PUF Ventures meldet Update hinsichtlich geplanter Vereinbarung mit Weed Points Loyalty Inc.
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PUF Ventures Inc. |

PUF Ventures meldet Update hinsichtlich geplanter Vereinbarung mit Weed Points Loyalty Inc.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



PUF Ventures meldet Update hinsichtlich geplanter Vereinbarung mit Weed Points Loyalty Inc.

Vancouver (British Columbia), 29. September 2017. PUF Ventures Inc. (CSE: PUF, Frankfurt: PU3, OTCPK: PUFXF) (PUF oder das Unternehmen) freut sich, ein Update hinsichtlich der bereits zuvor gemeldeten geplanten Vereinbarung (die Vereinbarung) mit Weed Points Loyalty Inc. (Spinco oder Weed Points), vormals bekannt als Vapetronix Holdings Inc, bekannt zu geben. Die per 4. Oktober 2017 (der Stichtag) eingetragene Aktionäre von PUF werden berechtigt sein, eine (1) Aktie der Spinco für sieben (7) Stammaktien von PUF zu erhalten. Zum Stichtag eingetragene Aktionäre von PUF werden bei einem Sonderbeschluss zur Genehmigung der Vereinbarung bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 24. November 2017, auch stimmberechtigt sein. Details der Vereinbarung werden in einem Informationsrundschreiben des Managements (Management Information Circular) bekannt gegeben, das an alle qualifizierten Aktionäre von PUF gesendet wird.

Weed Points Loyalty plant die Erstellung eines ersten Treueprogramms, das den aufstrebenden Cannabismarkt anpeilt. Es hat weedpoints.com als seinen Domainnamen gewählt, wobei es auf der geschützten Plattform Produzenten, Patienten und Verbrauchern ermöglicht wird, miteinander zu interagieren um dabei ein Bewusstseins- und Bonusprogramm Hub für den Cannabismarkt zu schaffen. Weiter steht es auch kurz vor dem Abschluss mehrerer weiterer Domains für andere Marken, die unter der Schirmherrschaft von Weed Points Loyalty entwickelt werden.

Durch die gemeinsame Arbeit mit PUF Ventures und dessen umfassendem globalem Netzwerk befindet sich Weed Points Loyalty in einer günstigen Position, um den digitalen Wandel von Treueprogrammen auf dem Cannabismarkt durch seine datengetriebene praktische und technische Stärke und Erfahrung zu beschleunigen, sagte Shawn Moniz, Chief Executive Officer von Weed Points Loyalty Inc. und TechOneSixty. Unser kontinuierliches Wachstum wird auf ganzheitliche Ansätze fokussiert sein - nicht nur mit lokalen Behörden, sondern auch mit aufstrebenden Märkten im Ausland.

Da wir Weed Points Loyalty in strategischen Bereichen des globalen Cannabismarktes positionieren, ermöglichen unsere organischen Synergien an Verhaltenswissenschaften und verbraucherbezogenen Initiativen unseren Kunden ein nachhaltiges Wachstum in einer sich ständig verändernden Cannabislandschaft, fügte Steve Loutskou, Chief Strategy Officer von Weed Points Loyalty Inc. und TechOneSixty, hinzu.

Das Prinzip des Prototyps und die damit in Zusammenhang stehenden Technologien des Marihuanaverdampfungsgeräts WeedBeacon werden aktualisiert, um in die Plattform von Weed Points integriert werden zu können. Andere Geschäftsfaktoren von Treueprogrammen in der Cannabisbranche, wie etwa Datensammlungs- oder Biowissenschaftstechnologien, werden ebenfalls entwickelt.

Weed Points hat ein Pachtabkommen bezüglich Büroräume in Toronto unterzeichnet, die innerhalb von 30 Tagen bezogen werden sollen, was die technologische Kultur widerspiegelt, die das Unternehmen schafft. Es wurden ein Corporate Communications Manager und ein Programming/Project Manager engagiert und das Management führt zurzeit Gespräche hinsichtlich der Einstellung von weiterem Personal aus den Bereichen Biowissenschaften, Pharmazie und Technologie, um das aktuelle Team zu ergänzen.

Durch die Errichtung einer Treue- und Technologiepräsenz zwischen Produzenten und Verbrauchern wird Weed Points das Treueprogramm der Wahl werden, das präzise und aktuelle Informationen zu einer Reihe von Cannabisprodukten bereitstellen wird. Prüfungen bestimmter Sorten durch Verbraucher, die Verfügbarkeit von Produkten und die Echtzeitnachverfolgung von Lieferungen werden nur einige der Informationen sein, die die Treueplattform bereitstellen wird, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Über PUF Ventures Inc.

PUF Ventures Inc. besitzt eine Mehrheitsbeteiligung an AAA Heidelberg Inc., einem Privatunternehmen aus Ontario, dessen Antrag auf eine ACMPR-Lizenz von Health Canada sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befindet. Das Unternehmen hat nach der Erteilung der ACMPR-Lizenz die Option, die restlichen Aktien zu erwerben, um 100 Prozent von AAA Heidelberg Inc. zu besitzen. Durch ein umfassendes Joint-Venture-Abkommen mit Canopy Growth Corp. wird das Unternehmen CraftGrow beitreten, einer Sammlung von qualitativ hochwertigem Cannabis, das von ausgewählten und unterschiedlichen Produzenten gezüchtet und über die Website von Tweed Main Street verfügbar gemacht wird. Obwohl der Zeitpunkt der Erteilung einer Lizenz an AAA Heidelberg Inc. weder garantiert noch abgeschätzt werden kann, besteht das Ziel des Managements darin, ein führender Anbieter von medizinischem Marihuana in Kanada zu werden.

PUF Ventures Inc. besitzt eine Mehrheitsbeteiligung an PUF Ventures Australia (PVA), einem Privatunternehmen mit einer Kaufoption auf ein 27 Hektar großes Land in der Nähe der Stadt Casino (New South Wales). PVA errichtet einen eine Million Quadratfuß großen Gewächshausbetrieb mit umfassenden Herstellungs- und Verarbeitungseinrichtungen zur Aufzucht, Ernte und Verarbeitung von medizinischem Cannabis und damit in Zusammenhang stehenden Produkten in Australien.

Weed Points Loyalty Inc. (vormals Vapetronix Holdings Inc.), eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft des Unternehmens, entwickelt das erste Treueprogramm, das den aufstrebenden Cannabismarkt anpeilt, indem es das Know-how und die Technologie nutzt, um eine Plattform zu erstellen, die es Produzenten, Patienten und Verbrauchern ermöglichen wird, miteinander zu interagieren und die Zukunft des Cannabishandels zu definieren. Es entwickelt auch WeedBeacon, eine Technologie zum Tracking der Marihuanaverdampfung.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS,

Derek Ivany
President und CEO

Manche Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, wie etwa Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne oder Ziele des Emittenten beschreiben, einschließlich Begriffe, die zum Ausdruck bringen, dass der Emittent oder das Management das Eintreffen der erwähnten Bedingungen oder Ergebnisse erwartet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, beinhalten sie damit in Zusammenhang stehende Risiken und Ungewissheiten.

Für weitere Informationen:
PUF Ventures Inc.
E: ir@puf.ca
T: (800) 783-6056

PUF Ventures Australia
Michael Horsfall
E: michael@pufa.com.au
T: +61 417 041 272

PUF Ventures Inc.
Suite 804 - 750 West Pender Street,
Vancouver, BC, V6C 2T7
T: (800) 783-6056
F: (604) 685-6905
W: www.puf.ca

Keine Börse oder Börsenaufsichtsbehörde hat die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung geprüft und übernimmt daher auch nicht die Verantwortung dafür.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PUF Ventures Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 949 Wörter, 7552 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PUF Ventures Inc. lesen:

PUF Ventures Inc. | 18.10.2017

PUF Ventures unterzeichnet mit MYM Nutraceuticals ein Partnerabkommen zur Errichtung eines Cannabisproduktionsbetriebs auf einer Million Quadratfuß Grundfläche in Australien

PUF Ventures unterzeichnet mit MYM Nutraceuticals ein Partnerabkommen zur Errichtung eines Cannabisproduktionsbetriebs auf einer Million Quadratfuß Grundfläche in Australien Vancouver, British Columbia / 18. Oktober 2017 - PUF Ventures Inc. (PUF ...
PUF Ventures Inc. | 12.10.2017

PUF Ventures übernimmt Produktlinien für Nahrungsmittel und Arzneimittel auf Hanfbasis

PUF Ventures übernimmt Produktlinien für Nahrungsmittel und Arzneimittel auf Hanfbasis Vancouver, British Columbia /12. Oktober 2017 - PUF Ventures Inc. (PUF oder das Unternehmen) (CSE: PUF) (Frankfurt: PU3) (OTCPK: PUFXF), ein Anwärter auf eine...
PUF Ventures Inc. | 05.10.2017

PUF Ventures bereitet für seine Aufzuchtanlage in London, Ontario „Proof of Readiness“-Unterlagen zur Einreichung bei Health Canada vor

PUF Ventures bereitet für seine Aufzuchtanlage in London, Ontario Proof of Readiness-Unterlagen zur Einreichung bei Health Canada vor Vancouver, British Columbia / 5. Oktober 2017 - PUF Ventures Inc. (PUF oder das Unternehmen) (CSE: PUF) (Frankfurt...