Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) |

VDMplus macht Insider-Wissen der Musikbranche transparent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Verband Deutscher Musikschaffender erklärt seinen Mitgliedern erfolgreiches Musikmanagement.


Der Verband Deutscher Musikschaffender erklärt seinen Mitgliedern erfolgreiches Musikmanagement. ...

"Während es beim Aktienhandel nicht verwendet werden darf, ist Insider-Wissen im Musikgeschäft unbedingt notwendig, um in der Branche erfolgreich zu sein", beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de). "Denn das Musikbusiness ist sehr komplex, und zahlreiche Komponenten sind zu beachten, wenn man dauerhaft im Musikgeschäft bestehen will", erklärt der erfahrene Kenner der Szene, warum der VDMplus seine Mitglieder umfassend im Musikmanagement ausbilde.

"Sowohl in Seminaren, als auch mit umfangreichen Informationsmaterialien und Branchentreffen zum Erfahrungsaustausch lernen die VDMplus-Mitglieder alle Bereiche des Musikbusiness' ganz genau kennen", erläutert Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender. Mit dem Begriff "Musikmanagement" ziele der VDMplus auf den ganzheitlichen Ansatz des Verbands ab.

Auf der kreativen Seite der Branche stehen Kompositionen und Textdichtungen, Arrangements und Produktionen. Doch das Geschäft mit Musik zu beherrschen, bedeute, dass noch viel mehr gemanagt werden muss.
"Es geht um Verträge, Rechte, Lizenzen, Buchhaltung, PR-Arbeit, Kontakte, das Verlegen und Vermarkten von Musikwerken und Künstlern, Monitoring, Verwertungsgesellschaften, Künstlersozialkasse, Steuern, Management und noch viel mehr", zählt Starkens auf.

Grundsätzlich sei die Musikbranche ein weites Feld, das ohne das entscheidende Wissen kompliziert, wenn nicht sogar unüberschaubar ist. Es sei denn, Musikschaffende haben einen kompetenten Partner wie den VDMplus an der Seite, der seine Mitglieder individuell berät, ihre Interessen als starker Verband vertritt und ihnen das notwendige Wissen vermittelt, indem er sie intensiv im Musikmanagement schult, betont Quirini: "Wir erklären das Musikgeschäft und zeigen, wie die Branche tickt. Der VDMplus macht alle erdenklichen Bereiche des Musikbusiness verständlich, auch die, die gerne im Verborgenen bleiben.

Dazu geben wir unseren Mitgliedern exklusiv und vertraulich auch wichtige Hintergrundinformationen und Insider-Wissen an die Hand, denn nur wer die Zusammenhänge in der Branche wirklich versteht, beherrscht das Musikmanagement und kann dann auf Dauer Erfolg haben." Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Quirini (Tel.: 0241 9209277), verantwortlich.


Keywords: VDMplus

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2672 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) lesen:

Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) | 30.05.2018

VDMplus bietet Musikmachern enorm viel Service


Seit 44 Jahren ist der starke Branchenverband VDMplus aktiv, vertritt die Interessen von Musikschaffenden aller Art und bietet ihnen vor allem eine breitgefächerte Servicepalette. "Kern sind die VDMplus-Akademie, in der wir unsere Mitglieder umfassend im Musikmanagement ausbilden, und die persönliche Beratung von Musikschaffenden hinsichtlich aller Belange des Business", beschreibt Klaus Quirini...
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) | 12.12.2017

Mit dem VDMplus professionell in die Musikbranche starten


Musik ist für viele Menschen ein sehr schönes Hobby. Soll sie aber zur Profession werden, also zu einem Beruf, mit dem auch Geld verdient wird, gibt es viel zu beachten und noch mehr zu wissen. "Wer in das Musikgeschäft einsteigt, muss sich darüber bewusst sein, dass die Existenzgründung das Fundament für den weiteren Werdegang darstellt. Die Gründung sollte die Basis für den folgenden wir...
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) | 15.11.2017

VDMplus macht Gründung von Musikverlagen leicht


"Die Verlagsrechte an Musikproduktionen sind heutzutage wichtiger denn je, da sich die Einkommensstrukturen im Musikbusiness durch den digitalen Markt stark verschoben haben", erklärt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de). Nicht-physische Verkäufe per Download oder auch Musik-Streaming sowie neue digitalen Speichermedien wie USB-Sticks, Chipkarten und ...