info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grande Portage Resources Ltd. |

Grande Portage Resources gibt Abschluss seines Bohrprogramms für das Jahr 2017 im Goldprojekt Herbert bekannt - Im Bohrkern sind nach wie vor sichtbare Goldanteile enthalten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Grande Portage Resources gibt Abschluss seines Bohrprogramms für das Jahr 2017 im Goldprojekt Herbert bekannt - Im Bohrkern sind nach wie vor sichtbare Goldanteile enthalten

VANCOUVER, BC, 5. Oktober 2017 - Grande Portage Resources Ltd. (TSX-V GPG) (Grande Portage oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass im Rahmen der jüngsten Ergänzungsbohrungen mittlerweile zwölf Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 3700 Meter (alle außerhalb der Grenzen der bestehenden Ressourcen) niedergebracht wurden. Erste Ergebnisse der von ALS Canada Ltd. durchgeführten ICP-Brandproben stehen noch aus und werden in Kürze erwartet; die weiteren Ergebnisse werden dann nach und nach bis Ende November veröffentlicht. Zusätzlich zu den üblichen Brandproben und ICP-Mehrfachelementanalysen hat das Unternehmen auch 78 Metallsiebproben in Auftrag gegeben, wo sichtbare Goldanteile vorhanden waren, damit grobkörnige Goldpartikel, die ansonsten während der Verarbeitung verloren gehen würden, ausgesondert werden können.

Dieses Bohrprogramm ist eine Fortsetzung der Goldentdeckung Herbert und beinhaltet eine mehrjährige Exploration, die in mehreren Phasen umgesetzt wird. Das jüngste Programm hatte zum Ziel, die Erkundung von drei voneinander unabhängigen größeren Erzgängen und ihren Satellitenstrukturen auszudehnen und den Erzgehalt von Abbaumengen, in denen bereits im Vorfeld hervorragende Bohrergebnisse erzielt worden waren, weiter auszubauen, wie z.B. Loch 11E-2, mit einem Goldgehalt von 37,07 g/t auf 15,27 Meter; Loch 311A mit einem Goldgehalt von 59,91 g/t auf 8,08 Meter; und Loch 11D-1, mit einem Goldgehalt von 72,3 g/t auf 3,05 Meter. (Sämtliche früheren Bohrergebnisse finden Sie auf der Webseite www.grandeportage.com)

Die Projektgeologen sind in Anbetracht des begutachteten Bohrkernmaterials aus allen 4 Bohrplattformen extrem optimistisch gestimmt. In jedem Loch wurde(n) das/die geplante(n) Ziel(e) erreicht und in vielen Löchern stieß man auf sekundäre Erzgänge von enormer Größe mit Mineralisierung aus Bleiglanz, Sphalerit und sichtbarem Gold, was darauf schließen lässt, dass die bevorstehenden Analysen mit den früheren Ergebnissen aus dem Konzessionsgebiet übereinstimmen dürften. Die drei noch verbleibenden Erzgänge wurden bisher noch kaum untersucht und sollen im Rahmen zukünftiger Bohrprogramme erkundet werden.

In mehreren Löchern, wie z.B. 17L-3, 17U-1 und 17Y-1 & 2, sollten laut Plan jeweils zwei größere Erzgänge untersucht werden. In drei der Löcher konnte der Erzgang Deep Trench in deutlich größerer Tiefe als bei allen vorhergehenden Bohrungen nachverfolgt werden und es wurden sehr gute visuelle Ergebnisse erzielt. In Loch 17Y-2 wurde sichtbares Gold des Erzgangs Deep Trench in einer Tiefe von mehr als 300 Meter unter dem Meeresspiegel entdeckt; dies ist ein klares Signal, dass es in Bezug auf eine ausgeprägte Mineralisierung keine Tiefenbegrenzung gibt. Die Bohrungen im Bereich des Erzgangs Goat hatten als Vorgabe, die bekannte Streichlänge der Mineralisierung, die zuvor von nur einer Bohrplattform aus untersucht worden war, zu erweitern. Die von den Plattformen K und L ausgehenden Bohrungen haben eine Streichlänge von mindestens 300 Meter nachgewiesen, in Verbindung mit seltenen Ausbissen und topographischen Merkmalen dürfte aber eine Länge von mindestens 600 Meter realistisch sein. Die bisher tiefste Bohrung im Bereich des Erzgangs Goat reicht bis in ein Tiefe von knapp 200 Meter.

Ian Klassen, CEO von Grande Portage, erklärte: Wir sind vom diesjährigen Bohrprogramm begeistert. Unserem Team weiß schon seit einiger Zeit, dass die Goldentdeckung Herbert umfangreiches Erweiterungspotenzial birgt; dies wird vor allem von der Tatsache untermauert, dass wir nach wie vor sowohl in seitlicher Richtung als auch in der Tiefe goldhaltige Erzgänge durchteufen, die bis dato noch nicht entdeckt wurden.

Das Goldkonzessionsgebiet Herbert befindet sich im historischen Goldgürtel Juneau, der in der Vergangenheit zu den Top-Regionen der Welt zählte und auf Produktionsbetriebe wie AJ und Treadwell sowie buchstäblich Dutzende kleinerer Goldminen und Zielzonen verweisen kann. Die Goldförderung in der Region beläuft sich auf mehr als 7 Millionen Unzen. Im Jahr 2010 wurde die Region durch die Wiederinbetriebnahme von Coeur Alaskas Goldmine Kensington reaktiviert. Diese Mine liegt nordwestlich des Konzessionsgebiets Herbert und wird aller Voraussicht nach in den nächsten 12 Jahren jährlich 125.000 Unzen Gold produzieren. Große Unterstützung von der Kommune erhält auch die Polymetallmine Green's Creek der Hecla Mining Company, eine Massivsulfid-Lagerstätte mit Silber-, Gold- und Zinkvorkommen, die sich auf einem parallel verlaufenden Trend 20 Kilometer westlich befindet.

Carl Hale, CPG, ein Geologe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, zeichnet als Qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift NI 43-101 für diese Meldung verantwortlich und hat den fachlichen Inhalt dieser Meldung geprüft und freigegeben.

Über Grande Portage Resources Ltd.

Grande Portage Resources Ltd. ist ein börsennotiertes Tier 2-Mineralexplorationsunternehmen, das sich vor allem auf die rund 25 km nördlich von Juneau (Alaska) gelegene Goldentdeckung Herbert konzentriert. Das Unternehmen hält 100 % der Anteile am Konzessionsgebiet Herbert. Für das Goldkonzessionsgebiet Herbert liegt ein NI 43-101-konformer Fachbericht vor, der 821.100 Tonnen angezeigte Ressourcen mit einem Goldgehalt von 182.400 Unzen bzw. 6,91 g/t ausweist. Dazu kommen 51.600 Tonnen abgeleitete Ressourcen mit einem Goldgehalt von 12.800 Unzen bzw. 7,73 g/t. Das System ist sowohl in der Länge als auch in der Tiefe offen und beherbergt mindestens sechs Hauptstrukturen, die sich aus Erzgängen und Verwerfungen zusammensetzen und Quarz-Sulfid-Gänge mit gebänderter Struktur enthalten. Das Projekt befindet sich in prominenter Lage innerhalb des 160 km langen Goldgürtels Juneau, aus dem bereits fast sieben Millionen Unzen Gold gefördert wurden. Grande Portage absolvierte im Herbst 2010 ein erstes Bohrprogramm. Die Ergebnisse aus dem Bohrprogramm bestätigen das Vorkommen größerer Elemente eines komplexen mesothermalen Gold-Quarz-Systems mit zahlreichen Zielzonen. Im Anschluss daran führte das Unternehmen von zehn unterschiedlichen Standorten bzw. Bohrplattformen aus Folgebohrungen in insgesamt 108 Diamantbohrlöchern durch.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
________________________________________
Ian Klassen, President

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Hrn. Ian Klassen
Tel: (604) 899-0106
E-Mail: ian@grandeportage.com
Webseite: www.grandeportage.com


DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Grande Portage Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 988 Wörter, 7565 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Grande Portage Resources Ltd. lesen:

Grande Portage Resources Ltd. | 12.10.2017

Grande Portage gibt Aufnahme von Dr. Thomas Patton in seinen Beirat bekannt

Grande Portage gibt Aufnahme von Dr. Thomas Patton in seinen Beirat bekannt VANCOUVER, BC, 12. Oktober 2017 - Grande Portage Resources Ltd. (TSX-V: GPG) (Grande Portage oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen Thomas ...