Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Vermeidung von reifenbezogenen Ausfällen und Optimierung des Flottenmanagements

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Goodyear ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik



Hanau, 10.10.2017.

Auf der diesjährigen Nutzfahrzeugmesse NUFAM präsentierte der TOPLIST-Anbieter Goodyear sein Serviceangebot Goodyear Proactive Solutions. 

Yves Sinner, Product Manager EMEA bei Goodyear Proactive Solutions, nahm zu den Telematik-Tagen auf der NUFAM auch an einer Gesprächsrunde teil, welche die Vermeidung von Fahrzeugausfällen mithilfe von Telematik thematisierte. Bild: Telematik-Markt.de

 

Am Gemeinschaftsstand der Mediengruppe Telematik-Markt.de, stellte der internationale Reifenhersteller unter dem Motto „Vernetze Technologie, intelligentes und wirtschaftliches Flottenmanagement“ sein System zum Echtzeit-Monitoring von Lkw-Reifen vor.

 

„Das System [Goodyear Proactive Solutions, Anm. d. Red.] hat sich seit seiner Einführung erfolgreich im Markt bewährt und ist bei zahlreichen Flottenbetreibern im Einsatz“, erklärt Christian Fischer, Director Marketing Commercial Tires D-A-CH bei Goodyear. 

 

Mit Goodyear Proactive Solutions bietet das Unternehmen Flottenbetreibern einePrognosetechnologie und ein umfangreiches Serviceangebot zur Vermeidung von reifenbezogenen Ausfällen und zur Optimierung des Flottenmanagements. Das Besondere: Goodyear kombiniert bewährte Telemetrie mit einer eigens entwickelten prädiktiven Analysetechnologie. Transportunternehmen können so reifenbezogene Schäden, die immer auch ein Sicherheitsrisiko bergen, identifizieren und beheben, bevor der Schaden eintritt.

 

Das Geschäftsfeld umfasst mit „Proactive Tire“ und „Proactive Fleet“ zwei Servicegruppen, die für eine intelligente, sichere und nachhaltige Mobilität sorgen. „Proactive Tire“ beinhaltet unter anderem die Kontrolle des Reifenluftdrucks, der Temperatur und der Profiltiefe. Die vernetzten und vollautomatisierten Services ermöglichen es Flottenbetreibern, die Leistung ihrer Reifen zu maximieren und die Wartung proaktiv zu planen. „Proactive Fleet“ umfasst zwei Optionen, „Driver Behaviour“ und „Track & Trace“. Beide helfen dabei, den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Fahrzeit zu minimieren, während gleichzeitig die Fahrsicherheit erhöht wird. (Quelle: Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH) 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Big Data, IT, Telematik, Datensicherheit, Vernetzung, eMobility, Management, Kommunikation, RFID, Fortschritt, Optimierung, Logistik, Nutzfahrzeuge, Europa

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 3238 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.06.2019

Erste Ergebnisse zum Praxistest der elektrischen Oberleitungs-Lkw von Scania


Koblenz/Brunn am Gebirge, 18.06.2019. Seit 22. Mai 2019 gehört zum Fuhrpark der Spedition Schanz aus Ober-Ramstadt auch ein Oberleitungs-Lkw. Mehrmals täglich transportiert der Fahrer mit dem Scania R 450 Hybrid seine Fracht vom Odenwald nach Frankfurt-Ost und nutzt dabei auch die Oberleitung der A5-Teststrecke – mit ersten positiven Ergebnissen.     Der Scania R 450 Oberle...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.06.2019

Kompaktes Head-up-Display für Sportwagen


Hannover, 17.06.2019. Unter Führung des eigenen Entwicklungs- und Produktionsdienstleisters Continental Engineering Services hat das Technologieunternehmen Continental ein besonders kleinvolumiges und leistungsstarkes Head-up-Display (HUD) entwickelt, das sich speziell für die Integration in Cockpits mit kleinem Bauraum wie zum Beispiel Sportwagen eignet.    Die Head-up-Displays im Vergleich...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 12.06.2019

Selbstfahrendes Konzeptfahrzeug von Scania kombiniert ÖPNV und Warentransport


Koblenz, 12.06.2019. Das neue selbstfahrende, batterieelektrische Konzeptfahrzeug von Scania für den urbanen Transport reagiert flexibel auf die unterschiedlichsten Anforderungen und bringt zum Beispiel Pendler morgens zur Arbeit und abends wieder nach Hause, liefert tagsüber Waren und fungiert nachts als Müllabfuhr.   Das Konzeptfahrzeug NXT. Bild: Scania       Die Sc...