info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lieferschotte GmbH |

Sparen leicht gemacht: Lieferschotte - die weltweit erste Meta-Suchmaschine für Essens-Lieferdienste

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lieferschotte, das Vergleichsportal für Essens-Lieferdienste ist vor kurzem online gegangen. Nun steht die Skalierung an- dazu läuft aktuell eine Crowdinvesting-Kampagne auf Conda.de.

Wiesbaden, 04. Oktober 2017- Mittlerweile kann jeder online plattformübergreifend nach günstigen Angeboten suchen. Doch für den stetig wachsenden Markt der Essens-Lieferdienste gab es bisher nur die gängigen Plattformen, keine Meta-Ebene zur Übersicht. Zudem ist die Online-Durchdringung im Bereich Essens-Lieferdienste generell ausbaufähig. Bei einem Marktvolumen von 4,5 Mrd. EUR laufen lediglich 15% des Gesamtvolumens über Vermittlungsportale wie Lieferando.de und Lieferheld.de.

Lieferschotte hat eine Plattform erstellt, auf der die Angebote der verschiedenen Lieferdienste und Portale hinsichtlich ausgewählter Kriterien (Höhe der Liefergebühr, Höhe des Mindestbestellwerts und Höhe des Rabattes) übersichtlich zusammengefasst werden. Dies erfolgt durch eine Meta-Suchmaschine, die mithilfe eines selbstentwickelten und innovativen Algorithmus alle verfügbaren Daten analysiert und für den Nutzer vergleicht.

Lieferschotte ist kein Portal, sondern eine Meta-Suchmaschine für beste Angebote über alle Portale hinweg. Dazu greift Lieferschotte, ähnlich wie trivago, auf die Daten von großen Plattformen wie Lieferando.de, Lieferheld.de und Pizza.de zurück und arbeitet zudem mit mehr als 1.000 lokalen Restaurants und Lieferdiensten zusammen. Diesen wird somit zusätzlich die Chance geboten, ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

Die App von Lieferschotte ist unter http://www.lieferschotte.de/app erreichbar.





2016 wurde Lieferschotte von der app smart GmbH gegründet, um sich als weltweit erstes Vergleichsportal im Bereich der Essens-Lieferdienste zu etablieren. Deren Gründer, Matthias Thom und Boris Pomeranets, haben bereits ihr digitales Verständnis für Prozesse und Geschäftsmodelle bewiesen und können im Bereich Shop-Systeme eine vierstellige Anzahl an Kunden aus der Gastronomie verbuchen. Auch deswegen wird das Projekt bereits durch Angel-Investoren und Reichweiten-Partner wie nachbarschaft.net unterstützt.





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Matthias Thom (Tel.: +49 611 9697 04 29), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2559 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lieferschotte GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema