info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Maintec Datenrettung |

Datenrettung Stundententarif Wintersemester 2017/18

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem Start in das Wintersemester 2017/18 verlängern die Datenretter von Maintec den günstigen Stundententarif.

Der beliebte Tarif - gültig für Datenrettung bei Schülern und Studenten - wird von Maintec Datenrettung auch im Wintersemester angeboten.



Das Angebot kann für verlorene oder nicht mehr zugängliche Daten, die studentisch oder schulisch genutzt werden, in Anspruch genommen werden.

Wer kann ihn nutzen?



Der Studententarif steht allen Anwendern offen, die sich mit einem gültigen Schülerausweis oder einem Studiennachweis legitimieren können. Der Nachweis muss bei Einsendung mit dem Medium vorgelegt werden. Auf dem defekten, zur Datenrettung eingesandten Medium dürfen sich vorwiegend Daten befinden, die per Studium oder Schule genutzt werden.

Welche Vorteile hat der Studententarif?



Der Studententarif basiert auf dem bereits sehr günstigen Privatkundentarif. Maintec Datenrettung bietet damit allen Anwendern, die sich in der Ausbildung und im Studium befinden, die günstigste Möglichkeit zur Datenrettung. Die Dienstleistungen des Privatkundentarifs werden zusätzlich mit nochmals 10 % rabattiert. Der Anwender spart durch den Spezialtarif bares Geld von Anfang an.



Wie üblich bei Maintec Data Recovery sind sämtliche Ersatzteile bereits in den Analysekosten enthalten, eine Dateiliste und eine maximale Preisobergrenze ebenso. Datenrettung transparent und ohne Risiko von Anfang an.

Welche Medien umfasst der Studententarif?



Der Studententarif ist universell anwendbar für alle externen und internen Festplatten mit dem Formfaktor 2.5″ und Microsoft, Apple oder Linux Dateisystemen. Die Festplatten dürfen nicht verschlüsselt, manipuliert, bereits analysiert oder geöffnet sein. Für Datenrettung von SSD, Festplatten mit anderem Formfaktor oder NAS ist der Studententarif nicht anwendbar.



Wie gewohnt erhalten die Kunden von Maintec Data Recovery im Zuge einer Datenrettung folgende Dienstleistungs- und Qualitätsmerkmale:



Dateiliste Ihrer Daten

Garantierte Datenqualität

Datenrettung einer Festplatte bereits ab 200,00 €


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Gunnar Svensson (Tel.: 06021- 456 040), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2563 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Maintec Datenrettung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Maintec Datenrettung lesen:

Maintec Datenrettung | 19.06.2018

Sommerhitze kann Daten killen

Die Spezialisten von Maintec Data Recovery geben Ratschläge, wie Sie ohne Risiko durch den Sommer kommen können. Sommerhitze? Sorgen Sie für Kühlung! Mobile Geräte sind nicht für Sommerhitze geeignet. Notebook, Smartphone oder Tablet sollten ...
Maintec Datenrettung | 12.03.2018

Nach dem Sturz. Festplatte aus Kassel gerettet!

Ein hektischer Handgriff, der Nutzer bleibt am Kabel hängen, und die Festplatte stürzt auf den Boden. So geschehen in Kassel vor einigen Tagen. Dass Festplatten stürzen ist nicht ungewöhnlich. Hat man als Anwender eine kleine, für den mobilen E...
Maintec Datenrettung | 28.02.2018

Festplatte gratis zur Datenrettung

Die Aktion "Harddisk for free" der Datenrettungs-Spezialisten wurde von den Anwendern begeistert aufgenommen. Im Januar und Februar 2018 konnten die Kunden des deutschen Datenrettungs-Labors eine kostenlose Festplatte zu jedem erteilten Rettungsauftr...