktober 2017, 9:30-18:30 Uhr

Eintritt: 8,50 € / Kinder unter 12 Jahren Eintritt frei.

www.kunst-im-gut.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Otto Sprencz (Tel.: + 49 1577 3848580 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2338 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Leuchtmanufaktur


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Leuchtmanufaktur lesen:

Leuchtmanufaktur | 30.03.2017

Designmesse FORMART mit exklusiven Leuchtobjekten von Licht-Designer Otto Sprencz

Wohnliches, Modisches, Schmückendes lautet der Slogan der diesjährigen Designmesse "FORMART" in Bochum, der Messe für Möbel-Design, Mode und Schmuck. Rund 40 jurierte Aussteller zeigen dort vom 31. März bis 2. April 2017 individuelle und handgef...
Leuchtmanufaktur | 16.11.2016

Ausstellung "Licht - Schmuck - Florales" mit Lichtdesigner Otto Sprencz

Wie Skulpturen wirken die außergewöhnlichen Leuchtkreationen des Künstlers und fesseln durch ihr edles Design und das harmonische Zusammenspiel zwischen Material und Technik sofort den Blick im Raum. Jedes Werk ist ein Unikat, in vielen Stunden li...
Leuchtmanufaktur | 18.10.2016

Ausstellung "LICHTBLICKE" in der Münchner Residenz

Traumhaft im Herzen Münchens gelegen, bietet die Residenz, einst Stadtschloss der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige, eine prachtvolle Kulisse für kulturelle Ereignisse. Vom 21.-23. Oktober 2016 werden dort außergewöhnliche Exponate au...